Legacy: Peter Molyneux zeigt sein neues Spiel

Kommentare (6)

In einem neuen Video gibt der Spiele-Macher Peter Molyneux nach langer Funkstille einen kleinen Vorgeschmack auf sein neues Projekt "Legacy", welches er derzeit in seinem Studio 22Cans entwickelt.

Legacy: Peter Molyneux zeigt sein neues Spiel

Der Spiele-Macher Peter Molyneux zeigt in einem frischen Video einige erste Details zu seinem neusten Projekt namens „Legacy“, das er mit seinem Studio 22Cans entwickelt. Es handelt sich nach „Curiosity“, „Godus“ und „The Trail“ um den vierten Titel des Studios.

Laut Molyneux ist der kommende Titel von seinem ersten Spiel inspiriert, dem 1984 veröffentlichten Titel „The Entrepreneuer“. In diesem Titel mussten die Spieler erfolgreich ein Geschäft aufbauen.

In „Legacy“ werden die Spieler jedoch zunächst als Erfinder tätig sein: In einer Werkstatt werden sie aus zahlreichen vorgegebenen Elementen ein eigenes Produkt herstellen müssen. Dann geht es offenbar darum, diese Erfindung zu vermarkten und ein erfolgreiches Unternehmen aufzubauen. So entwickelt sich das Spiel schließlich zu einer Wirtschafts- und Managementsimulation.

So müssen Mitarbeiter angestellt, Rohstoffe gekauft und Fabriken errichtet werden, um das Geschäft immer weiter auszubauen. Im Spielverlauf sollen dann auch Entscheidungen anstehen, die deutlich machen, ob der Spieler ein guter oder schlechter Arbeitgeber ist.

Genauere Details sind noch nicht bekannt. Als Releaseplattformen wurden bisher PC und Mobile bestätigt. Weitere Plattformen sollen aber folgen. Einen Releasetermin für „Legacy“ hat Molyneux nicht verraten. Das folgende Video gibt aber bereits einige erste Einblicke:

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Zockerfreak sagt:

    Sieht interessant aus.

    (melden...)

  2. tekkanina sagt:

    und verspricht bestimmt wieder viel mehr als es am Ende hält, typisch Molyneux

    (melden...)

  3. Bulllit sagt:

    Man hat das Gefühl, dass Peter Molyneux sich nicht Kreative weiter entwickelt hat. Alles mal gesehen.. Nichts mehr besonderes.

    (melden...)

  4. Kalim1st sagt:

    So sieht es aus

    (melden...)

  5. Saleen sagt:

    Er spricht seine Vision wörtlich aus dem Bauch heraus!
    Aber mit was für einer überzeugenden Aussprache 😀

    Er hat doch damals „Fable“ kreiert
    Schönes Game auf der ersten Xbox

    Aber das....ich weiß nicht ^^

    (melden...)

  6. Hendl sagt:

    populous oder powermonger auf ps4 oder ps5 aber zackig !!!

    (melden...)

Kommentieren

Reviews