Days Gone: Die Vergangenheit von Deacon St. John und Sarah Whitaker im neuen Trailer beleuchtet

Kommentare (16)

Ab sofort steht ein frischer Trailer zu Sony Bends kommendem Titel "Days Gone" bereit. Im neuesten Video dreht sich alles um die tragische Vergangenheit der beiden Charaktere Deacon St. John und Sarah Whitaker.

Days Gone: Die Vergangenheit von Deacon St. John und Sarah Whitaker im neuen Trailer beleuchtet

Im Laufe der Woche enthüllten die Entwickler der Sony Bend Studios bereits neue Details zur Handlung ihres neuen Projekts „Days Gone“.

Diese drehten sich um den Protagonisten Deacon St. John und dessen Frau Sarah Whitaker beziehungsweise deren Hochzeit. Die Eheschließung fand vor der Apokalypse statt, die die Idylle jäh zerstörte. Heute bedachten uns Sony Interactive Entertainment und Sony Bend mit einem frischen Trailer zum Endzeit-Abenteuer.

Im neuen Trailer führt der Weg in die Vergangenheit

Im neuen Trailer zu „Days Gone“ dreht sich alles um die tragische Vergangenheit, die den Protagonisten Deacon St. John in ruhigen Stunden immer wieder einholt und ihn mitunter nicht in den Schlaf kommen lässt. In der Wildnis von Farewell spielte sich eine Romanze zwischen einem Biker und eine jungen Botanikerin ab.

Zum Thema: Days Gone: Deacon St. John und Sarah Whitaker auf neuen Bildern abgelichtet

Anschließend verwandelte eine weltweite Pandemie den pazifischen Nordwesten in ein erschreckendes Niemandsland, in dem Freaker und Maraudere die Welt unsicher und Jagd auf Menschen machen. Im Laufe der Woche wurden bereits neue Screenshots zu „Days Gone“ veröffentlicht, die sich ebenfalls der Hochzeit zwischen Deacon und Sarah widmeten.

„Days Gone“ erscheint am 26. April für den PC, die Xbox One und die PS4.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Drache sagt:

    Also die Heiratsszene in der Kirche sowie die Musik ist wirklich gelungen, aber ich kann mit einem Zombisetting gar nichts anfangen ...... Kein Spiel für mich ...
    Ps. Die Frau in der Kirche war grafisch wirklich toll gemacht auch die Haarsträne wie natürlich die sich bewegt hat .... auch die Animationen waren wirklich gut .....

    (melden...)

  2. Farbod2412 sagt:

    Dann Wechsel zu Xbox immer nur am meckern zombiespiele sind halt momentan sehr im Trend damit musst du dich abfinden !!

    Also ich freu mich sehr auf das Spiel weil Sony wieder alles richtig macht Und ich bin sehr dankbar dafür 🙂

    (melden...)

  3. Drache sagt:

    Endzeit / Apokalypse / SciFi / Weltraum / Zombi Settings sind ausgereizt und nicht mehr zeitgemäß ganz abgesehen von einer völligen Marktübersättigung aufgrund oben genannter Genres.
    Historische Settings a'la Ghost of Tsushima, Sekiro Shadow Die Twice, Piratensettings, Ritterzeit, altes Rom etc. das sind die Settings der neuen Generation für PS5 & Neue XBox.

    (melden...)

  4. Wosnleicht sagt:

    Auszug aus dem Artikel:
    „Days Gone“ erscheint am 26. April für den PC, die Xbox One und die PS4

    Finde den Fehler.

    (melden...)

  5. AlgeraZF sagt:

    Stimmt, erscheint ja nur für die PlayStation 4! 🙂

    (melden...)

  6. AlgeraZF sagt:

    Sehr schöner Trailer!

    (melden...)

  7. Gurkengamer sagt:

    @Drache ja Kram deinen Standardspruch wieder raus du olles Orakel ... Spiele solcher Genres werden nicht aus Langeweile auf den Markt gebracht , gibt genug die Bock auf so ein Setting haben...

    (melden...)

  8. Gurkengamer sagt:

    Und das wird sich auch mit einer PS5 nicht ändern .. es ist genug Platz für alle Genres

    (melden...)

  9. Wassillis sagt:

    Blind vorbestellt. Wird bestimmt nice zu spielen sein. Mit den Horden an Zombies sieht das zum teil richtig spektakulär aus.

    (melden...)

  10. 3DG sagt:

    Habs für die xbox vorbestellt. Perfekt.

    (melden...)

  11. Leitwolf01 sagt:

    Mit Zombies kann ich auch nichts anfangen, da man bei Days Gone gegen Freaker, Menschen und Freaker Tiere kämpft - Fehlen nur noch Roboter und Aliens...

    Days Gons gibt es leider nur für die PS4 und auf der Xbox One lediglich Games Gone.

    (melden...)

  12. Karottenmuffin sagt:

    Optisch sieht's schon verdammt lecker aus.

    (melden...)

  13. samcro1978 sagt:

    Klasse.
    Werde das Spiel suchten.

    (melden...)

  14. Chadder88 sagt:

    Werde auch die Xbox Version zocken 😉

    (melden...)

  15. merjeta77 sagt:

    Ich gebe Drache recht, Zombie spiele werden langsam auslaufen. Days Gone hole ich mir zwar auch, aber ohne die Zombies wäre das Spiel viel besser rüberkommen.

    (melden...)

  16. Leitwolf01 sagt:

    Ohne die Zombies wäre es Far Cry 5 geworden

    (melden...)

Kommentieren

Reviews