Nintendo auf der E3 2019: Erste Details zu den Plänen des Unternehmens – Die Direct hat einen Termin

Kommentare (2)

Bereits vor einer Weile bestätigte Nintendo, dass das Unternehmen im Zuge der E3 2019 mit von der Partie sein wird. Heute enthüllte der japanische Konzern die ersten Details zum hauseigenen Auftritt auf der wichtigsten Videospielmesse des Jahres.

Nintendo auf der E3 2019: Erste Details zu den Plänen des Unternehmens – Die Direct hat einen Termin

Während Sony Interactive Entertainment in diesem Jahr auf einen Auftritt auf der E3 2019 verzichtet, werden sowohl Nintendo als auch Microsoft mit von der Partie sein.

Nachdem Microsoft vor wenigen Wochen nicht weniger als den größten E3-Auftritt der Xbox-Geschichte versprach, zog Nintendo heute nach und nannte erste Details zum hauseigenen Auftritt auf der wichtigsten Videospielmesse des Jahres. Unter anderem dürfen sich die Fans auf die obligatorische Nintendo Direct freuen, auf der Nintendo diverse neue Spiele enthüllen und Details zu bereits angekündigten Titeln enthüllen wird.

Die enthüllten Spiele erscheinen in diesem Jahr

Die E3 2019-Ausgabe der Nintendo Direct wird laut offiziellen Angaben am Dienstag, den 11. Juni 2019 um 18 Uhr unserer Zeit stattfinden. Auf der E3 2019-Webseite von Nintendo of Europe können interessierte Spieler die Konferenz auf Deutsch und in anderen Sprachen verfolgen. Wie Nintendo ausführte, sollen alle Titel, die im Zuge der E3-Nintendo-Direct präsentiert werden, noch in diesem Jahr veröffentlicht werden.

Zum Thema: Microsoft: Der Termin des Xbox E3 2019 Briefings steht – Erste Details zum Auftritt auf der E3 2019

Auch 2019 wieder mit von der Partie ist das Treehouse genannte Format, in dem Spiele ausführlich vorgestellt und angespielt werden. Zu beachten ist, dass die entsprechenden Livestreams lediglich in englischer Sprache zur Verfügung gestellt werden.

Am Samstag, den 8. Juni 2019 um 20 Uhr werden zudem die offiziellen Weltmeisterschaften in „Super Smash Bros. Ultimate“ und „Splatoon 2“ ausgetragen. Hier treten Team aus Europa, Nordamerika und Asien gegeneinander an und ermitteln die besten Spieler.

Weitere Meldungen zu , .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. LDK-Boy sagt:

    Hab mir zu der ps4 auch ne switch zu gelegt aber das ding verstaubt irgendwie doch. Mit freunden is ja spassig aber solo spiele verfliegt der spass nach ner zeit.

    (melden...)

  2. noctis_lucis90 sagt:

    Klar das jetzt alle Augen auf die verbliebenden Hersteller gerichtet sind während der E3.
    Trotzdem ist das ein Playstation-Magazin hahaha
    Bin selber Besitzer verschiedener Nintedo Geräte aber diese News beinhaltet keinerlei beachtung.
    Da ich vor dieser News und nach dieser News genauso schlau wie vorher bin.
    Sony bzw. kein Hersteller braucht die E3!
    Das war mal anders aber Messen sind nicht mehr Zeitgemäß siehe Nintedo-Direct, PSX/State of Play usw.
    Wer seine Produkte so schnell wie möglich um die ganze Welt verbreiten will benutzt das Internet 😉

    (melden...)

Kommentieren

Reviews