Back 4 Blood: Neuer kooperativer Shooter der Left 4 Dead-Macher angekündigt

Kommentare (2)

Unter dem Namen "Back 4 Blood" kündigten die "Left 4 Dead"- und "Evolve"-Macher der Turtle Rock Studios heute ihr neues Projekt an. Spielerisch haben wir es bei "Back 4 Blood" mit einem kooperativen Zombie-Shooter zu tun, der für die Konsolen und den PC bestätigt wurde.

Back 4 Blood: Neuer kooperativer Shooter der Left 4 Dead-Macher angekündigt

Vor einigen Monaten gaben die Entwickler der Turtle Rock Studios („Evolve“, „Left 4 Dead“) bekannt, dass hinter verschlossenen Türen an zwei neuen Projekten gearbeitet.

Wie heute bekannt gegeben wurde, wurde das Projekt, das mit dem Publisher Perfect World Entertainment entstand, still und heimlich eingestellt. Darüber hinaus kündigten die Turtle Rock Studios heute die laufenden Arbeiten an „Back 4 Blood“ an, das in Zusammenarbeit mit dem Publisher Warner Bros. Interactive entsteht.

Ein Zombie-Shooter in der Tradition von Left 4 Dead

Laut der heutigen Ankündigung handelt es sich bei „Back 4 Blood“ um einen kooperativen Zombie-Shooter, der ganz in der Tradition von „Left 4 Dead“ stehen wird. Allzu viele Details ließen sich die Turtle Rock Studios leider nicht entlocken. So ist bisher nur die Rede davon, dass wir es bei „Back 4 Blood“ mit einem „originalen Premium-Titel“ und somit nicht mit einem Free2Play-Titel zu tun haben.

Zum Thema: Turtle Rock Studios: Evolve-Studio entwickelt neuen AAA Free-to-Play Koop-Shooter auf Basis einer neuen IP

Darüber hinaus wurde bekannt gegeben, dass „Back 4 Blood“ mit einer klassischen Kampagne, PvP-Elementen sowie zünftiger Coop-Action aufwarten wird. Auf einen Battle-Royal-Modus wird hingegen verzichtet. Auch wenn das neue Werk der „Left 4 Dead“-Macher bisher nur für die Xbox One, den PC sowie die PlayStation 4 bestätigt wurde, besteht laut offiziellen Angaben durchaus die Möglichkeit, dass noch weitere Plattformen mit „Back 4 Blood“ versorgt werden. Gemeint ist wohl unter anderem die kommenden Konsolen-Generation.

„Wir ruhen uns nicht auf unseren Lorbeeren aus. Unser Ziel ist es alles, was wir gelernt haben, mitzunehmen und weiter nach vorne zu gehen. Wir wissen, dass das eine große Aufgabe ist“, so Phil Robb, Mitbegründer und Creative Director, Turtle Rock Studios. „Wir vergrößern unser Team erheblich, da wir vor dem größten Projekt der Geschichte des Studios stehen. Wir wissen, dass dieser Titel etwas Besonderes sein muss und genau das möchten wir auch erreichen.“

Wann mit ersten Eindrücken und konkreten Details zu „Back 4 Blood“ zu rechnen ist, wurde leider nicht verraten.

Quelle: Pressemitteilung

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. ADay2Silence sagt:

    Nice ich liebe Left 4 Dead <3 und jetzt neues Spiel der Macher mit den selben Kern ein Traum wird wahr 🙂

    (melden...)

  2. Boyka sagt:

    Left 4 Dead 1 und 2 waren die Koop Spiele Könige und Legenden!
    mMn gibts immernoch nichts besseres bzw spaßigeres.

    Das ist die beste News seit langem! Vorallem für die PS4 auch noch! Und soll sich an L4D richten = Gekauft!

    (melden...)

Kommentieren

Reviews