Mortal Kombat 11: Alle Skins im Spiel kosten zusammen mehr als 6400 Dollar (Update: Ed Boon äußert sich)

Kommentare (30)

Warner Bros. und die NetherRealm Studios wollen mit den Mikrotransaktionen von "Mortal Kombat 11" offenbar etwas mehr Geld verdienen. UPDATE: Laut Ed Boon ist die Berechnung nicht korrekt, da die meisten Kostüme offenbar nur im Spiel durch Gameplay freigeschaltet werden können und nicht zum Kauf angeboten werden.

Mortal Kombat 11: Alle Skins im Spiel kosten zusammen mehr als 6400 Dollar (Update: Ed Boon äußert sich)

Update: Der „Mortal Kombat“-Schöpfer Ed Boon hat sich inzwischen zu der Meldung geäußert und erklärt, dass die Berechnung von Grund auf falsch ist. Letztendlich können die meisten Kostüme überhaupt nicht mit Echtgeld beziehungsweise Mikrotransakionen gekauft werden, sondern müssen im Spiel durch Gameplay freigeschaltet werden, betont Boon.

Entsprechend ist die berechnete Summe nicht korrekt. Wie viele Kostüme letztendlich aber zum Kauf angeboten werden, hat Boon nicht verraten.

Ursprüngliche Meldung: Mit „Mortal Kombat 11“ haben die Entwickler von NetherRealm auch Mikrotransaktionen eingeführt, mit denen die Spieler auch Skins für ihre Charaktere kaufen können. Solltet ihr den Drang haben, alle Skins für den Prügler freizuschalten, dann solltet ihr entweder sehr viel Zeit oder Geld zur Verfügung haben.

Die Spielinhalte wie Skins können entweder mit Echtgeld oder der im Spiel verdienbaren Währung Time Krystals gekauft werden. Auf Reddit hat man nun durchgerechnet, wie viel es kosten würde, wenn ein Spieler alle Skins für jeden Charakter freischalten würde.

Insgesamt gibt es im Spiel bisher 23 Charaktere für die es jeweils 60 Skins freizuschalten gibt. Ein Skin kostet entweder 5 US-Dollar oder 500 Time Krystals. Rechnet man alles zusammen, dann ergibt das eine Endsumme von nicht weniger als 6440 Dollar, die ein Spieler ausgeben müsste, um alle Skins freizuschalten. Natürlich gibt es auch größere Time Krystal-Pakete im PSN-Store, dank denen die Käufer etwas Geld beim Kauf einsparen können. Doch es wären immer noch 115 der größten Pakete nötig, was einem Gegenwert von rund 4600 Dollar entspricht.

Zum ThemaMortal Kombat 11: Erste internationale Testwertungen in der Übersicht

Falls ihr die nötige Menge an In-Game-Währung im Spiel selbst freispielen wollt, dann solltet ihr viel Zeit mitbringen. Laut den Erfahrungen des Reddit-Nutzers konnte er in vier Stunden nicht mehr als 760 Time Krystals erspielen, was 190 Time Krystals pro Stunde entspricht. Rechnet man es weiter durch, kommt man auf 3390 Stunden an Spielzeit, die nötig wären, um die ausreichende Menge an In-Game-Währung im Spiel zu verdienen.

Dem gegenüber steht der Vorgänger „Mortal Kombat X“, der den Spielern ebenfalls die Möglichkeit bot, Skins, Fatalities, Charaktere und mehr zu kaufen. Allerdings gab es alle Inhalte zusammen zum Preis von nur 40 Dollar. Ob die Entwickler von NetherRealm noch Änderungen an den Preisen beziehungsweise der Ingame-Ökonomie vornehmen, ist noch unbekannt.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Seven Eleven sagt:

    5 dollar für n Skin. Topkek.

    (melden...)

  2. Gurkengamer sagt:

    Nicht mal für das Spiel an sich würde ich 5 Dollar ausgeben , jedesmal diese bescheuerte Dimensions/heute ist Gegenteil Tag Grütze .... hat mich schon bei Injustice genervt..

    (melden...)

  3. Bulllit sagt:

    Einfach warten. Für die alten MK spiele kamen dann dlcs wo man für ein geringen Preis alles frei schalten konnte.

    (melden...)

  4. ResidentDiebels sagt:

    5 eur für ein Skin ist absolut lächerlich.

    Das Spa DLC für GT6 war damals wenn ich mich recht erinnere 5-8 EUR und Spa ist eines der teuersten Strecken die man Lizenzieren kann neben LeMans.

