Hideaki Itsuno hat Devil May Cry 5 der Entwicklung von Dragons Dogma 2 vorgezogen

Kommentare (20)

Der "Devil May Cry 5"-Macher Hideaki Itsuno ist auch der Schöpfer des Rollenspiel-Erfolgs "Dragons Dogma". Und wie er in einem aktuellen Interview bestätigte, hätte er auch die Möglichkeit gehabt, "Dragons Dogma 2" anstatt dem neuen Actiontitel zu entwickeln.

Hideaki Itsuno hat Devil May Cry 5 der Entwicklung von Dragons Dogma 2 vorgezogen

Capcoms Hideaki Itsuno ist nicht nur als Schöpfer der „Devil May Cry“-Reihe bekannt, auch das Rollenspiel „Dragons Dogma“ ist seinem kreativen Kopf entsprungen. Während er mit „Devil May Cry 5“ in Kürze die Fans der Action-Reihe zufriedenstellen möchte, müssen Fans des überraschenden Rollenspiel-Erfolgs „Dragons Dogma“ weiter auf eine mögliche Fortsetzung warten.

In einem aktuellen Interview hat Itsuno nun zu verstehen gegeben, dass er auch die Möglichkeit gehabt hätte, die Fortsetzung zu „Dragons Dogma“ zu entwickeln. Er hat sich jedoch in der freien Wahl für „Devil May Cry 5“ entschieden.

„Als die Gespräche für Devil May Cry 5 begannen, ging ich zu Kenzo [Kenzo Tsujimoto, Capcom-Gründer], und ich sagte… schauen Sie, ich möchte als nächstes entweder Devil May Cry 5 oder Dragon’s Dogma 2 machen. Er sagte nur, ‚Mach was immer du willst‘. Also dachte ich, in Ordnung, weißt du was… lass uns DMC5 machen. Also haben wir das gemacht. „

Zum Thema:Devil May Cry 5: Die zweite Demo steht bereit – Neue Videos ermöglichen einen Blick auf die Probefassung

Da „Devil May Cry“-Fans schon mehr als zehn Jahre auf eine Fortsetzung warten, ist es wohl nur gerecht, dass sie zuerst versorgt werden. Möglicherweise beginnt in Kürze bereits die Entwicklung der Fortsetzung zum 2012 veröffentlichten Rollenspiel „Dragons Dogma“. Mit einem Grinsen im Gesicht sagte Itsuno:

„Hier sind wir nun  – wir beenden jetzt DMC5. Ich hatte zu dieser Zeit auch Ideen für Dragons Dogma 2. Hier sind wir also am Ende dieses Projekts.“ 

„Meine Gedanken kreisen immer um etwa vier verschiedene Titel, vier verschiedene Ideen, die ich gerne machen würde. Aber es gibt einen Unterschied zwischen den Titeln, die ich gerne machen würde, und den Titeln, die ich als nächstes machen sollte. Aber hier sind wir nun… ich bereite mich schon auf mein nächstes Projekt vor. Wir können nicht sagen, was es ist, aber wir freuen uns darauf, daran arbeiten zu können.“

„Devil May Cry 5“ erscheint am 8. März 2019 für PS4, Xbox One und PC.

Weitere Meldungen zu , .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. KingOfkings3112 sagt:

    Auf Dragons Dogma 2 hätte ich aber auch richtig Bock.

    (melden...)

  2. BigB_-_BloXBerg sagt:

    Was eine Verschwendung. Dragons Dogma 2 wäre viel viel interessanter als so ein 0815 Buttonklopfer.

    (melden...)

  3. SchatziSchmatzi sagt:

    Für mich ist DD nur ein "Dark Souls" Abklatsch. Nicht falsch verstehen, aber so viele Dinge sprechen dafür, dass Capcom sich davon ein Scheibe abschneiden wollte.

    (melden...)

  4. Kenth sagt:

    Schwachsinn. Allein dieses Vasallensystem hat Dragons Dogma einzigartig gemacht. Atmosphäre war klasse damals. Vorallem nachts.

