Sekiro: Shadows Die Twice – Neues Video zeigt den Bossgegner „Great Serpent“ in Aktion

Kommentare (8)

In der kommenden Woche erscheint mit "Sekiro: Shadows Die Twice" das neueste Werk der "Dark Souls"-Macher von From Software. In einem frisch veröffentlichten Video wird euch ein Blick auf einen weiteren mächtigen Bossgegner ermöglicht: Die "Great Serpent".

Sekiro: Shadows Die Twice – Neues Video zeigt den Bossgegner „Great Serpent“ in Aktion

Intern bereitet sich das japanische Studio From Software, das vor allem durch die „Dark Souls“-Reihe bekannt ist, auf die nahende Veröffentlichung seines neuesten Projekts vor.

Dieses trägt den Namen „Sekiro: Shadows Die Twice“ und wird in Zusammenarbeit mit dem Publisher Activision veröffentlicht. Genau wie es bereits in den verschiedenen „Dark Souls“-Abenteuern oder „Bloodborne“ der Fall war, soll auch „Sekiro: Shadows Die Twice“ mit beeindruckenden Bossgegnern punkten.

Gestatten? Eine mies gelaunte Riesenschlange

Nachdem uns in den vergangenen Tagen bereits mehrere Bossgegner vorgestellt wurden, folgte heute das nächste Video, das einen Obermotz zeigt. Hierbei haben wir es mit der sogenannten „Great Serpent“ zu tun. Einer mächtigen und mies gelaunten Riesenschlange, um die nicht nur Ophiophobiker einen großen Bogen machen dürften.

Zum Thema: Sekiro: Shadows Die Twice – Bosskampf gegen Lady Butterfly im neuen Trailer präsentiert

„Sekiro: Shadows Die Twice“ erscheint am 22. März für die Xbox One, den PC sowie die PlayStation 4 und wird sich spielerisch bis zu einem gewissen Grad an der „Dark Souls“-Reihe orientieren. So warten laut From Software auch dieses Mal ein direktes und vielseitiges Kampfsystem sowie knackige Bosskämpfe. Zudem wurde in verschiedenen Bereichen nachgebessert. Beispielsweise spricht der Protagonist in „Sekiro: Shadows Die Twice“ und reagiert aktiv auf seine Umwelt.

Eine Design-Änderung, mit der laut Entwicklerangaben ein komplett neues Storytelling möglich ist. So sollen die Spieler noch tiefer in die Welt des Spiels eintauchen können.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. President Evil sagt:

    Das Setting ist leider wirklich nicht so meins. Aber es wird eh geil.
    Ging mir bei Nioh auch schon so.

    Trotzdem hätte mich ein neues Dark Souls oder Bloodborne mehr gefreut

    (melden...)

  2. Farbod2412 sagt:

    Das ist sogar 1000 mal besser als bloodbone und darks souls noch schwieriger das du am Ende so deprimiert bist das du dann sagst oh mein gott ich verkaufe das spiele lieber hahahah

    (melden...)

  3. grayfox sagt:

    Das wird nix. glaube ich nicht. Bloodborne war schon ein abgespecktes souls Spiel. Das wird noch mal magerer und dann noch mit Activision.

    (melden...)

  4. ResiEvil90 sagt:

    Ich glaube sehr wohl das es was wird. Ich vertraue From Software das sie wieder ein Meisterwerk raushauen werden. Bisher wurde nicht viel gezeigt ähnlich wie bei Bloodborne oder Dark Souls. Und das ist gut so. Vom Umfang soll das Spiel ja laut Entwickler in einer Liga mit Bloodborne und Dark Souls sein und das bedeutet wieder viel Spielzeit versteckte Geheimnisse und Bosse.

    (melden...)

  5. Bulllit sagt:

    Die DS Reihe, sowie BB sind einzigartige spiele, die für sich selbst stehen. Ich denke so wird auch Sekiro sein! Was besonderes! Freu mich schon sehr auf das Game! Bald ist es soweit! Juhuuu

    (melden...)

  6. merjeta77 sagt:

    Bloß nicht wie ds und bb die beiden spiele sind einfach kacke und langweilig.

    (melden...)

  7. Zischrot sagt:

    Bin ja schon gespannt, ob auch Trusty Patches wieder mit von der Partie ist. Nur dann wird es ein echtes Soulsborne sein. 😀

    (melden...)

  8. Midir sagt:

    ''kacke und langweilig''
    ...sind auch manche Kommentare 🙂

    (melden...)

Kommentieren

Reviews