Left Alive: Update 1.03 mit Sorglos-Schwierigkeitsgrad und mehr veröffentlicht

Kommentare (3)

Wie Square Enix bekannt gab, steht unter der Versionsbezeichnung 1.03 ab sofort ein neues Update zu "Left Alive" bereit. Geboten werden der neue Sorglos-Schwierigkeitsgrad, Balancing-Anpassungen und mehr.

Left Alive: Update 1.03 mit Sorglos-Schwierigkeitsgrad und mehr veröffentlicht

Wie sich mittlerweile herumgesprochen haben dürfte, legte „Left Alive“ einen technisch wie spielerisch durchwachsenen Start hin.

Square Enix gelobte umgehend Besserung und versprach, die schlimmsten Fehler mit entsprechenden Updates aus der Welt zu schaffen. Wie das japanische Unternehmen bekannt gab, steht unter der Versionsbezeichnung 1.03 ab sofort ein neuer Patch zu „Left Alive“ bereit, der verschiedene Neuerungen und Verbesserungen umfasst. Unter anderem hält ein neuer Schwierigkeitsgrad Einzug.

Die Änderungen des Updates 1.03 im Detail

Hierbei haben wir es mit dem sogenannten Sorglos-Schwierigkeitsgrad zu tun, der noch unter „Leicht“ angesiedelt ist. Laut Square Enix richtet sich der Sorglos-Schwierigkeitsgrad an Spieler, die einfach die Waffen sprechen lassen möchten, ohne sich mit den Stealth-Mechaniken und anderen spielerischen Eigenheiten von „Left Alive“ zu beschäftigen. Beim neuen Schwierigkeitsgrad bleibt es allerdings nicht.

Zum Thema: Left Alive: Shooter ab sofort auch in Europa erhältlich – Der offizielle Trailer zum heutigen Launch

Stattdessen umfasst das neueste Update zu „Left Alive“ auch Anpassungen an allen Schwierigkeitsgraden. Beispielsweise wurde die Startausrüstung aller Hauptcharaktere um zwei Verbandskästen erweitert. Auch ihre Startmunition wurde erhöht. Des Weiteren ist von Balacing-Optimierungen die Rede. So wurden sowohl die Genauigkeit der Gegner als auch der Schaden, der von euch mit Granaten angerichtet wird, reduziert, um für eine ausgewogenere Spielerfahrung zu sorgen.

Welche Änderungen im Detail geboten werden, verrät euch ein Blick auf den offiziellen Changelog zum „Left Alive“-Update auf die Version 1.03, der unter dem folgenden Direkt-Link wartet.

Quelle: Steam

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. TGameR sagt:

    Finde ich gut. Habe mich als bislang unentschlossener Käufer witzigerweise erst vorige Nacht nochmal mit dem Titel beschäftigt und Kommentare verschiedener Spieler / Tester zum Thema des unfairen Schwierigkeitsgrades durchgelesen. Wird später also auf jeden Fall mal geholt =)

    (melden...)

  2. CloudAC sagt:

    Ja jetzt passt es, jetzt spiele ich es auch weiter.

    (melden...)

  3. Leitwolf01 sagt:

    Der erste Spieldurchgang war sehr qualvoll schwer, aber mit den Perks, die man nach dem ersten Durchgang kaufen kann, wurde das Spiel bereits deutlich leichter und hat mir mehr Spaß gemacht.

    Der neue Schwierigkeitsgrad könnte das Spiel gerade für Neueinsteiger zugänglicher gestalten.

    (melden...)

Kommentieren

Reviews