Beat Saber: Erreicht die Millionenmarke und erhält neues Monstercat Music Pack Vol. 1

Kommentare (1)

Bei "Beat Saber" handelt es sich offenbar um das bisher bestverkaufte VR-Spiel. Laut einem aktuellen Bericht hat bisher kein anderes VR-Spiel die Millionenmarke überschritten. Damit es auf Dauer nicht langweilig wird, hat Beat Games ein neues Inhalts-Paket veröffentlicht.

Beat Saber: Erreicht die Millionenmarke und erhält neues Monstercat Music Pack Vol. 1

„Beat Saber“ scheint das erste VR-Spiel zu sein, welches den Meilenstein von mehr als eine Million Verkäufe erreicht hat.

Wie die Verantwortlichen von Beat Games mit einer aktuellen Meldung bestätigt haben, konnte sich das Spiel über alle unterstützten Plattformen hinweg, weltweit inzwischen mehr als eine Million mal verkaufen. Das Spiel ist für Oculus Rift, HTC Vive und PlayStation VR verfügbar.

„Im Februar haben wir auf allen Plattformen eine Million verkaufte Exemplare erreicht“, bestätigte Michaela Dvorak, Marketingleiterin bei Beat Games, gegenüber UploadVR.

„Beat Saber“ gehört zu den VR-Titeln mit dem besten Feedback von Kritikern und Spielern. Mit einem Metascore von 84 steht der Titel bei den PSVR-Spielen nur noch hinter „Monster of the Deep: Final Fantasy XV“ und „Astro Bot: Rescue Mission“.

Monstercat Music Pack Vol. 1 veröffentlicht

Mit einer neuen Inhalts-Erweiterung sollen die Spieler weiter bei der Stange gehalten werden. Das neue Musik-Pack bringt zehn neue Songs in das Spiel. Die Erweiterung trägt den Titel „Monstercat Music Pack Vol. 1“ und beinhaltet die folgenden Songs:

  • ‚Boundless‘ – Aero Chord
  • ‚Emoji VIP‘ – Pegboard Nerds
  • ‚Epic‘ – Tokyo Machine
  • ‚Feeling Stronger (feat. Charlotte Colley) [High Maintenance Remix]‘ – Muzzy
  • ‚Overkill‘ – RIOT
  • ‚Rattlesnake‘ – Rogue
  • ‚Stronger (feat. Emel)‘ – Stonebank
  • ‚This Time‘ – Kayzo
  • ‚Till It’s Over‘ – Tristam
  • ‚We Won’t Be Alone (feat. Laura Brehm)‘ – Feint

Die Tracks aus dem „Monstercat Music Pack Vol. 1“ könnt ihr im Komplett-Paket für 12,99 Euro oder einzeln für jeweils 1,99 Euro kaufen. Besitzer von PlayStation VR können im PSN Store auf ein Komplettpaket aus dem Spiel „Beat Saber“ und dem „Monstercat Music Pack Vol. 1“ erwerben. Der Preis liegt bei rund 40 Euro. Das Spiel ohne DLC kostet rund 30 Euro.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Torre sagt:

    Dafür, dass die PS VR Version schon extrem abgespeckt ist zu der PC Version müssen sie noch nen DLC Pack verkaufen... Die hätten lieber mal 2-3 Gratis Packs veröffentlichen sollen...

    (melden...)

Kommentieren

Reviews