    Auch hier wieder, Gier frisst hirn.
    lieber ein komplettpreis als DLC, Season pass oder weiß der Geier, alles ist mir lieber als diese Salamitaktik. Kaufen werde ich es sowieso nicht mehr, aber schade für die sehr treue MK community, dass sie derart hinters licht geführt wird.

    (melden...)

  5. peaceoli sagt:

    Man muss das Zeug ja nicht kaufen Fortnite z.b. Kostet das Zeug ja auch ein Vermögen...

    (melden...)

  6. m0uSe sagt:

    Wird halt wieder auf die Komplete Edition gewartet. Ich mach sowas nicht mit.

    (melden...)

  7. AD1 sagt:

    Krypta durchspielen und man hat sicher alles was man braucht freigeschaltet. Die wichtigstens Charaktere sind im Spiel enthalten. Die Auswahl der Kämpfer wurde sicher im Bezug zur Story getroffen. Glaube langsam alle die meckern haben noch nie MK gezockt...

    (melden...)

  8. Attack sagt:

    @peaceoli: Fortnite ist Free2Play. Verstand anschalten, danke.

    (melden...)

  9. spider2000 sagt:

    auch wenn man es nicht kaufen muss, finde ich das total übertrieben mit 5 dollar pro skin.
    wer hat sich da die preise denn ausgedacht, sind die skins aus platin, oder was.

    (melden...)

  10. Cult_Society sagt:

    Mk ist absolut in einer Reihe mit Battlefront 2 und anderen Halsabschneider Games zu nennen .

    (melden...)

  11. BruceBanner sagt:

    Was fürn reißerischer Artikel....
    Es wurde bereits ein Anti-Grind Patch angekündigt und alles ist ingame freischaltbar.
    Nach dem Patch könnte man sich immer noch überlegen, ob man einen Artikel wie diesen hier schreibt aber so ist es einfach nur Clickbait.
    Es ist ja nicht so, als hätten wir hier ein weiteres DoA oder Sims.

    Außerdem mal ehrlich: Die "Skins" unterscheiden sich nur minimal...eigentlich sind es nur Farbanpassungen der Standardausrüsung (Rote Schultern weiße Arme, gelbe Schultern grüne Arme etc.)...zumindest habe ich bisher nix anderes freigeschaltet.
    Wer braucht davon denn ALLE?

    (melden...)

  12. Menhir sagt:

    LOL naja wen wundert das in der heutigen Zeit noch, mich nicht mehr. Ist eh ein Spiel was völlig daneben ist.

    (melden...)

  13. freschi sagt:

    Die hier alle am rum heulen sind..... sollen zu Fortnite gehn, sowas von Lächerlich manche deppen hier drin da Mortel Kombat gibt es schon 25 Jahre da haben manche noch in der Windel geschießen...... Bestes Game sag ich nur, wer blöd macht soll sich Lego kaufen

    (melden...)

  14. Spieletreff sagt:

    würde nicht einmal 1 cent f einen Skin ausgeben. Die zeiten sind vorbei, jetzt spiele ich spile höchstens nur noch zweimal durch,wenn ich wirklich lust drauf habe (RE2) ausnahme. würde aber sicherlich keinen einzigen cent mehr f so etwas ausgeben. Warum auch,das spiel wird dadurch auch nicht besser,wenn es schon vorher gut war.

    (melden...)

  15. Das_Krokodil sagt:

    @freschi:
    Jetzt mal unabhängig davon, ob man das Konzept hinter den Skins gut findet oder nicht, aber andere Leute zu beleidigen, während man weder einen ganzen Satz hinbekommt, noch Mortal Kombat richtig schreiben kann, stärkt nicht gerade Deine Argumentation.

    Wie manche hier schon argumentieren, kann man die Skins anscheinend auch „erarbeiten“, andere kritisieren richtigerweise das Konzept dahinter. Beides sind nachvollziehbare Betrachtungen der Problematik. Deine Beleidigungen sind dies aber sicher nicht.

    (melden...)

  16. Seven Eleven sagt:

    Sind halt Ferien :3

    (melden...)

  17. ras sagt:

    Und jetzt sollten die sich mal vorstellen wieviel Geld die gemacht hätten wenn die Köstume auch gut wären. Im Sinne von Fanservice gut.

    (melden...)

  18. SkywalkerMR sagt:

    Niemand wird gezwungen, sich Skins zu kaufen. Es ist lediglich eine Option. Verstehe die ständige Aufregung nicht. Wenn sich hier manche selbst in der Versuchung sehen, Kohle in so etwas reinzustecken, dann sollte man die Schuld bei sich selbst suchen.

