Star Wars Jedi Fallen Order: Das Lichtschwert wird sich mit dem Protagonisten verändern

Kommentare (25)

Nicht nur der Hauptcharakter Cal Kestis wird sich im Verlauf von "Star Wars Jedi: Fallen Order" weiterentwickeln, auch sein Lichtschwert soll eine Entwicklung im Spielverlauf durchmachen.

Star Wars Jedi Fallen Order: Das Lichtschwert wird sich mit dem Protagonisten verändern

Auch wenn Electronic Arts und Respawn Entertainment das kommende storybasierte Singleplayer-Action-Adventure „Star Wars Jedi: Fallen Order“ inzwischen enthüllt haben, sind noch nicht sehr viele Details bekannt. Die Gameplay-Enthüllung soll erst im Juni stattfinden, wie Electronic Arts bereits angekündigt hat.

Klar ist bereits, dass „Jedi: Fallen Order“ eine zugängliche Spielerfahrung für ein sehr breites Publikum von „Star Wars“-Fans bieten soll. Auch Hinweise auf Macht-Fähigkeiten, Wallruns und Lichtschwertkämpfe haben die Entwickler bereits gestreut. Weiter wurde bestätigt, dass der Protagonist seine Jedi-Ausbildung im Spielverlauf vervollständigen wird, womit auch seine Fähigkeiten wachsen werden.

Das Lichtschwert wird sich verändern

Aber nicht nur der Hauptcharakter soll sich im Verlauf des Spiels weiterentwickeln und verändern. Auch sein Lichtschwert soll sich verändern, wie der Game Director Stig Asmussen auf Nachfrage bestätigte.

Zum Thema: Star Wars Jedi Fallen Order: Zugängliches Kampfsystem für „ein wirklich breites Publikum“, Details zu Charakteren

Asmussen auch deutete auch an, dass es sich womöglich gar nicht um das Lichtschwert des Protagonisten selbst handelt. Die Jedi-Waffe könnte also eine bedeutende Vergangenheit haben, die in der Story eine wichtige Rolle spielt. Darüber hinaus sagte der Game Director, dass sich die Waffe im Verlauf des Spiels mit dem Padawan Cal Kestis veränder und weiterentwickeln wird.

Genauere Details hat der Entwickler in dem Twitch-Stream allerdings nicht verraten. „Star Wars Jedi: Fallen Order“ wird derzeit für PS4, Xbox One und PC entwickelt. Die Veröffentlichung ist für den 15. November geplant.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Sebacrush sagt:

    Warum?

    Warum nicht den Spieler eine Farbe wählen lassen und fertig?

    (melden...)

  2. Das_Krokodil sagt:

    @Sebacrush:
    Warum?

    Warum nicht einfach mal warten, wie es sich in die Story einfügt?

    (melden...)

  3. Sebacrush sagt:

    @Das_Krokodil

    Warten? Auf ein EA Spiel?

    Ha ha ha ha ha

    (melden...)

  4. Das_Krokodil sagt:

    @Sebacrush:
    Ah, ich verstehe. Dann war das gar keine Kritik an der Designentscheidung, sondern einfaches Suchen nach einem Grund zum Meckern. Sorry, das konnte ich ja nicht wissen, in meiner Jugend hatten wir halt noch besseres zu tun, als zu trollen/„haten“.
    Viel Erfolg dabei weiterhin und alles Gute 🙂

    (melden...)

  5. Sebacrush sagt:

    @Das_Krokodil

    Du feierst EA?

    Selber Schuld. Dir geht beim öffnen von Lootboxen oder FIFA-Packs wohl einer ab.

    Als ich damals mit dem SNES und Gameboy angefangen habe zu zocken, ging es um die Fans. Heute geht es ums Geld scheffeln.

    Und du bist wohl so einer der die heutigen Entscheidungen verteidigt.

    Du tust mir leid das dein Gehirn auf diesen Scam hereinfällt, mit all den bunten Lichtern und Soundeffekten die Auswirkungen auf deine Endorphin Ausschüttung haben.

    Und zurück zum Thema, doch es war Kritik an dem Design. Ich will eine Farbe aussuchen und kein RGB Lichtschwert.

    (melden...)

