The LEGO Movie 2 Videogame: Kostenloser DLC „Galaktische Abenteuer“ angekündigt – Release erfolgt im April

Kommentare (0)

Wie Warner Bros. Interactive Entertainment und TT Games bekannt gaben, wird "The LEGO Movie 2 Videogame" im nächsten Monat mit einem kostenlosen DLC bedacht. Dieser trägt den Namen "Galaktische Abenteuer" und erscheint für alle Systeme.

The LEGO Movie 2 Videogame: Kostenloser DLC „Galaktische Abenteuer“ angekündigt – Release erfolgt im April

Im vergangenen Monat wurde das Klötzchen-Abenteuer „The LEGO Movie 2 Videogame“ für die Konsolen sowie den PC veröffentlicht.

Wer „The LEGO Movie 2 Videogame“ bereits in- und auswendig kennen sollte, darf sich laut einer aktuellen Ankündigung in Kürze über neue Inhalte freuen. So bereiten Warner Bros. Interactive Entertainment und TT Games die Veröffentlichung des DLCs „Galaktische Abenteuer“ vor. Dieser erscheint im nächsten Monat und kann kostenlos heruntergeladen werden.

Drei neue Schauplätze und mehr

Versprochen werden drei neue Schauplätze in Form von Dis-Harmoniestadt, dem Palast der Königin und dem Rexcelsior. Die Justice League hat sich von Steinstadt auf den Weg nach Dis-Harmoniestadt gemacht, um dort außerirdische Invasoren abzuwehren. Allerdings wurde ihr Schiff zerstört und in alle Sterne zerstreut. Jetzt liegt es an General Mischmasch, die Justice League zu finden und sie zu überzeugen, sich ihr anzuschließen.

Zum Thema: The Lego Movie 2 Videogame: Releasetermin und ein erster Trailer zum neuen Ableger

General Mischmasch hingegen steht im Palast der Königin vor neuen Abenteuern. Bei ihrer Rückkehr findet sie Königin Wasimma Si-Wílli völlig aufgelöst vor, da bei der geplanten Hochzeitszeremonie einfach alles schiefgeht. Um die Königin ruhig zu stellen und für eine ruhige Zeremonie zu sorgen, muss General Mischmasch verschiedene Hochzeitsvorbereitungen treffen.

Der Inhalt „Rexcelsior“ erzählt die Geschichte, wie sich Rex Abenteuerweste mit seiner Raptor-Crew an Bord seines Flaggschiffs anfreundete. Rex muss verschiedene Aufgabe erfüllen, um seine Raptoren in lustigen und unerwarteten Dingen wie Skateboarding und Raumschiffreparatur zu unterrichten.

Quelle: Pressemitteilung

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentieren

Reviews