The Division 2 übernimmt in UK-Charts die Führung

Kommentare (8)

Auch wenn "The Division 2" nur 20 Prozent der Launch-Verkäufe des Vorgängers erreicht hat, so konnte Ubisoft mit dem Titel die Führung in den UK-Charts übernehmen. Die Top-Ten-Liste verrät, welche Spiele außerdem gefragt waren.

The Division 2 übernimmt in UK-Charts die Führung

Mit dem frisch veröffentlichten Open-World-Online-Shooter-Rollenspiel „Tom Clancy’s The Division 2“ hat Ubisoft die Spitze der britischen Verkaufscharts erobern können. Wie Gamesindustry berichtet, waren die Launch-Verkäufe im Einzelhandel nicht annähernd so hoch wie die des ersten Teils.

Nur etwa 20 Prozent der Verkäufe des ersten Teils haben aber gereicht, um die Führung in den britischen Verkaufscharts zu übernehmen. 60 Prozent der Verkäufe sind der PS4-Version zuzuschreiben. Auch wenn die Digitalverkäufe bei den Charts nicht berücksichtigt werden, so sollte man für „The Division 2“ im Hinterkopf behalten, dass die Verkaufszahlen der Download-Version wahrscheinlich beträchtlich sind.

Es ist jedoch auch denkbar, dass die Verkaufszahlen in den kommenden Wochen etwas anziehen werden, wenn sich herumgesprochen hat, ob „The Division 2“ ohne größere Fehler veröffentlicht wurde.

„Devil May Cry 5“ rutschte vom ersten auf den sechsten Platz ab. „Red Dead Redemption 2“ übernimmt den zweiten Platz, gefolgt von „GTA 5“. Die Verkaufszahlen der beiden Rockstar-Titel sind durch Rabatt-Aktionen deutlich gestiegen.  Mit „One Piece World Seeker“ erschien in der vergangen Woche ein weiterer Neueinsteiger, der jedoch nur Platz 28 erreicht hat.  Nachfolgend könnt ihr die Top-Ten-Übersicht ansehen:

UK-Charts: Top-Ten

  1. (neu) The Division 2
  2. (2) Red Dead Redemption
  3. (10) GTA 5
  4. (5) FIFA 19
  5. (7) The LEGO Movie 2: Videogame
  6. (1) Devil May Cry 5
  7. (3)Mario Kart 8 Deluxe
  8. (6) Far Cry: New Dawn
  9. (8) Super Smash Bros Ultimate
  10. (11) New Super Mario Bros U Deluxe

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Weichmacher sagt:

    Seltsam, ich vermute mal das liegt daran das die Engländer allgemein nicht ganz so hohe Ansprüche haben an Games.

  2. jonesey sagt:

    Na gegen deine Ansprüche stinkt der gewöhnliche Brite natürlich ab, wie kann es auch anders sein...

  3. Smoff sagt:

    @Weichmacher
    Division2 ist viel besser als Division 1,Destiny und Anthem. Für mich der beste Lootshooter. Das Game spielt sich ugemein gut und die Grafik mit den ganzen details ist umwerfend. Ich habe seit 6 Tagen gezockt und bin erst lvl 21. Zig Stunden investiert nur um Geheimnisse zu finden und die Welt zu erkunden. So abgeschweift bin ich noch in keinem Game. Das sagt viel über Division2 aus. 70 Euro haben s7ch schon ausgezahlt von der Spielzeit her. Es gibt Singleplayer games die in12 std vorbei sind. Hier bist ewig drann um dein Char zu perfektionieren. Ich denke das ich schon um die 30std plus habe.

  4. Neutrino sagt:

    Es ist etwas besser als Division 1 und um Welten besser als Destiny2 und Anthem sowieso.
    Es macht Spass, sieht sehr gut aus und bis auf ein paar Abstürze (keine Ahnung woran das liegt, vielleicht an directX12) läuft es problemlos.
    Und vor allem gibt es viel zu tun.
    Also mir gefällt es.

  5. xjohndoex86 sagt:

    Mich überraschen vor allem die Nebenmissionen. Da haben sie wirklich ordentlich nachgelegt. Ansonsten verstehe ich die "so viel besser als der erste Teil" - Reaktionen nicht wirklich. Eine tolle-, ausgestaltete Welt gab es auch im ersten Teil, in der es nebenbei gesagt auch mehr zu entdecken gab(Dronenaufnahmen etc.). Jetzt sind halt viel mehr Ressourcen verteilt. Die Spielbarkeit wurde 1:1 übernommen und die Gadgets... sind irgendwie nicht so effektiv wie im ersten Teil. Was soll ich mit 'nem Impulsgeber, der nur 25 Meter weit reicht? Oder 'ner Rollmine die den anvisierten Gegner nicht verfolgt? Und vor dem Kuschelkurs in der Dark Zone graut es mir jetzt schon.

  6. AlgeraZF sagt:

    @Smoff

    Dann hast du Borderlands 2 wohl nicht gespielt vermute ich mal. 😉

    Ich bin besonders nach der katastrophalen Beta auch positiv überrascht von dem Spiel!
    Die Spielwelt und das Leveldesign (besonders die Hauptmissionen) haben sie sehr gut hinbekommen.

  7. Twisted M_fan sagt:

    Das Spiel ist gut kommt aber nicht an den ersten Teil heran.Grafisch finde es deutlich schlechter als den ersten Teil (Außengebiete) die Innenräume sehen wieder sehr gut aus.Atmosphärisch ist der 2 Teil deutlich schlechter was hauptsächlich an der grausamen Soundkulisse liegt.

    Schiesst man auf Lampen hört man kein Geräusch,auf Autos und Glasscheiben schiessen hört man auch nix.Einige Waffen hören sich scheußlich billig an.Selbst das Regenplatschen wo es wie aus Kübeln regnet hört man nicht,nur das geräusch auf Dächern oder Autos,aber den Regen selbst nicht.Auch in den Straßenzügen herrscht Soundkullisse armut was oft sehr Monoton ist.Keine ahnung warum so viele behaupten der 2 Teil wäre besser wie der erste.Sound war im 1 Teil zumindes eine ganze ecke besser.Im übrigen ist der Sound auch zu leise aufgenommen:sprich du musst sehr weit aufdrehen das überhaupt mal einigermaßen es kracht.

    Ich glaube aber das es schlicht ein fetter Sound Bug ist ansonsten kann ich mir die schlamperei nicht vorstellen.Wenn ich da an die Sound Qualität eines Battlefield denke hört sich The Devision nur schrecklich an vor allem die Waffen aber nicht alle wohlbemerkt.

    Spiel macht spaß wird für mich aber stark ausgebremst wegen der Soundkullisse,und ich deshalb den ersten Teil wie gesagt eine ganze ecke besser fand.Das alles ist wie immer nur mein eigener Geschmack und empfinden.Guter Sound ist für mich immer wichtiger als die Grafik.An meiner Soundhardware wie Kopfhörer und Av Receiver liegt es ganz sicher nicht,die sind sehr hochwertig wie ein Bayerdynamik Kopfhörer und Co für nicht wenig Geld.

  8. Accounting sagt:

    Glückwunsch zum Schreibflash.

Kommentieren