Resident Evil 2: Original vs Remake im Vergleichsvideo auf Basis der Demo

Kommentare (13)

Wie das kommende Remake von "Resident Evil 2" im Direktvergleich mit dem über 20 Jahre alten Klassiker aussieht, zeigt ein neues Vergleichsvideo auf Basis der frisch veröffentlichten Demo.

Resident Evil 2: Original vs Remake im Vergleichsvideo auf Basis der Demo

Capcom hat inzwischen die Demo-Version zu „Resident Evil 2“ veröffentlicht, womit die Fans einen genaueren Blick auf das Spiel erhalten. In einem neuen Vergleichsvideo stehen sich das Original-Spiel und das Remake gegenüber.

Es ist bekannt, dass Capcom im Remake von „Resident Evil 2“ nicht nur die Grafik verbessert hat. Auch die Kameraperspektive wurde umgeändert, was weitere Veränderungen erforderlich gemacht hat. Das Level-Design wurde an die neuen Anforderungen mit entsprechenden Veränderungen an den Umgebungen angepasst.

Zum Thema: Resident Evil 2: One-Shot-Demo steht ab sofort im PlayStation Store bereit

Laut offiziellen Angaben hatten die Entwickler aber trotz allen Änderungen das Ziel, den den Wurzeln des 1997 veröffentlichten Klassikers treu zu bleiben. Gleichzeitig sollte „Resident Evil 2“ in die Moderne gebracht werden.

Die Veröffentlichung von „Resident Evil 2“ erfolgt am 25. Januar für die PS4, die Xbox One und den PC. Mit einem kommenden Livestream soll am 22. Januar 2019 um 11 Uhr unserer Zeit der nahende Release in den Mittelpunkt gestellt werden.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. olideca sagt:

    Ich seh kaum nen Unterschied 😉

    (melden...)

  2. kornelPolska sagt:

    Ich habe es schon 3 mal gespielt finde es mega geil

    (melden...)

  3. iceman8899 sagt:

    kornelPolska
    Dann klär uns mal auf, wie soll das funktionieren die DEMO läuft nur 30 Minuten

    (melden...)

  4. Gurkengamer sagt:

    @iceman
    Indem man mehrere ausländische Accounts erstellt ... dann kann man die Demo dort jeweils laden und spielen. PS+ wird da auch nicht benötigt ...

    (melden...)

  5. samonuske sagt:

    na es verändert sich ja dann auch so viel in den 30 Minuten:lach.Facepalm

    (melden...)

  6. VincentV sagt:

    Es kann durchaus versteckte Dinge geben die man nicht sofort findet.
    Aber nachdenken ist ja nicht so deine Stärke. Kennt man ja.

    (melden...)

  7. peaceoli sagt:

    nice gleich mal testen, bei dem Wetter perfekt!

    (melden...)

  8. Samael sagt:

    Warum bitte ein Vergleichsvideo? XD
    Der Sinn dazu geht mir in dem Fall echt ab

    (melden...)

  9. Weichmacher sagt:

    samonuske: ehrlich, du antwortest nie, hast du denn nun endlich jemand der dir einen Hasen zeichnet wie du es wolltest?

    (melden...)

  10. kornelPolska sagt:

    Also ja habe japanischen und Neuseeland weil es dort Demos gibt die früher kommen oder ihn Europa nicht vorhanden
    Und ja ich habe das Spiel auf zwei verschiedenen Arten beendet also es macht mega Spaß weil beim zweiten Durchgang kannst du einfach die Sequenzen überspringen

    (melden...)

  11. Moses sagt:

    @kornelPolska

    was meinst du mit "Sequenzen überspringen"?

    Die RT Videos kann man schon direkt beim ersten Playthrough überspringen.

    (melden...)

  12. kornelPolska sagt:

    Ja das meine ich damit somt hat man mehr Zeit zum Entdecken gehabt

    (melden...)

  13. Spritzenkarli sagt:

    habs seit 20 Jahren durch

    (melden...)

Kommentieren

Reviews