  6. Rushfanatic sagt:

    Motzen über die Dinge die noch nicht eingetreten sind. Werdet erwachsen und schuld an der Entwicklung der Industrie sind wir, die Spieler. Niemand sonst

    (melden...)

  7. VincentV sagt:

    Wenn mal ein Singleplayer Game kommt ohne Micros kann man das ruhig mal holen. Egal ob EA dahinter steht. Denn in dem Moment unterstützt du damit Respawn und nicht Fifa.

    (melden...)

  8. Das_Krokodil sagt:

    @Sebacrush:
    Ich wusste doch, dass ich Dich mit dem Kommentar kriege und Du die Coolness verlierst 😉
    Frage mich auch, wie man als Fortnite-Spieler so argumentieren kann^^

    (melden...)

  9. Moonwalker1980 sagt:

    Sebacrush: "in Zeiten von Gameboy und SNES gings nur um die Fans, heute nur ums Geld"
    Hahaha! The Joke of the day!! Also waren Nintendo, Sega usw gemeinnützige, karitative und selbstlose Vereine! 😀
    So naiv kann wohl echt keiner sein... Hätten sie nicht massenhaft Kohle verdient würde es Nintendo schon lange nicht mehr geben. Und dass es Sega in dieser Form nicht mehr gibt, dafür sind eine Menge Fehlentscheidungen schuld.

    Übrigens: Jeder Gamer ist LEDIGLICH Gamer weil es zu Endorphin, Dopamin und Adrenalin Ausschüttungen kommt. Jeder! Selbst bei Tetris Classic. Loot-Boxen hin oder her. Wärs nicht so, würden wir alle nicht zocken.

    (melden...)

  10. Sebacrush sagt:

    @Moonwalker

    Damals ist man mehr auf die Fans eingegangen. Man musste es nämlich da Gaming eine Niesche war.

    Erst seit mitte der PS2 Zeit und mit dem Anfang der PS3(/ONLINE) Ära wurden die Stockholder darauf aufmerksam was für ein Milliardengeschäft diese Industrie ist.

    Daher wird erst seitdem der Massenmarkt angesprochen und nicht mehr der Kern.

    (melden...)

  11. Sebacrush sagt:

    @Das_Krokodil

    "Fortnite-Spieler"

    Soll das jetzt eine Beleidigung sein?

    Ich habe das Spiel sogar gekauft! Aber da gab es nichtmal den Battle Royale Modus.

    War trotzdem ein Fehlkauf. Nichtsdestotrotz verstehe ich diese Art von "Beleidigung" nicht.

    "Coolness" verloren?

    Ich bin immer noch sachlich auf deine Kritik eingegangen und habe gesagt, dass ich kein RGB Lichtschwert will, sondern selbst entscheiden will.

    (melden...)

  12. James T. Kirk sagt:

    @VincentV
    Müll von EA wird nicht gekauft. Jeder der über ein bisschen Intelligenz verfügt hat schon am Trailer erkannt dass das Spiel nicht gut wird.

    (melden...)

  13. VincentV sagt:

    Und du bist ja so intelligent weil du einen Avatar aus einem ähm.."guten" Star Trek Film hast?

    Bitte lass mir selbst die Entscheidung was ich gut finde und was nicht. Und da Titanfall 2 eine gute Story hatte kann das hier auch der Fall sein. Also kann ich schonmal weiter denken als du.

    (melden...)

  14. Moonwalker1980 sagt:

    Sebacrush: ach komm, eine Nische war das keine mehr, das war es vielleicht in den 80ern mit Amiga, Commodore usw, aber als die Handhelds und die Konsolen auf den Markt kamen wars bald vorbei mit Nische. Jedes Kind hatte mindestens eine Konsole plus Handheld... Und die Gamer wären genauso abgezockt worden hätte es das Internetz damals schon gegeben. Damals wurde der Konsument mit horrenden Spielepreisen abgezogen, die heutzutage im Vergleich und mit Einberechnung der Inflation bei weitem nicht so teuer sind wie noch vor 20, 30 Jahren...

    James T Kirk Typ und Intelligenz... 😀 da könnte man auch gleich behaupten, dass sich zwei gleich geladene Magneten anziehen würden 😀

    (melden...)

