Zanki Zero: Last Beginning – Der europäische Releasetermin steht – Neuer Trailer

Kommentare (0)

Heute wurde der Survival-Titel "Zanki Zero: Last Beginning" für eine Veröffentlichung in Europa bestätigt. Neben einem konkreten Releasetermin wurde auch ein neuer Trailer veröffentlicht.

Zanki Zero: Last Beginning – Der europäische Releasetermin steht – Neuer Trailer

Im Dezember gaben die Entwickler von Spike Chunsoft, die zuletzt mit „Jump Force“ auf sich aufmerksam machten, bekannt, dass ihr Survival-Abenteuer „Zanki Zero: Last Beginning“ auch im Westen erscheinen wird.

Nachdem diese Ankündigung bisher nur für den US-Markt galt, wurde „Zanki Zero: Last Beginning“ im Zuge einer aktuellen Pressemitteilung auch für Europa bestätigt. Während die nordamerikanischen Spieler am 19. März mit dem Survival-Titel bedacht werden, ist Europa am 9. April und somit schon kurze Zeit später an der Reihe.

Neuer Trailer zum Survival-Abenteuer

Im Westen wird „Zanki Zero: Last Beginning“ sowohl mit englischen als auch japanischen Synchronsprechern aufwarten. Ergänzend zur Bestätigung für den europäischen Markt wurde heute zudem ein frischer Trailer zum neuen Werk von Spike Chunsoft veröffentlicht.

Zum Thema: Zanki Zero Last Beginning: Westlicher Termin des neuesten Abenteuers der „Danganronpa“-Entwickler enthüllt

In „Zanki Zero: Last Beginning“ werden die Spieler Ruinen, Kerker und Inseln in einer post-apokalyptischen Welt erforschen, wobei acht Protagonisten um ihr Überleben kämpfen. Währenddessen versuchen sie die Bedeutung hinter dem nie endenden Zyklus von Leben und Tod zu finden.

„Gott hat die Welt in sieben Tagen geschaffen. Die Menschen haben nur einen Tag gebraucht, um sie zu zerstören“, heißt es in der offiziellen Beschreibung. „Leben, wie wir es kannten, versank in den Tiefen der See .. bis gestern. Wir kennen diese gebrochene Welt noch nicht oder die Gründe für ihren Niedergang, die hier hinterlassen wurden.“

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentieren

Reviews