Marvel’s Iron Man VR für PlayStation VR angekündigt

Kommentare (0)

Mit "Marvel’s Iron Man VR" haben Sony Interactive Entertainment und Camouflaj ein neues PlayStation-VR-Spiel angekündigt, welches euch die Möglichkeit gibt, in die Rolle von Tony Stark und damit in die Iron Man-Rüstung zu schlüpfen.

Marvel’s Iron Man VR für PlayStation VR angekündigt

Eine Überraschung aus Sonys erstem „State of Play“-Livestream war die Ankündigung von „Marvel’s Iron Man VR“ für PlayStation VR. Die Spieler werden später in diesem Jahr die Gelegenheit bekommen, in die Rolle von Tony Stark und damit in die Iron Man-Rüstung zu schlüpfen.

Die Iron Man-Rüstung aus dem Spiel wurde speziell für das Spiel erschaffen, bestätigte Ryan Payton, Director vom zuständigen Entwickler Camouflaj auf dem offiziellen PlayStation Blog. Laut seiner Aussage hat man mit einem „legendären Marvel Illustrator“ zusammengearbeitet, um es perfekt zu machen.

Marvel’s Iron Man VR für PlayStation VR angekündigt

„Gibt es eine bessere Möglichkeit, das Spiel anzukündigen, als unsere brandneue Iron Man-Rüstung vorzustellen, die vom legendären Marvel-Illustrator und Kostümdesigner Adi Granov erschaffen wurde. In enger Zusammenarbeit mit unseren Partnern und Freunden bei Marvel Games hat Adi eine neue Rüstung geschaffen, die wie das Spiel, eine klassische Comic-Ästhetik mit einer ultramodernen Note kombiniert. Wir hoffen, dass ihr die Impulse-Rüstung genauso liebt wie wir.“

Außerdem hat Payton einige Details über die Entwicklung und das Spiel selbst verraten. In „Marvel’s Iron Man VR“ werden die Spieler in der Rolle von Tony Stark demnach auf einen Geist aus seiner Vergangenheit treffen. Mächtige Kräfte versuchen ihn und alles, wofür er steht, zu ruinieren. Im Kampf werden die Spieler auf ikonische Verbündete und Superschurken treffen.

Neben actiongeladenem Gameplay sollen die Spieler auch einige witzige und emotionale Momente im Laufe der Story erleben. Wann genau „Marvel’s Iron Man VR“ in diesem Jahr für PlayStation VR erscheinen soll, ist bislang noch nicht bekannt.


Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentieren

Reviews