Dreams: Fan arbeitet an einem HD-Remake von Metal Gear Solid

Kommentare (7)

Seit wenigen Wochen ist die Early-Access-Version von "Dreams" exklusiv für die PlayStation 4 erhältlich. Wie ein Fan mit einem entsprechenden Video bestätigte, arbeitet er derzeit an einem HD-Remake zum PlayStation-Klassiker "Metal Gear Solid".

Dreams: Fan arbeitet an einem HD-Remake von Metal Gear Solid

Vor wenigen Wochen veröffentlichten Sony Interactive Entertainment und die „LittleBigPlanet“-Macher von Media Molecule die Early-Access-Version des kreativen Abenteuers „Dreams“.

Genau wie es bereits bei den letzten Projekten des britischen Studios der Fall war, umfasst auch „Dreams“ einen umfangreichen Editor, mit dem kreativen Zeitgenossen die Möglichkeit geboten wird, sich kreativ auszuleben. In den letzten Wochen erreichten uns bereits verschiedene interessante Werke. Ein besonders ambitioniertes Projekt verfolgt laut eigenen Angaben der Nutzer „Bearly Regal“.

Das Remake im Video vorgestellt

Wie dieser bestätigte, arbeitet er derzeit an einem HD-Remake des Stealth-Klassikers „Metal Gear Solid“, der im Jahr 1998 für die originale PlayStation veröffentlicht wurde. Eigenen Angabe zufolge griff „Bearly Regal“ bei der Darstellung von Solid Snake auf einen Snake-Ersatz zurück. Alle anderen Assets wurden von ihm selbst erstellt. Abgesehen von den Sound-Effekten, bei denen „Bearly Regal“ von der „Dreams“-Community unterstützt wurde.

Zum Thema: Dreams: Großes Update mit Tutorials und frisches Assets erscheint im Mai

Aktuell werkelt „Bearly Regal“ am Anfangsbereich von „Metal Gear Solid“ und stellt diesen in einem passenden Video vor. Weiter heißt es seitens des Nutzers, dass sein Projekt derzeit recht langsam vorangeht. In der Begründung führt er aus, dass er bei seinen Arbeiten immer wieder auf technische Limitierungen des „Dreams“-Editors stößt.

Trotz allem ist er laut eigenen Angaben zuversichtlich, das Projekt auf absehbare Zeit abschließen zu können. Anbei das versprochene Video, das euch einen Blick auf die in „Dreams“ nachgebaute Version von „Metal Gear Solid“ ermöglicht.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. killer-X9 sagt:

    das ist ja mal echt nice der Mann scheint selber ein Programmierer zu sein natürlich stößt er auf ein paar Limitationen der dreams engine kann es mit richtigen engines nicht mithalten soll es ja auch nicht die dreams Engine ist dafür da so dass jeder selbst die die keine Ahnung vom Programmieren haben Spiele entwickeln können und das macht es ja so hervorragend

  2. noctis_lucis90 sagt:

    Wirklich Cool hoffentlich macht dieses Video bzw. seine Arbeit das was es soll!!
    Konima anstacheln uns ein MGS 1-4 Remake zu geben ^^
    Oder zu mindestens ein Port der Teile 1-4 auf der PS4/5
    Zumal es ja schon ein ein Metal Gear Solid 3 Remake Exklusiv nur in Japan gibt !
    Allerdings ist dieses remake in einem pachinko Automaten 🙁
    Trotzdem kann man das ganze Spiel in der MGS 5 Fox Engine erleben.
    Hier der Link mit 40 min. Cutscenes aus Metal Gear Solid 3: Snake Eater Remake
    https://www.youtube.com/watch?v=ziwuudqfLxY

  3. Bulllit sagt:

    Danke noctis_lucis90

    MGS 3 für den pachinko Automaten sieht großartig aus! Bin richtig neidisch! 🙁

  4. Buzz1991 sagt:

    Der Kerl hat vor zwei Jahren auch mal das erste Level in LEGO Worlds nachgebaut. War auch sehr beeindruckend.

    http://www.youtube.com/watch?v=byH0cbCIBgs

  5. Rotsch sagt:

    Ahh da kommen Erinnerungen hoch. Das waren schöne Zeiten.

  6. Caprisun sagt:

    Kann mal einer ein gutes Fifa machen? EA sollte man ja locker toppen können 😉

  7. ps3hero sagt:

    MGS 1 ist immer noch ein beeindruckendes Spiel. Hatte zuletzt das PS 1 Original auf der PS3 gespielt, war im Prinzip eins der geilsten für PS3 🙂

Kommentieren

Reviews