Sonys Übernahme von Take-Two: Scheinbar wirklich nicht mehr als ein Gerücht (Update)

Kommentare (10)

Nachdem die Gaming-Community gestern durch ein Gerücht über die mögliche Übernahme von Take-Two durch Sony in Aufregung versetzt wurde, merkte der angebliche Übernahmekandidat an, dass man keine Gerüchte und Spekulationen kommentiert. UPDATE: Sony hat einen Kommentar abgegeben.

Sonys Übernahme von Take-Two: Scheinbar wirklich nicht mehr als ein Gerücht (Update)

Gestern Abend machte das Gerücht die Runde, dass Sony an der Übernahme von Take-Two interessiert ist und es bereits fortgeschrittene Gespräche im Vorstand diesbezüglich gegeben hat. Die Möglichkeit, dass Sony durch diesen Deal wichtige Marken wie „GTA“,“ Red Dead Redemption“ oder die 2K-Sports-Reihe zu PlayStation-Exklusivmarken machen könnte, versetzte die Community in Aufregung.

Take-Two hat auf Nachfrage von GamesIndustry.biz lediglich deutlich gemacht, dass man Gerüchte und Spekulationen grundsätzlich nicht kommentiert. Sony hat auf die Anfrage bisher noch nicht reagiert.

Zum Thema: Gerücht: Sony offenbar an einer Übernahme von Take-Two/Rockstar interessiert

Gleichzeitig haben die Redakteure von GamesIndustry stärker nach dem Ursprung des Gerüchts nachgeforscht und kommen im Grunde zu dem Schluss, dass es sich zum derzeitigen Zeitpunkt um ein Gerücht handelt, dessen Quelle und Wahrheitsgehalt nicht belegt werden kann.

Der Analyst Joel Kulina von Wedbush Securities gab gestern eine Meldung heraus, die für Aufsehen sorgte. Die Meldung wurde auf MarketWatch übernommen, wo man schrieb:

„Die Take-Two Interactive Software Aktie stieg um 4.7% aufgrund von Gerüchten, dass sich der Vorstand von Sony Corp. in fortgeschrittenen Gesprächen befindet, Take-Two Interactive in einem Bargeldgeschäft zu übernehmen zu einem Preis von 130 Dollar pro Aktie…“

Kulina erklärte im Nachhinein, dass er die plötzliche Aufmerksamkeit auf das Thema nicht verstehe, da es sich um „rein unbestätigte Marktspekulationen“ handelt.

Unbestätigte Marktspekulationen

„Dies ist eine rein unbestätigte Marktspekulation, die die Runde macht. Ich bin in keiner Hinsicht die Quelle dieser Geschichte. Und nicht sicher, wer mich zitiert hat, da ich mit niemandem am Telefon gesprochen habe (es sei denn, jemand hat eine Handelsnote gesehen, die ich geschrieben habe).“

Die Autoren von MarketWatch bestätigten ihrerseits wiederum, dass Kulinas Meldung die einzige Quelle für dieses Gerücht war. Man hat lediglich nach möglichen Erklärungen gesucht, warum der Preis der Take-Two-Aktie aus unbekannten Gründen so starkt gestiegen war, bevor dieses Gerücht in die Welt gesetzt wurde.

Ob Sony nun also tatsächlich die Möglichkeiten für eine Übernahme prüft, kann derzeit weder bestätigt noch dementiert werden.

Update: Kommentar von Sony

Inzwischen hat auch Sony einen Kommentar zu den Gerüchten abgegeben. Wie Yuji Nakamura von Bloomberg auf Twitter verrät, hat Sony auf seine Nachfrage hin erklärt, dass diese Meldung nicht der Wahrheit entspricht. Auch bei Wedbush Securities  ist man inzwischen darüber informiert, wie er zu verstehen gibt.

Weitere Meldungen zu , .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. raveronalkohol sagt:

    Ach , das kommt jetzt aber überraschend xD

    (melden...)

  2. goodoldbismarck sagt:

    Ich muss in meinem Nebenjob den Leuten auch tw. mitteilen, dass an einer Sache nichts dran ist, obwohl ich sie dann eine Woche später "plötzlich" und völlig "überrascht" doch darüber aufklären muss, dass an der Sache was dran ist. 😀

    (melden...)

  3. Bulllit sagt:

    Das war doch klar! War unrealistisch!

    (melden...)

  4. xy-maps sagt:

    Schade das hätte eventuell etwas an Take2 Microtransaktion Online Sch3iß Politik geändert...

    (melden...)

  5. LukeCage sagt:

    damit würde Sony den markt endgültig für sich gewinnen und dann wird es Microsofts letzte Konsole werden. Nintendo ist halt nintendo....Kinder shit halt!

    (melden...)

  6. Weichmacher sagt:

    LukeCage. Alter muss du Probleme haben.

    (melden...)

  7. RETROBOTER sagt:

    Du bist Kindershit, hast keinen Plan und redest etwas gutes kaputt, geh in 0815's rumlungern und gib dein Geld für Rosa Skins aus.

    (melden...)

  8. Leitwolf01 sagt:

    Der Aktienkurs von Take Two steigt weiterhin und auch wenn Sony noch nicht an eine Übernahme gedacht hat, so scheinen dank dem Gerücht nun die Anleger von Take Two die Übernahme zu wollen und die Aufgabe des Take Two Vorstandes ist es die Anleger glücklich zu machen.

    (melden...)

  9. Sid3521 sagt:

    Interessanter Denkansatz, Leitwolf01. Das klingt gar nicht so unrealistisch.

    (melden...)

  10. SchatziSchmatzi sagt:

    @LukeCage
    Dein Kommentar ist Kinder Shit.

    (melden...)

Kommentieren

Reviews