PES 2019: Neue Ingame-Kampagne „Playing is Believing“ mit exklusiven Belohnungen gestartet

Kommentare (0)

Um die Spieler auch auf lange Sicht bei Laune zu halten, spendierte Konami dem hauseigenen Kick "PES 2019" heute ein weiteres Update. Im Detail haben wir es hier mit dem "Playing is Believing" genannten Ingame-Event, das exklusive Belohnungen mit sich bringt.

PES 2019: Neue Ingame-Kampagne „Playing is Believing“ mit exklusiven Belohnungen gestartet

Im August des vergangenen Jahres veröffentlichte Konami die Fußball-Simulation „PES 2019“ für die Konsolen und den PC. Im Dezember 2018 folgten die Umsetzungen für die Mobile-Plattformen.

Nachdem Konami bereits vor dem offiziellen Release versprach, dass „PES 2019“ auf lange Sicht mit neuen Inhalten unterstützt werden soll, machte das Unternehmen nun Nägel mit Köpfen und versah „PES 2019“ mit einem weiteren Update. Im Detail haben wir es hier mit einer zusätzlichen Ingame-Kampagne zu tun.

Konami startet „Playing is Believing“-Kampagne

Die besagte Kampagne trägt den Namen „Playing is Believing“ und wird bis zum 2. März auf dem PC, den Konsolen und den Mobile-Plattformen zur Verfügung stehen. Im Zuge des Ganzen hielten zahlreiche Ingame-Aktionen Einzug in „PES 2019“, die die Spieler mit exklusiven Belohnungen bei der Stange halten sollen.

Zum Thema: PES 2019: Viertes Data-Pack bringt aktualisierte Spieler ein neues Stadion und weitere Neuerungen ins Spiel

„Spezielle Ingame-Events bieten garantierte Spieler aus dem Trailer zur Kampagne und tägliche Login-Boni halten neue Agenten für das eigene Team bereit, die Spieler mit einem Wert von mindestens 75 zum Team hinzufügen.

Darüber hinaus besteht mit der Playing is Believing-Kampagne die Chance auf einen Spezialagenten für den myClub-Modus, der es ermöglicht, eine der kürzlich hinzugefügten Legenden Hidetoshi Nakata, Park Ji-sung oder Francesco Totti unter Vertrag zu nehmen“, so Konami.

Anbei der Trailer zur heutigen Ankündigung.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentieren

Reviews