    (melden...)

  5. Khadgar1 sagt:

    Da wäre mir ein DD2 lieber gewesen. Warum es ein DS Abklatsch sein soll müsste mir mal jemand erklären.

    (melden...)

  6. Samarotu sagt:

    Unverständlich wie man eine Perle wie Dragons Dogma hinten anstellt und lieber das ausgelutschte DMC in der hundertachzigsten Variante macht.... ich wäre ebenfalls lieber für ein DD2 gewesen...

    (melden...)

  7. SchatziSchmatzi sagt:

    Warum Schwachsinn? Es war schon irgendwie komisch, dass nach Dark Souls ein Jahr später plötzlich Capcom mit Dragons Dogma ankam, was sich bemerkbar am Gameplay orientierte. Ich hatte selber die Demo gespielt und es erinnerte mich vom Gameplay stark an Dark Souls. Es lässt sich nicht verleugnen woher es seine Wurzeln hat.

    (melden...)

  8. IamYvo sagt:

    Und du glaubst die haben mit der Entwicklung erst angefangen als Dark Souls auf den Markt kam? 😀

    (melden...)

  9. BigB_-_BloXBerg sagt:

    SchatziSchmatzi du hast Dragons Dogma nie gespielt, sonst würdest du das Gameplay nicht mit Souls vergleichen.....

    (melden...)

  10. Yaku sagt:

    Hätte mich auch über ein DD2 gefreut. DMC ist nichts für mich.

    (melden...)

  11. -KEI- sagt:

    Spoassti ey....

    (melden...)

  12. Khadgar1 sagt:

    @Schatzi

    Kann es sein das du da Games verwechselt? Kann auch sein das ich falsch liege aber ich kann mich echt nicht daran erinner das DD ein DS Kanpfsystem hatte.

    (melden...)

  13. SchatziSchmatzi sagt:

    @Khadgar1

    Mir kam die Steuerung doch recht ähnlich vor.

    @IamYvo
    Habe ich nicht geschrieben :p

    (melden...)

  14. Saleen sagt:

    Weil du Steuerung sich ähneln, heißt das nicht gleich, dass Sie es sich ab geschaut haben

    Bis Dato haben viele Action RPG die selben Steuerungsverhältnisse ^^

    Safe! Aber sowas von 😀

    (melden...)

  15. Lichtenauer sagt:

    Oh Gott! Ihr müsst euch mal seine Ideen bezüglich des ersten Teils anhören, das ist einfach nur fantastisch. Ich halte Dragons Dogma schon jetzt, obwohl es so entsetzlich unausgereift und nur unvollständig veröffentlicht wurde, als überaus gelungen. Da steckt so viel Potential drinnen.

    (melden...)

  16. Smuggl sagt:

    Das Vasallensystem, das "erklettern" der größeren Gegner und die einzigartigen Kampffertigkeiten haben mich am meisten fasziniert. Dazu noch die tolle Atmosphäre...
    DD war für mich damals ein absoluter Überraschungshit. Und dann kam auch noch die grandiose Erweiterung Dark Arisen. Ich hoffe sehr auf einen zweiten Teil.

    (melden...)

  17. VincentV sagt:

    Sehr gut. Erst DMC5. Dann kommt halt DD2 als nächstes. Auf PS5 mit Fotorealistischer Graphics und 8K. :p

    (melden...)

  18. Beelzemon sagt:

    Richtig so. 10 Jahre waren lange genug Wartezeit.

    (melden...)

  19. AlgeraZF sagt:

    Mir wäre da DD2 auch deutlich lieber gewesen!

    (melden...)

  20. DanteAlexDMC84 sagt:

    Mir ist beides recht. Mag Dragons Dogma sehr und hoffe auf Dragons Dogma 2. Ich hoffe nur das die Devil May Cry V nicht versauen. Das wäre ein heftiker bruch.

    (melden...)

Kommentieren

Reviews