Borderlands 3: DLC-Unterstützung umfasst wohl keine zusätzlichen Kammerjäger

Kommentare (5)

Via Twitter beantwortete Gearbox Software-Oberhaupt Randy Pitchford verschiedene Fragen der Fans. Dabei bestätigte er unter anderem, dass die DLC-Unterstützung von "Borderlands 3" wohl keine zusätzlichen Kammerjäger umfassen wird. Stattdessen möchten sich die Entwickler auf andere Dinge konzentrieren.

Borderlands 3: DLC-Unterstützung umfasst wohl keine zusätzlichen Kammerjäger

Wie die Entwickler von Gearbox Software vor wenigen Tagen versicherten, soll der im Sommer erscheinende Rollenspiel-Shooter „Borderlands 3“ langfristig unterstützt werden.

Genau wie es bereits bei den letzten Ablegern der „Borderlands“-Reihe der Fall war, dürfen sich die Spieler bei „Borderlands 3“ unter anderem auf vier große Erweiterungen freuen, die nach dem Launch ins Rennen geschickt werden. Zudem stellte Gearbox Software weitere Inhalte wie Raids oder Live-Events in Aussicht.

Wohl keine zusätzlichen Kammerjäger vorgesehen

Da „Borderlands 2“ nach dem Release zusätzliche Charaktere beziehungsweise Kammerjäger spendiert bekam, stellte sich dem einen oder anderen natürlich die Frage, ob auch bei „Borderlands 3“ mit weiteren Kammerjägern zu rechnen ist. Via Twitter sorgte niemand geringeres als Randy Pitchford, seines Zeichens CEO von Gearbox Software, für Klarheit. Wie dieser bestätigte, sollten wir wohl nicht mit zusätzlichen Kammerjägern rechnen. Stattdessen liege der Fokus auf anderen Dingen.

Zum Thema: Borderlands 3: Gearbox Software verspricht eine „absurd hohe Anzahl“ an Bossen

„Aktuell konzentrieren wir uns erst einmal auf das Hauptspiel. Allerdings habe ich das Gefühl, dass es für uns besser wäre, wenn wir unsere Zeit in die Erweiterung dessen, was die Kammerjäger tun können und wie interessant ihr zukünftiges Wachstum ist, investieren würden, anstatt neue hinzuzufügen. Unsere Daten scheinen dies zu unterstützen“, so Pitchford.

In Europa wird „Borderlands 3“ ab dem 13. September 2019 für die Xbox One, den PC sowie die PlayStation 4 erhältlich sein.

Quelle: DualShockers

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Boyka sagt:

    Ohje.. FAIL.
    Finde genau die aktuellen Kammerjäger sind das einzigste Kritikpunkt bisher.

  2. OFWGKTA sagt:

    Floooop...
    Ich finde die bisher gezeigten Kammerjäger ziemlich unspektakulär.

  3. AlgeraZF sagt:

    Da stimme ich euch voll zu! Hoffentlich überlegen sie es sich nochmal.

  4. Eskimo sagt:

    Da kommen garantiert noch neue Kammerjäger hinzu, denke mal dass da auch schon welche halbfertig in den Schubladen liegen die es nach der Kreativphase dann doch vorerst nicht ins Spiel geschafft haben, das ist leicht verdientes Geld. Mir persönlich gefallen die neuen Kammerjäger aber auch.

  5. Maiki183 sagt:

    maya. ich will einfach nur maya.

Kommentieren

Reviews