Death Stranding: Auch die Alan Wake-Macher sind begeistert – Weiterer Hinweis auf einen Release in diesem Jahr?

Kommentare (15)

Laut eigenen Angaben sind auch die "Alan Wake"-Macher von Remedy Entertainment von Hideo Kojmas "Death Stranding" begeistert. Zudem deutet ein Produkteintrag eines Händlers darauf hin, dass das Abenteuer in der Tat noch dieses Jahr erscheinen könnte.

Death Stranding: Auch die Alan Wake-Macher sind begeistert – Weiterer Hinweis auf einen Release in diesem Jahr?

Wie sich mittlerweile herumgesprochen haben dürfte, setzt die japanische Designer-Legende Hideo Kojima bei den Arbeiten an seinem neuen Projekt „Death Stranding“ auf die DecimaEngine aus dem Hause Guerrilla Games.

Daher dürfte es nur wenig verwundern, dass die „Killzone“- und „Horizon: Zero Dawn“-Macher zu den ersten gehörten, die einen ausführlichen Blick auf die ersten beiden Stunden von „Death Stranding“ werfen durften. Einem aktuellen Tweet von Sam Lake zufolge wurden die ersten zwei Stunden des mysteriösen Abenteuers in der Zwischenzeit auch Remedy Entertainment präsentiert.

Erscheint Death Straning in der Tat schon 2019?

Wie der Autor und Creative Director der „Alan Wake“- und „Quantum Break“-Macher ausführt, ist Remedy Entertainment von „Death Stranding“ begeistert. Lake dazu:

„Er [Hideo Kojima] ist wirklich eine Inspiration. Death Stranding wagt es, Grenzen zu überschreiten. Es ist wunderbar, Erfahrungen austauschen zu können. Ich bin glücklich und fühle mich geehrt, ihn einen Freund zu nennen.“

Zum Thema: Death Stranding: Guerrilla Games beeindruckt von der Präsentation des Spiels

Ergänzend zu den Aussagen von Sam Lake scheinen sich in diesen Tagen die Hinweise zu verdichten, dass „Death Stranding“ in der Tat noch in diesem Jahr erscheint. Für die neuen Spekulationen um den Releasezeitraum des Abenteuers sorgt die kanadische Niederlassung von Best Buy, die „Death Stranding“ ebenfalls für eine Veröffentlichung in diesem Jahr listet.

Eine offizielle Bestätigung diesbezüglich steht aber weiterhin aus.

Quelle: Comicbook

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. xy-maps sagt:

    Der Herr ist doch dafür bekannt seine Termine nicht zu einzuhalten, weil er zu exzentrisch da ran geht. Selbst wenn sie ein Datum nennen würde ich erstmal nicht damit rechnen ^^

  2. Weichmacher sagt:

    Dieses "Weiterer Hinweis auf einen Release in diesem Jahr?" Leute, im Ernst, muss man hier solch eine Bauernfängerei betreiben?

  3. JustSebi4U sagt:

    Finde den Kojima extrem überbewertet und etwas zum fremdschämen.

    Nix gegen Die, Die sich darauf freuen, aber dem Hype wird es garantiert nicht gerecht werden.

  4. ps3hero sagt:

    An alle Häretiker: Das Game wird DER SHIT.

    Von Remedys letztem Output war ich allerdings sehr enttäuscht (Quantum Break).

  5. Samael sagt:

    Ich freu mich mega drauf, das Teil wird bestimmt der Hammer. Aber dass es noch dieses Jahr erscheint glaube ich nich. Falls doch, umso besser

  6. Kalim1st sagt:

    Wenn ich so Leute wie JustSebi4U lese, Zweifel ich immer an der Menschheit.
    So eine völlig zusammenhanglose vollgrütze.
    Keiner kennt das Spiel, aber der Vollprofi weiß schon ob es dem Hype gerecht wird oder nicht.
    Nur damit er ein wenig Aufmerksamkeit hat.
    Hier haste.

  7. Weichmacher sagt:

    ps3hero: Häretiker: jemand, der von der offiziellen Kirchenlehre abweicht. 😀

    OOOOOOK.........

    Kalim1st: Ach so natürlich, aber komplett verblendet zu sein und zu sagen: " ooh oooh oooh ich krieg nen Kasper das Teil wird SOOO GEIL" ist also vollkommen o. k.?

    Man muss schon erst mal lernen die negativ Meinungen zu akzeptieren. Die Leute die hier immer alles in Schutz nehmen müssen, nur weil jemand mal nicht total im Rausch ist wegen irgendeiner Software, sind um WELTEN peinlicher. Vollgrütze ist es noch mehr wenn man kaum Infos hat zum Game aber schon so gehyped ist das es Funken schlägt. Denk mal drüber nach. 😉

    Das lässt mich erst recht an der Menschheit zweifeln.

  8. Sebacrush sagt:

    Ich dachte es sind erst die ersten zwei Stunden vorzeigbar.

    Daher glaube ich nicht an einen Release 2019

  9. VincentV sagt:

    Niemand sagt das nur die ersten 2 Stunden vorzeigbar sind. Nur das Kojima die ersten 2 Stunden gezeigt hat. Wer auf Play3 seine News holt sollte erstmal den Rest des Internets kennenlernen. ^^

  10. Zockerfreak sagt:

    Denke eher,Sony hebt sich das Spiel als Release Titel für die PS5 auf,warum sollten die sich auch Stress machen das Game vorschnell zu veröffentlichen.

    Ich persönlich würde es gut finden wenn es erst als next Gen Titel käme,auf der PS4 gibt's momentan eh viel zu viel gute Spiele,das man die nicht mal schafft,also bitte schön Zeit lassen mit Death Stranding.

  11. VincentV sagt:

    Es geht auch beides. Oder eben AK die ja ganz bestimmt kommt.

    Es ist für PS4 angekündigt. Also kommts noch dafür.

  12. Zockerfreak sagt:

    Ankündigungen kann man auch wieder verwerfen,ist doch in der Gamingbranche nichts neues.

  13. VincentV sagt:

    Wenn etwas ewig und 3 Tage in Entwicklung ist. Das hier ist aber knapp 3 Jahre in der Mache und es gibt schon Hinweise auf Fertigstellung. Das wird dann nicht so einfach weggeschoben.
    Und eine richtige AK macht auch bessere Grafik auf stärkere Modell.

  14. KillzonePro sagt:

    Sony selber hat es in ihre Vorschau-Video für 2019 aufgenommen.

    Es wird garantiert dieses Jahr zusammen mit TLoU: Part 2 und GoT erscheinen 😉

  15. Irritant sagt:

    @Weichmacher - begeisterungsfähigkeit als negativ zu bewerten ist doch ein wenig dümmlich nicht?

Kommentieren

Reviews