Far Cry: New Dawn – Kein DLC oder Season-Pass geplant – Details zu den Expeditionen

Kommentare (5)

Wie Creative Director Sebastien Decant auf Nachfrage bestätigte, ist kein Season-Pass zu "Far Cry: New Dawn" geplant. Der simple Grund: Es wird keinen DLC zum kommenden Shooter aus dem Hause Ubisoft gebt.

Far Cry: New Dawn – Kein DLC oder Season-Pass geplant – Details zu den Expeditionen

In wenigen Wochen erscheint mit „Far Cry: New Dawn“ der neueste Ableger der langlebigen Shooter-Reihe für die Konsolen sowie den PC.

Da die diversen Vorgänger mit DLCs und einem Season-Pass versehen wurden, stellte sich potenziellen Käufern natürlich die Frage, mit welchen Zusatzinhalten nach dem Release von „Far Cry: New Dawn“ zu rechnen ist. Wie der für den Shooter verantwortliche Creative Director Sebastien Decant auf Nachfrage bestätige, sind alle geplanten Inhalte bereits zum Release im Spiel zu finden. Oder anders ausgedrückt: Es snd weder DLCs noch ein Season-Pass geplant.

Expeditionen sollen für Kurzweil sorgen

Gleichzeitig versprach Decant, dass abseits der klassischen Kampagne diverse Aktivitäten auf die Spieler warten, die für Kurzweil und Abwechslung sorgen sollen. Als Beispiel nannte der Creative Director hinter „Far Cry: New Dawn“ die sogenannten Expeditionen. Diese bieten den Spielern die Möglichkeit, Hope County zu verlassen und andere Gebiete wie San Francisco oder Louisiana zu besuchen.

Zum Thema: Far Cry: New Dawn – Details zum RPG Light-Ansatz, dem Eskalationssystem und weiteren Features

Dort dürfen sich die Spieler auf die Suche nach Vorräten begeben oder Tiere jagen, die nur in den entsprechenden Gebieten zu finden sind. Auch wenn die entsprechenden Spielgebiete laut Decant deutlich kleiner sind als Hope County, sollen trotz allem zahlreiche Herausforderungen und exklusive Belohnungen auf die Spieler warten. Zudem können die Spieler stets in die besagten Gebiete zurückkehren.

„Diese Expeditionen aufzubauen, war eigentlich eine ziemliche Herausforderung“, sagte Decant. „Wir haben sieben Expeditionen, jede mit drei Schwierigkeitsgraden. Und alles von Hope County. Das ist alles, was das Spiel zu bieten hat. In unseren Augen wird das die Spieler noch lange beschäftigen, nachdem sie die Geschichte beendet haben.“

„Far Cry: New Dawn“ erscheint am 15. Februar 2019 für die Xbox One, den PC und die PS4.

Quelle: Twinfinite

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. dharma sagt:

    gab ja zu Primal damals auch keine DLCs, daher hab ich auch hier nicht damit gerechnet, ist halt ein Ableger, kein Hauptteil

    (melden...)

  2. Khadgar1 sagt:

    Wird irgendwann mal gekauft wenn ich die Zeit habe. Soll ja der beste FC Teil sein.

    (melden...)

  3. PICKofDESTINY sagt:

    Warum auch, das Spiel ist ja schon ein DLC...

    (melden...)

  4. xjohndoex86 sagt:

    Angesichts dessen was bei FC5 als DLC Programm abgeliefert wurde wohl auch besser so...

    (melden...)

  5. questmaster sagt:

    nett habe gestern FarCy 5 im A&V für 20euronen gekauft und drinne war der code für den Season Pass und der ging auch somit billig geschossen.

    (melden...)

Kommentieren

Reviews