    (melden...)

  19. daywalker806 sagt:

    Liebes Play3 Team, ich möchte hier mal etwas konstruktive Kritik loswerden bzw. ich hätte eine Bitte an Euch oder versteht als eine Frage. Warum achtet Ihr nicht auf Rechtschreibung und Grammatik ? Mir sind in diesem Artikel mehrere Rechtschreibfehler aufgefallen, achtet Ihr nicht, bevor Ihr was veröffentlicht auf die Rechtschreibung und Grammatik ? Gruß Euer Daywalker.

    (melden...)

  20. peaceoli sagt:

    @Attack solche Games wie fortnite sind auf den ersten Blick free to Play bin mir sicher dass die meisten Leute am Ende des Tages deutlich mehr Geld dafür ausgegeben haben. Bin absoluter Gegner solcher Games da mir eine Story und gute Grafik wichtiger sind.

    (melden...)

  21. Buzz1991 sagt:

    Es hilft nichts zur Sache, wenn Reddit-Leute noch falsche Berechnungen verbreiten.

    Dass man neben einem Season-Pass noch MTs anbietet, ist dennoch nicht angemessen bei einem Spielepreis von 60/70€ und mit Sonder-Editionen im Wert von 100€ und 250€.

    (melden...)

  22. jonesey sagt:

    Kroko: der Beitrag war gut, allerdings warst du noch sehr gnädig mit ihm:-)

    (melden...)

  23. Rookee sagt:

    Man o Mann... ihr braucht nicht einen Ct ausgeben für ein Skin.... man kann alle in der Story und in der Krypta freischalten! Und ausserdem sind es nur blöde Skins! Ich verstehe diesen hype um blöde skins nicht dadurch kämpft/spielt ihr auch nicht besser 🙂

    (melden...)

  24. Seven Eleven sagt:

    Die kindische Reaktion von Boon sagt nur eines aus : SCHULDIG.

    (melden...)

  25. Seven Eleven sagt:

    Freschi maximal mett weim Montag wieder Schule ist, die er dringend nötig hat. :3

    (melden...)

  26. edel sagt:

    @ Das_Krokodil (25. April 2019 um 08:31 Uhr)

    Stimme diesen sinnvollen und konstruktiven Kommentar-Beitrag zum Thema "Verhalten" zu.

    @ Buzz1991 (25. April 2019 um 10:08 Uhr)

    Stimme diesen sinnvollen und konstruktiven Kommentarbeitrag zum Thema Mikrotransaktionen (inkl. Belohnungssystem, Pay-2-Short-Cut und natürlich künstlich ausgedehnter Grind) in Vollpreisspielen ebenfalls zu.

    @ Topic

    PS: Bei wem erscheinen die eigenen Kommentarbeiträge immer öfter "erst später" oder "überhaut nicht mehr"?

    MfG
    edel

    (melden...)

  27. Accounting sagt:

    Ich kauf in der Regel auch immer ein Auto ohne Lack.Erst nach 3 Monaten hab ich dann Lust auf eigene Kosten ihn zu lackieren.

    (melden...)

  28. Bomb_defused sagt:

    Finde die Preise auch wenig hoch, es sind nur verdammte Skins..
    Aber kaufen? Nein.. Das unterstütze ich nicht, egal wie gut MK ist.

    (melden...)

  29. Shotta sagt:

    Und wieder mal ists herrlich wie die community abgeht... wenns leute gibt, die für kosmetische sachen geld ausgeben wollen, meinetwegen. Ich hab mir da noch nie etwas daraus gemacht, aber wenn die studios damit was verdienen können, spricht ja nichts dagegen, da niemand dazu gezwungen wird.
    Bei neuen lvl, charakteren, etc siehts wieder anders aus. Die dlc politik gefällt mir eher weniger. Ist aber nen anderes thema.

    Was mich aber viel mehr interssiert... sind die die am lautesten heulen auch diejenigen, die für solche dinge nen sack voll geld ausgeben aber wieder weinen weil plus ja (aufs jahr gerechnet) so teuer ist?^^

    (melden...)

  30. edel sagt:

    @ Shotta

    Warum geht die Community wieder herrlich für dich ab?

    MK wurde in sehr vielen Tests abgestraft, genau wegen dem was die Community hier auch kritisiert hat. Da hilft auch kein relativieren, spekulativ suggerieren oder sonstiges themenfremdes Ablenkungsmanöver inkl. Unterstellungen.

    MfG
    edel

    (melden...)

Kommentieren

Reviews