Capcom erwartet mit Resident Evil 2 und Devil May Cry 5 ein starkes Geschäftsjahr

Kommentare (6)

Capcom erhofft sich viel von "Resident Evil 2" und "Devil May Cry 5", die als wichtigste Titel des Geschäftsjahres genannt werden.

Capcom erwartet mit Resident Evil 2 und Devil May Cry 5 ein starkes Geschäftsjahr

Im jüngsten Geschäftsbericht zum Ende des dritten Quartals hat Capcom auch eine Vorschau zum nahenden Ende des Geschäftsjahres abgegeben. Die zwei Titel „Resident Evil 2“ und „Devil May Cry 5“ sollen für einen späten Boost in diesem Finanzjahr sorgen. Das Geschäftsjahr endet am 31. März 2019.

Die Verkaufszahlen und auch die Umsätze konnten im Vergleich zum Vorjahr gesteigert werden. Auch die Digital-Sparte hat dazu beigetragen. Bekannt ist bereits, dass „Monster Hunter: World“ mit 11 Millionen Auslieferungen einen neuen Meilenstein erreicht hat.

Wie Capcom in dem Bericht ausführt, sind die beiden Titel „Resident Evil 2“ und „Devil May Cry 5“ die wichtigsten Titel des laufenden Geschäftsjahres. Während „Resident Evil 2“ kürzlich bereits die Marke von drei Millionen ausgelieferten Exemplaren erreichte, muss man sich auf „Devil May Cry 5“ noch bis zum 8. März 2019 gedulden. Ob der Titel die Erwartungen erfüllen wird, bleibt abzuwarten.

Insgesamt möchte Capcom in diesem Geschäftsjahr 25 Millionen Software-Einheiten verkaufen. Im Vorjahr waren es 24,4 Millionen verkaufte Spiele. Darüber hinaus erwartet das Unternehmen, dass die eigenen Produkte vermehrt auch außerhalb Japans verkauft werden können. Während im Vorjahr 79,5 Prozent der Produkte außerhalb Japans verkauft werden konnten, sollen es im laufenden Jahr 86,4 Prozent sein. 54,8 Prozent der Einnahmen sollen aus dem Digital-Geschäft stammen.

Weitere Meldungen zu , , .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. CBandicoot sagt:

    also Resi 2 ist Top!
    Hoffe DMC 5 übertrifft meine Erwartungen auch 🙂

  2. samonuske sagt:

    das kann gar nicht sein. Da Capcom u die Fans bis auf die ganz harten wie es hier immer gehießen hat. Gar keine Teile wollten,wie sie früher waren. Immer Interessant das ganze. Und ja das ist soo. Hier u Capcom hat immer geschrieben, das niemand Teile will wie sie früher waren. Ja darunter zählen hier auch User, die denken sie haben es drauf. Da wurden andere herunter gemacht,weil sie die alten Teile wieder wollten.

  3. Ich_mag_Alfons sagt:

    samonuske Was?

  4. BigBOSS sagt:

    Zurecht ist RE2 ein Topspiel, hatte ehrlich jegliche Hoffnung verloren
    das es wieder ein RE meine Erwartung erfüllt. Und jetzt noch die Verantwortlichen von
    RE 5-6 aus dem Betrieb feuern und genau so weiter machen.

    Ich bin zuversichtlich das die Verkäufe von RE2 und DevilMayCry sehr gut werden wird.

  5. IamYvo sagt:

    @samonuske
    Und jetzt bitte nochmal auf Deutsch.

    "Ja darunter zählen hier auch User, die denken sie haben es drauf. Da wurden andere herunter gemacht,weil sie die alten Teile wieder wollten."

    Ehm ja, recht smart von dir, genau das Gleiche zu machen 😀

    "Hier u Capcom hat immer geschrieben, das niemand Teile will wie sie früher waren."
    Hat das Remake denn eine Panzersteuerung und feste Kameraperspektiven?

  6. EyMalla sagt:

    Des gescheftja wirt foll geil alder

Kommentieren