Ghost Recon Breakpoint: Frischer Story-Trailer zeigte eine globale Bedrohung

Kommentare (1)

Mit einem frischen Story-Trailer gewährt Ubisoft einen kleinen Blick auf die Vorgeschichte des kommenden Militär-Shooters "Ghost Recon Breakpoint".

Ghost Recon Breakpoint: Frischer Story-Trailer zeigte eine globale Bedrohung

Mit einem frischen Story-Trailer zeigt Ubisoft die Vorgeschichte zur Handlung des kommenden Open-World-Shooters „Ghost Recon: Breakpoint“. So wird die Entwicklung des Technologie- und Drohnen-Herstellers Skell Technology gezeigt. Das Unternehmen entwickelte Technologie, um der Menschheit zu helfen. In den falschen Händen wurde daraus allerdings eine globale Bedrohung.

Schließlich werden die Ghosts losgeschickt, um Skell Technology wieder unter Kontrolle zu bringen. Bei der Erkundungsmission werden die Hubschrauber von Nomad und den Ghosts jedoch abgeschossen. Verletzt, ohne Unterstützung und gejagt hinter feindlichen Linien kämpfen die Ghosts nun ums Überleben. Auf sich allein gestellt nehmen sie den Kampf gegen die abtrünnigen Ghosts auf, die von Nomads früheren Kampfgefährten Lt. Colonel Cole D. Walker angeführt werden.

Zum Thema: Ghost Recon Breakpoint: Neuer Militär-Shooter mit vielen Details und Videos angekündigt, Sammlerausgaben und mehr

Spielerisch werden einige Neuerungen in „Ghost Recon Breakpoint“ zu erwarten sein, wie Ubisoft mit der Ankündigung vor einigen Tagen bereits bestätigt hat. Die komplette Story kann auch wieder im Koop-Modus von bis zu vier Spielern in Angriff genommen werden. Die Handlung wird in einer offenen Spielwelt angesiedelt sein, die in etwa die Größe von „Wildlands“ haben soll.

Zum Thema: Ghost Recon Breakpoint: Verzicht auf KI-Kameraden im Solo-Modus eine bewusste Design-Entscheidung

Dort werden die Spieler schnell zwischen den Rollen Jäger und Gejagter umschalten müssen, wenn sie in vermeintlich sicheren Gefilden plötzlich von Aufklärungsdrohnen entdeckt werden, welche die Kampfeinheiten am Boden losschicken. Aufgrund des dynamischen Gameplays sollten die Spieler stehts auf das Unerwartete vorbereitet sein. Der Trailer liefert einen kleinen Blick auf die Vorgeschichte von „Ghost Recon Breakpoint“.

„Ghost Recon: Breakpoint“ befindet sich für den PC, die Xbox One sowie die PlayStation 4 in Entwicklung. Die Veröffentlichung ist für den  4. Oktober 2019 geplant.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. King Azrael sagt:

    Schöner Trailer, aber nicht frisch...

    (melden...)

Kommentieren

Reviews