Horizon Zero Dawn: Befindet sich der Nachfolger bereits in Arbeit?

Kommentare (8)

Könnte Guerrilla Games hinter verschlossenen Türen an einem Nachfolger zu "Horizon Zero Dawn" arbeiten? Dies berichtet zumindest der für gewöhnlich gut informierte Kotaku-Autor Jason Schreier. Eine offizielle Bestätigung steht allerdings noch aus.

Horizon Zero Dawn: Befindet sich der Nachfolger bereits in Arbeit?

Schon vor einigen Monaten bestätigten die Entwickler von Guerrilla Games die laufenden Arbeiten an einem neuen Projekt.

Unklar ist leider weiterhin, worauf sich die Fans des niederländischen Studios im Detail freuen können. Schenken wir aktuellen Gerüchten Glauben, dann wird bei Guerrilla Games derzeit an einem Nachfolger zu „Horizon Zero Dawn“ gearbeitet. Für die entsprechenden Spekulationen sorgte vor wenigen Stunden niemand geringeres als Janina Gavankar, die in „Horizon Zero Dawn“ und der Erweiterung „The Frozen Wilds“ als Synchronsprecherin von Tatai in Erscheinung trat.

Jason Schreier bestätigt den Nachfolger

Im Rahmen der Star Wars Celebration sprach Janina Gavankar mit einem Fan und wies darauf hin, dass sie „Horizon Zero Dawn für unglaublich hält“ und sich schon jetzt auf den Nachfolger freut. Als dieses Thema auf Reddit diskutiert wurde, meldete sich auch der Insider und Kotaku-Autor Jason Schreier zu Wort und bestätigte die laufenden Arbeiten am Nachfolger zu „Horizon Zero Dawn“.

Zum Thema: Horizon Zero Dawn: Fortsetzung möglicherweise mit Multiplayer-Features

Die Verantwortlichen von Guerrilla Games wollten sich zu den aktuellen Gerüchten um ein mögliches „Horizon Zero Dawn 2“ bisher nicht äußern. Allerdings wiesen Stellenausschreibungen des Studios bereits im Mai 2018 darauf hin, dass sich Guerrilla Games auf der Suche nach entsprechend kompetenten Personal für die Arbeiten an einem neuen Triple-A-Rollenspiel befindet. Gesucht wurden unter anderem ein Writer und ein Senior Writer mit Erfahrungen in der Erschaffung von Dialogen und Erzählerischen Strukturen.

Hinzukommt die Tatsache, dass sich „Horizon Zero Dawn“ zu einem beeindruckenden kommerziellen Erfolg entwickelte und sich weltweit mehr als zehn Millionen Mal verkaufte. Somit dürfte eigentlich nichts gegen einen Nachfolger sprechen.

Warten wir die Entwicklung der kommenden Monate ab.

Quelle: Reddit

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. StevenB82 sagt:

    Ich hätte gern im November auch nochmal ne News wo gefragt wird ob es sich in Arbeit befindet, bis dahin hab ich das garantiert wieder vergessen und wunder mich aufs Neue dass es sich tatsächlich in Arbeit befindet

  2. xjohndoex86 sagt:

    Zum Launch eines neues Killzone und 2-3 Jahre später Horizon 2 könnte ich mir gut vorstellen.

  3. Nnoo1987 sagt:

    ich hoffe schwer das ein Killzone 5 für die PS5 in Entwicklung ist

    nix gegen Horizon fand das Spiel klasse und meilenweit besser als jedes Killzone

    hoffe ja auf ein Openworld Killzone Game ala Horizon XD das wäre so fett

  4. Saleen sagt:

    Killzone wo man die Helghast spielt wäre super.
    Warte da schon seit Teil 2 drauf
    Eine Story die beide Seiten zeigt.

    Das ein zweiter Teil in Arbeit, dafür braucht man keine Glaskugel, ist doch wohl logisch

  5. merjeta77 sagt:

    Bloß nicht kack Spiel meine Meinung.

  6. acmcsc sagt:

    Habe bis jetzt noch nicht mal Horizon Zero Dawn gespielt...

  7. Crysis sagt:

    Hoffentlich kommt HZD 2 noch für PS4 und Grafisch aufgehübscht dann auf PS5. Allerdings wäre es von Seitens Sony Ideal um die PS5 zu pushen Komerziell gesehen wäre es auf der PS4 allerdings erfolgreicher.

  8. VincentV sagt:

    Natürlich kommt das erst für PS5. So eine Entwicklung dauert mindestens 5 Jahre.

    @merjeta

    Wie gut das man auch nicht kaufen muss was man nicht mag.

Kommentieren

Reviews