No Man’s Sky: „Beyond“-Update mit einem ersten Trailer angekündigt – Neue Online-Komponente versprochen

Kommentare (5)

Nachdem im Laufe des heutigen Tages bereits eine Neuankündigung angedeutet wurde, enthüllten die Entwickler von Hello Games mit "Beyond" nun die neueste Erweiterung zu "No Man's Sky". Versprochen wird unter anderem eine komplett neue Online- und Social-Komponente.

No Man’s Sky: „Beyond“-Update mit einem ersten Trailer angekündigt – Neue Online-Komponente versprochen

Nach den Andeutungen der vergangenen Stunden machten die Verantwortlichen von Hello Games nun Nägel mit Köpfen und kündigten die neueste Erweiterung zu „No Man’s Sky“.

Das neueste Add-On zum Weltraum-Abenteuer trägt den Namen „Beyond“ und wird im Sommer für den PC, die Xbox One und die PS4 veröffentlicht. Offiziellen Angaben zufolge handelt es sich bei „Beyond“ um die bisher ehrgeizigste Erweiterung zu „No Man’s Sky“, die mit einer brandneuen Social- und Online-Komponente daherkommen soll.

Der erste Trailer zum Add-On

Laut Hello Games sollte „Beyond“ ursprünglich in Form von drei Updates veröffentlicht werden, ehe sich die Entwickler dazu entschlossen, die Änderungen zu einem einzigen Update zusammenzufassen. Konkrete Details zu „Beyond“ beziehungsweise den Features der neuen Erweiterungen nannte Hello Games nicht. Stattdessen wurde bisher nur über die neue Online-Komponente gesprochen.

Zum Thema: No Man’s Sky: Update 1.77 liefert weitere Fehlerbehebungen – Changelog liefert Details

„No Man’s Sky Online umfasst ein völlig neues soziales Multiplayer-Erlebnis, bei dem Spieler sich im gesamten Universum treffen und zusammen spielen können. Wir werden Menschen auf eine völlig neue Weise zusammenbringen, und obwohl das Ganze viele bekannte Online-Elemente hat, betrachten wir No Man’s Sky nicht als ein MMO – es ist kein Abo nötig, es gibt keine Mikrotransaktionen und es ist für bestehende Spieler absolut kostenlos“, so die Macher.

Weitere Details zu „Beyond“ werden laut Hello Games in den nächsten Wochen folgen.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Shaft sagt:

    ich finde, die sollten mal neue planeten bringen. die die da sind kenne ich schon alle.

    (melden...)

  2. Fakeman sagt:

    Jo und neue Universumse wãren auch nicht so schlecht !

    (melden...)

  3. Dmx5656 sagt:

    ..........
    Toll endlich kommt die versprochene Multiplayer Komponente vom Anfang -.-!!!

    Auf die viele gewartet bzw von Anfang an gewartet haben!!

    (melden...)

  4. MightyDurga78 sagt:

    @Shaft
    Du hast niemals alle planeten besucht.

    Diese Zahl definiert die Anzahl der Planeten, die man entdecken kann, bevor alles etwas verrückt und undefiniert wird. Wir haben für uns eine ziemlich hohe Zahl gewählt. Wir arbeiten mit einem 64-bit-System, das heißt 2 hoch 64 … oder 18.446.744.073.709.551.616 mögliche Planeten. Selbst wenn man jede Sekunde einen Planeten entdeckt, würde es 585 Milliarden Jahre dauern, sie alle zu finden!
    Quelle blog.playstation.de

    (melden...)

  5. Seven Eleven sagt:

    War ja auch Sarkasmus.

    (melden...)

Kommentieren

Reviews