Bandai Namco: DLC für Jump Force, One Piece World Seeker, Dragon Ball FighterZ und Xenoverse 2

Kommentare (0)

Bandai Namco hat eine Reihe von neuen Download-Inhalten für "Jump Force",  "One Piece: World Seeker", "Dragon Ball FighterZ" und "Dragon Ball Xenoverse 2" in Aussicht gestellt.

Bandai Namco: DLC für Jump Force, One Piece World Seeker, Dragon Ball FighterZ und Xenoverse 2

Bandai Namco hat für die Spiele „Jump Force“,  „One Piece: World Seeker“, „Dragon Ball FighterZ“ und „Dragon Ball Xenoverse 2“ neue Download-Inhalte vorgestellt. Beide Spiele werden mit neuen Charakteren ausgestattet. Weiter unten findet ihr zunächst einige erste Details zu den frisch angekündigten Inhalten für diverse Titel aus dem Hause Bandai Namco. Sobald genauere Informationen bekannt werden, lassen wir euch davon wissen.

„Jump Force“ wird mit sieben neuen Kämpfern versorgt, die im Rahmen des Charakter-Pass-DLC ergänzt werden. Zuvor hat Bandai Namco bereits Seto Kaiba ais „Yu-Gi-Oh!“ und „All Might“ aus „My Hero Academia“ bestätigt. Darüber hinaus kommen die folgenden Charaktere mit dem Charakter-Pass hinzu:

  • Biscuit Krueger (Hunter x Hunter)
  • Toshiro Hitsugaya (Bleach)
  • Majin Buu (Dragon Ball)
  • Katsuki Bakugo (My Hero Academia)
  • Trafalgar Law (One Piece)
  • Grimmjow Jaegerjaquez (Bleach)
  • Madara Uchiha (Naruto)

Wann die neuen Download-Charaktere veröffentlicht werden sollen, ist bislang noch nicht bekannt. „Jump Force“ ist für PS4, Xbox One und PC bereits erhältlich.

One Piece World Seeker DLC im Anmarsch

Auch für „One Piece: World Seeker“ hat Bandai Namco neue Download-Inhalte in Aussicht gestellt. Es handelt sich um die erste DLC-Story-Episode, welche Roronoa Zoro als neuen spielbaren Charakter einführen wird. Die Spieler werden ein eigenes Abenteuer mit dem Neuzugang erleben können.

Der Story-DLC wird unabhängig von der Hauptgeschichte sein und Zoro in den Mittelpunkt stellen. Die Handlung wird in einer „Geheim-Fabrik“ unterhalb von Jail Island stattfinden. Die Veröffentlichung soll im Sommer 2019 erfolgen. Genauere Details lassen noch auf sich warten. „One Piece: World Seeker“ ist für PlayStation 4, Xbox One und PC verfügbar.

Dragon Ball FighterZ:  Kid Goku (GT) erscheint im Mai

Auch die Spieler von „Dragon Ball FighterZ“ können sich über einen neuen Download-Inhalt freuen. Wie Bandai Namco in der aktuellen Ausgabe von V-Jump bestätigt hat, wird Kid Goku (GT) im Mai als Download-Charakter veröffentlicht. Der genaue Termin steht aber noch nicht fest. Das Spiel kann auf PlayStation 4, Xbox One, Nintendo Switch und PC gespielt werden.

Dragon Ball Xenoverse 2: Neuer DLC im Juni

Auch die Spieler von „Dragon Ball Xenoverse 2“ werden nicht von Bandai Namco vernachlässigt. Der Prügler wird im Juni dieses Jahres mit dem neuen DLC-Charakter Super Saiyan God Vegeta ausgestattet. Als Ultimate Attacke wird sein “Prominence Flash” bestätigt. Weiter heißt es, dass  Mr. Satan und Saibamen in Raid Boss Battles eingeführt werden.

Im Hero Colosseum werden zudem die Film-Versionen von Gogeta und Broly ergänzt. „Dragon Ball Xenoverse 2“ könnt ihr auf PS4, Xbox One, Nintendo Switch und PC spielen.

Weitere Meldungen zu , , , .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentieren

Reviews