Red Dead Online: Kostenlose Goldbarren für die Spieler – Matchmaking von Gun Rush verbessert

Kommentare (4)

Nach wie vor arbeiten die Entwickler von Rockstar Games an Verbesserungen und Fehlerbehebungen zur "Red Dead Online"-Beta. Wie das Studio bekannt gab, erhalten alle, die die Beta an diesem Wochenende spielen, fünf Goldbarren kostenlos.

Red Dead Online: Kostenlose Goldbarren für die Spieler – Matchmaking von Gun Rush verbessert

Vor knapp zwei Wochen wurde die Beta zu „Red Dead Online“ mit einem weiteren Update bedacht. Dieses brachte mit „Gun Rush“ unter anderem einen neuen Spiel-Modus mit sich.

Wie sich schnell abzeichnete, hatte der „Gun Rush“-Modus in den letzten Tagen noch mit diversen kleinen Problemen zu kämpfen. In einer aktuellen Pressemitteilung wiesen die Verantwortlichen von Rockstar Games darauf hin, dass hinter verschlossenen Türen bereits an entsprechenden Verbesserungen und Updates gearbeitet wird. Unter anderem wurden im „Gun Rush“-Modus zuletzt verschiedene Probleme des Match-Making-Systems identifiziert.

Kostenlose Goldbarren für alle Spieler

„Wir haben seitdem kleinere Verbesserungen für vollere Lobbys vorgenommen und werden in kommenden Updates weitere Aspekte verbessern. Gun Rush macht am meisten Spaß mit so vielen Gegnern wie möglich. Wenn ihr also in der vergangenen Woche Probleme mit kleinen Lobbys hattet, möchten wir euch dringend ans Herz legen, dieses Wochenende noch mal eine Runde zu spielen“, so Rockstar Games weiter.

Zum Thema: Red Dead Online: Neues Update liefert den „Gun Rush“-Modus – Weitere Inhalte folgen in Kürze

Um die Spieler dazu zu animieren, sich am Wochenende in die Welt von „Red Dead Online“ zu stürzen und dem „Gun Rush“-Modus noch einmal eine Chance zu geben, lassen die Entwickler von Rockstar Games an diesem Wochenende einen kleinen Bonus springen.

So erhalten alle „Red Dead Online“-Spieler, die sich dieses Wochenende (25. bis zum 27. Januar) in die Beta einloggen, fünf Goldbarren kostenlos.

Quelle: Pressemitteilung

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Nathan_90 sagt:

    Irgendwie fühlt sich dieser Online Modus wie ein riesiger Flopp an. Immerhin ist die Story recht gut. Wobei die mich auch nicht mega unterhält.

  2. Cult_Society sagt:

    Story fand ich echt geil hat mich gepackt bis zum Schluss! Online werde ich überhaupt nicht spielen da absolut überflüssig .

  3. GolDoc sagt:

    @Nathan

    Was meinst du mit "immerhin"? Sowohl RDR2 als auch GTA5 sind SP-Spiele, die einen Onlinepart als (unnötige ) Dreingabe erhalten haben. Dieser ist ausschließlich dafür da, um die hohen Produktionskosten des SP reinzuholen und demensprechend auf "Abzocke" getrimmt. Wer sich ein GTA/RDR hauptsächlich wegen des MP holt, dem kann man echt nicht helfen. Wer einen guten MP sucht, der ist hier schlicht fehl am Platz.

  4. proevoirer sagt:

    Möchte ich nicht unterstützen.
    Da spiele ich es lieber ein zweites mal

Kommentieren

Reviews