FIFA 20: Die offizielle Enthüllung erfolgt offenbar nächsten Monat

Kommentare (19)

Allem Anschein nach wird Electronic Arts das hauseigene EA Play-Event im nächsten Monat nutzen, um "FIFA 20" offiziell zu enthüllen. Dies berichten mehrere Redakteure, die mit entsprechenden Einladungen bedacht wurden.

FIFA 20: Die offizielle Enthüllung erfolgt offenbar nächsten Monat

Bereits vor einigen Monaten bestätigten Electronic Arts beziehungsweise die Entwickler von EA Sports darauf hin, dass hinter den Kulissen bereits seit einer ganzen Weile an „FIFA 20“ gearbeitet wird.

Unklar war bisher nur, wann der neueste Ableger der äußerst erfolgreichen Serie offiziell angekündigt beziehungsweise enthüllt werden soll. Zuletzt wurde immer wieder über eine mögliche Präsentation von „FIFA 20“ im Zuge des EA Play 2019-Events im Juni 2019 spekuliert. Gerüchte, die sich in diesen Tagen zu bewahrheiten scheinen.

Einladungen weisen auf eine Präsentation im Juni hin

So meldeten in den vergangenen Stunden mehrere Redakteure beziehungsweise Betreiber von Social-Media-Kanälen, die sich um die „FIFA“-Reihe drehen, zu Wort. Wie übereinstimmend bestätigt wurde, versandten Electronic Arts und EA Sports in den vergangenen Tagen Einladungen zu einem „FIFA“-Fan-Fest, das im Rahmen des EA Play-Events am 8. Juni 2019 stattfindet.

Zum Thema: FIFA 20: Electronic Arts stellt große neue Features in Aussicht

Weiter heißt es, dass das Event genutzt werden soll, um „FIFA 20“ offiziell zu enthüllen beziehungsweise erstmals der Öffentlichkeit zu präsentieren. Dann erfahren wir auch, was es mit dem neuesten Ableger auf sich hat. Diesbezüglich hielten sich die Verantwortlichen bisher vornehm zurück und deuteten lediglich an, dass sich die Spieler auf das eine oder andere neue Feature freuen dürfen.

„Im Fiskaljahr 2020 werden wir bei unseren Sporttiteln nach wie vor innovativ sein. Insbesondere FIFA 20 wird einige wichtige neue Features enthalten. Und wir planen, dass sowohl FIFA als auch FIFA Ultimate Team im Laufe dieses Jahres wachsen“, so EAs Blake Jorgensen im Februar 2019.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Michael Knight sagt:

    surprise!

  2. OSSI 83 sagt:

    Storniert

  3. Caprisun sagt:

    Storniert...

  4. martgore sagt:

    Ohne Waldstadion kein Fifa .. so einfach

  5. kornelPolska sagt:

    Also egal ob FIFA oder PES man sollte auf nächstes Jahr warten wegen der ps5 weil das wird nur eine kleine Erweiterung sein....denke sie entwickeln schon für die nex gen

  6. BVBCHRIS sagt:

    Ich hoffe das Fifa street dabei ist.
    Da gab es ja schon das ein oder andere Gerücht dazu.

    PS. Ich denke das erst Fifa 21 auf ps5 kommt.

  7. Red Hawk sagt:

    Natürlich kommt erst Fifa 21 auf der PS5, wenn die PS5 auch erst Ende nächsten Jahres erscheint.

  8. 187Style sagt:

    Freut mich zu hören, dann gibts wohl bald auch news zu PES...

  9. HuanSony sagt:

    Endlich wieder FUT und Pack-Opnenings <3 Hab schon jetzt meiner Familie bescheid gesagt, dass Urlaub gestrichen ist, da ich das Geld für FUT brauche.
    Ich finde außerdem die Idee, dass man bei jedem neuem Fifa/FUT neu anfangen muss, genial. Es ist NIE das gleiche. #awesome

  10. DudeTrust sagt:

    Kumpel von mir hat gebeichtet, dass er letztes Jahr 4000 Euro in Fut gesteckt hat.... Fifa Spieler sind wirklich nicht zu verstehen. Fifa hat dazu noch dieses Drecksmomentum wo dir das System vorgaukelt, dass du so oft verlierst, weil du ja noch nicht die besten Spieler hast. Und anstatt zu grinden sagt man sich, ach komm fuck it, man gönnt sich ja sonst nix, ich hol mir mal par Packs, wo ich nicht mal weiss was drin ist.Hahaha, insgeheim verachte ich die Dummheit einiger Gamer.

  11. HuanSony sagt:

    Ja, ist richtig heftig. Hab mir einmal für 600€ Packs gekauft und hatte Heiko Westermann drinne. Mehr nicht. Dann dachte ich mir , scheiß drauf, ich butter da noch mehr Geld rein. Leider nichts ordentliches gezogen.
    Aber es soll ja was besonderes sein, wenn man einen "Superstar" bei einer Drop-Rate von <1% zieht. Meiner Meinung nach sollten die die Drop-Rate nochmal runterschrauben. Ca. <0.25% Es ist einfach ein mega geiles Gefühl, wenn die Packs "explodieren"! Egal, ob die etwas vernünftiges ziehst oder nicht. #takemymoney #EA

  12. PICKofDESTINY sagt:

    *igitt*kotz*rotz*@möchtegernfussballsimulation*

  13. LukeCage sagt:

    woah das hätte ich jetzt nicht gedacht...ein neues Fifa,voll krass ej

  14. JigsawAUT sagt:

    Die Fußballgemeinde wartet sehnsüchtig auf die offizielle Enthüllung von FIFA20... da werden viele bis dahin schlaflose Nächte haben... aber ich kann euch jetzt schon sagen um was es in FIFA20 geht... der Ball ist rund und muss ins Tor !!! xD

  15. StevenB82 sagt:

    Die schaffens ja nichtmal den Bayern rote Hosen zu verpassen. Aber Zidane gleich bringen, das klappt

  16. Zockerfreak sagt:

    Ohne 4. Liga kein Kauf

  17. Seven Eleven sagt:

    Geil, mit FUT kann ich aber nix anfangen, spiel immer nur Karriere. Seit Fifa Soccer auf dem Amiga 500.

  18. Shezzo sagt:

    Und Cod Ankündigung kam auch. Endlich wieder ruhig schlafen.

  19. proevoirer sagt:

    @Seven Eleve
    Amiga hatte ja noch sensible Soccer und vorher kick off.

    Ich spiele auch nur Karriere.

Kommentieren

Reviews