  15. Das_Krokodil sagt:

    @Sebacrush:
    Keine Beleidigung, nur auf Deinen kommentar mit bunten Lichtern und Endorphinen bezogen, denn das ist ja die Art und Weise, wie Fortnite Leute bei der Stange hält. Ich halte es dann nur für ein recht „hohes Ross“ von dem Du da auf andere Spieler wie herabblickst.

    Was die Beleidigung betrifft, lies Dir Deinen Kommentar nochmal durch. Wenn das für Dich der Ton in einer Konversation ist, solltest Du Dir mal Gedanken machen^^

    (melden...)

  16. Sebacrush sagt:

    @Das_Krokodil

    Hohes Ross?

    Weil ich Lootboxen schlecht mache, mit ihren Animationen und Soundeffekten?

    Du scheinst ja wirklich Spielsüchtig veranlagert zu sein, ansonsten gibt es keine Erklärung diese gut zu heißen.

    (melden...)

  17. McCloud sagt:

    @Sebacrush

    Dein Verhalten ist richtig vorbildlich. Von dir kann sich der ein oder andere Kommentar-Schreiber eine Scheibe von abschneiden. Ehrlich Applaus! Nur wegen so aggressiven Kids macht das Kommentar lesen erst richtig Spaß.

    Da sagt einer das du dich nicht aufregen sollst, weil es eventuell eine Design Entscheidung sein kann und da mehr hintersteckt und du begegnest ihm damit das er EA feiert, ihm einer abgeht wenn er Lootboxen öffnet und sein Hirn auf Scam hängen bleibt.

    Könnte doch nur jeder so konstruktiv und eloquent diskutieren wie du, wäre die Welt ein besserer Ort.

    (melden...)

  18. Das_Krokodil sagt:

    @McCloud:
    Danke, hätte ich nicht besser sagen können.

    @Sebacrush:
    Du bist der einzige, der hier von Lootboxen spricht. Und aktuell gibt es bei Fallen Order keine Hinweise auf Lootboxen (eher sogar ein Dementi).
    Hohes Ross bedeuter, dass Du auf andere herabblickst, aber selbst ja Spiele wie z.B. Fortnite spielst, die nun gerade über das Prinzip des „Dopamin-Triggerns“ , „Lootboxen“ und „Echtgeldshop“ funktionieren/funktionierten.

    (melden...)

  19. Analyst Pachter sagt:

    alter Schwede... was ihr für eine Scheizze labert...

    (melden...)

  20. VincentV sagt:

    Ja sorry. Da waren andere mal schneller.^^

    (melden...)

  21. BjGt sagt:

    ...Holzköppe...

    (melden...)

  22. Boyka sagt:

    Billig... das ist einfach: Lichtschwertfarbe wird durch eure moralischen Entscheidungen beeinflußt. Seid ihr böse: rot; gut:blau.

    (melden...)

  23. Menhir sagt:

    Ach ich mag die Kommentare immer sehr ^^

    Aber was mir gerade auffällt, da ja im richtigen Leben viel über Symboliken gearbeitet wird und das teils in Verbindung mit Farben, das rot für böse steht und blau für gut. Finde ich etwas ernüchternd, wie auch hier die Gesinnung mit der Farbe Einfluss nimmt, so kann man es auch bereits in den Köpfen verankern. Ist mir vorher nie bewusst geworden, finde ich interessant.

    (melden...)

  24. kadi712 sagt:

    Star Wars Jedi:Fallen Order ist ein Spiel von Respawn,EA hat nur grünes Licht gegeben das Respawn es entwickeln darf/kann. Auch wenn EA drauf steht,sie sind nur Puplisher.

    Jeder hat seine Freie Meinung,wenn sie das Spiel kaufen wollen. Es steht auch auf meiner Liste. Da braucht man sich nicht auf eine bestimmte Grenze der Intelligenz beschränken lassen nur weil ich es mir kaufe.

    Du bist Fortnite Fan,bitte! Viel Spaß dabei. Mein Geschmack ist es nicht.

    Außerdem ist wohl das Thema das es um die Farbe des Lichtschwertes geht und nicht das man sich gegenseitig beleidigt.

    (melden...)

  25. Phil Heath sagt:

    Mensch das fand ich jetzt wohl einen saftigen Spoiler das dass Lichtschwert evtl nicht von ihm stammen könnte!

    (melden...)

Kommentieren

Reviews