Fallout 76: Patch 9 bringt Pfadfinderpioniere und Rucksäcke mit sich

Kommentare (4)

Mit dem neuen Patch 9 bringt Bethesda einige Neuerungen in das Online-Rollenspiel "Fallout 76". So sind neue Pfadfindermissionen zu erwarten. Auch ein neuer, personalisierbarer Rucksack wird eingeführt. Außerdem wird auf ein bereits laufendes Doppel-XP-Wochenende hingewiesen.

Fallout 76: Patch 9 bringt Pfadfinderpioniere und Rucksäcke mit sich

Bethesda Softworks möchte das Multiplayer-Rollenspiel „Fallout 76“ am 7. Mai 2019 mit einem weiteren Inhalts-Update ausstatten. Der neunte Patch hat den Titel „Immer aufwärts!“ und soll einige neue Features und Inhalte mit sich bringen.

Neue Pfadfinder-Missionen

Die Spieler können sich auf neue charakterbildende und gemeinschaftsdienliche Missionen gefasst machen, die sie von den Pfadfinderpionieren erhalten, die sich auf der Suche nach Rekruten befinden. Diese findet ihr an Bahnhöfen in ganz Appalachia, wo ihr nach dem Banner der Pfadfinderpioniere ausschau halten solltet. Das Banner könnt ihr bis zum 9. Juni 2019 auch kostenlos im Atomic Shop für das C.A.M.P. besorgen.

Pfadfinder-Neulinge steigen im Rang „Kaulquappe“ ein und müssen zunächst die Haupttugenden eines Pfadfinders unter Beweis stellen: Güte, Hilfsbereitschaft, Tapferkeit und Entwicklung. Später können die Spieler Abzeichen für traditionelle Tätigkeiten wie Schwimmen, Bogenschießen, Kochen und Wettlaufen verdienen. Spieler, die den Rang des mächtigen Opossums erreicht haben, dürfen dann auch schwierige Abzeichen angehen und einen Rucksack in Empfang nehmen.

Zum Thema: Fallout 76: Millionen Spieler und großartige Dinge geplant

Nach Einbruch der Dunkelheit sollten sich die Spiele das Lager Adams besuchen, wo sie mehr über die „Schrecken im Dunkeln“ in Erfahrung bringen können.

Ein eigener Rucksack

Die neuen Rucksäcke erhöhen nicht nur die Tragekapazität, sondern  dienen auch der optischen Abgrenzung, da sie nach eigenen Wünschen angepasst werden können. Durch weitere Modifikationen kann der Rucksack außerdem noch nützlicher werden.

Beispielsweise können Mods wie erhöhte Tragfähigkeit, Panzerplatten für mehr Schadensresistenz und ein Kühlfach eingesetzt werden. Die Mods können aber auch kostbaren Platz des Rucksacks einnehmen und sollten deshalb mit Bedacht eingesetzt werden. Während der Rucksack über Outfits und Rüstungsteilen zu sehen ist, so wird er bei der Verwendung einer Powerrüstung  nicht dargestellt, obwohl die Effekte erhalten bleiben.

Aktuell könnt ihr von einem Double XP-Wochenende profitieren, das noch bis zum Montag, den 29. April 2019 um 12 Uhr läuft.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. AlgeraZF sagt:

    Jetzt verewigen sich die Entwickler auch noch selbst in dem Game.

  2. K.O_SYST3M sagt:

    Ich hab schon Bock auf neuen Fallout Content, aber 76 hat die ersten Wochen bei mir so verkackt, ich glaub ich komm da nicht mehr dahinter. Rucksäcke sollten aber in jedem folgendem Fallout dabei sein!

  3. Shezzo sagt:

    Mehr Gewicht geht immer 🙂

  4. Schwanewedi sagt:

    Bei mir lohnt nicht... Aktuell lauf ich mit über 600 pfund Gepäck... Bin hakt ein messi... Aber will auch nichts wegwerfen

Kommentieren