Resident Evil 2: Capcom verrät Details zur Länge der Story

Kommentare (17)

Die Entwickler von Capcom haben Details zur Spieldauer von "Resident Evil 2" verraten. Die Spieler sollten demnach etwa zehn Stunden pro Charakter einrechnen.

Resident Evil 2: Capcom verrät Details zur Länge der Story

Bevor Capcom das „Resident Evil 2“-Remake in den Handel bringt, verrät das Unternehmen weitere Details zum Spiel. Während eines Events in Dubai haben der Director Kazunori Kadoi und der Produzent Yoshiaki Hirabayashi auch einige Deteails zur Spielzeit beziehungsweise zur Länge der Story verraten.

Zehn Stunden pro Charakter

Auf die Frage nach der Gesamtlänge die Story von „Resident Evil 2“ gaben die Entwickler die Antwort, dass die Spieler für jeden Charakter etwa zehn Stunden einplanen sollten.

Der zweite Spieldurchgang dürfte jedoch etwas kürzer ausfallen, da die beiden Charaktere auch einige gemeinsame Sequenzen teilen. Insgesamt soll der Umfang des Survival-Horror-Titels jedoch der Gesamtlänge des Originals entsprechen.

Außerdem stellten sich die Entwickler auch der Frage nach einem möglichen Remake von „Resident Evil 3: Nemesis“. Allerdings wollte man dazu noch nichts sagen. Doch vorherigen Aussagen zufolge, dürfte es sich um eine recht sicher Sache handeln, wenn das „Resident Evil 2“-Remake ein entsprechend großer Erfolg wird.

Zum Thema: Resident Evil 2: Capcom bestätigt mehr als 1,3 Millionen Demo-Downloads – Wie oft wurde die Demo abgeschlossen?

Mit der bereits verfügbaren 1-Shot-Demo könnt ihr auf PlayStation 4, Xbox One und PC bereits einen Blick auf das Spiel werfen. Allerdings kann die Demo nur einmal mit einem Zeitlimit von 30 Minuten in Angriff genommen werden.

Die Vollversion lässt aber nicht mehr lange auf sich warten: „Resident Evil 2“ erscheint am 25. Januar 2019 für PC, PS4 und Xbox One im Handel.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Sveninho sagt:

    Genial. Bin aktuell noch am letzten Witcher 3 Dlc dran (derzeitige Spielzeit 177h), nachdem ich es ein Jahr lang pausiert hatte und kurz vor Weihnachten mit dem 1. Dlc begonnen hatte.
    Da passt so ein "schlauchigeres" Spiel ganz gut.
    Bin immer noch am überlegen, ob ich direkt zu Beginn auf hardcore spielen soll, sofern dies überhaupt von anfang an verfügbar ist.

    (melden...)

  2. LDK-Boy sagt:

    Brutal und Blutig..so muss ein Zombie Game sein .Gekauft.(bin schon Blutrünstig drauf)

    (melden...)

  3. OneTwo sagt:

    Geilo
    Bin gespannt wer im Speedrun die 90 Minuten Marke knackt 😀

    (melden...)

  4. freedonnaad sagt:

    Das Bild sieht wie ein Konzept Art für re3 aus. Das sind definitiv jill und der Nemesis tyrant

    (melden...)

  5. Aydinli67 sagt:

    Nicht das ihr mich falsch versteht oder so. Ich hype das Spiel seit Tag 1. Nur finde ich die Angabe zur Spielzeit nicht so dolle . Ich hätte mir da schon ein paar Stunden mehr gewünscht.
    Klar könnt ihr jetzt sagen die Leute finden immer was zu meckern aber just my 2 Cents.

    (melden...)

  6. kornelPolska sagt:

    Naja Du muss bedenken wie du ein Spiel spielst genießen oder schnell

    (melden...)

  7. VincentV sagt:

    @Aydini

    Resident Evil Teile sind nie besonders lang. Besonder Profis laufen da in 1 - 2 Stunden durch.

    (melden...)

  8. Nudelz sagt:

    bei dem Orginal RE2 hatte ich mit Leon und Claire Scenario A und B also 4 Durchgänge in 5 Std durch da sind 20 Std als Angabe für das erste mal durchspielen garnicht mal so schlecht. Natürlich gibt dann wieder due Suchtis die ein Scenario in 3 Std durch haben das hat man bei der Demo gesehen. Der Record liegt bei 3 min.
    Ich werde das Game auf alle Fälle genießen und nicht gleich durch rennen.

    (melden...)

  9. samonuske sagt:

    Also Teil 1 hatte ich auch in nicht einmal 1:40 Sdt und Teil 2 liegt bei mir um die 2 Sdt Plus Minus ein paar Minuten. Müsste mal die 1er PS wieder anschließen u nach schauen.

    Suchtis würde ich das nicht einmal nennen mein lieber. Da man es als Fan so oft schon durch gespielt hat, das man irgendwann einfach mal schauen will,wie schnell es doch gehen kann. Wenn man die alten Teile damals wirklich 20 mal u mehr am Stück gespielt hat. Dann lechzt es einem einfach danach, den Horror schnell zu beenden.Grins

    (melden...)

  10. Spritzenkarli sagt:

    Habs seit 20 Jahren durch

    (melden...)

  11. Weichmacher sagt:

    Der Nemesis, den man immer im Nacken hatte bei Teil drei hatte auch was.

    (melden...)

  12. Edelstahl sagt:

    @ samonuske

    Warum bitte spielt man ein Spiel 20mal am Stück?!

    (melden...)

  13. Rizzard sagt:

    @Edelstahl
    Weil 19 mal nicht gerreicht hat.

    Also mir reicht die Spiellänge dicke.
    Viel länger halte ich den hohen Blutdruck auch nciht aus.^^

    (melden...)

  14. Weichmacher sagt:

    Andererseits, wenn ich mal überlege wie oft ich mit nem Kumpel RE5 gespielt hab, im Online Ko-Op um die ganzen feinen Sachen freizuschalten und vor Allem auch die D-Eagle, das macht schon Laune. Werden sicher 10 sehr intensive Stunden.

    (melden...)

  15. aschu sagt:

    Resi hat halt einen hohen Wiederspielwert. Die 10 Stunden reichen locker aus. Außerdem ist es nie storylastig.

    (melden...)

  16. Hal Emmerich sagt:

    aschu 10 stunden pro szenario^^

    (melden...)

Kommentieren

Reviews