Project Prelude Rune: Rollenspiel eingestellt und Studio geschlossen

Kommentare (0)

Wie Square Enix bestätigte, wurden die Arbeiten am Rollenspiel "Project Prelude Rune" in der Tat eingestellt. Darüber hinaus räumte das Unternehmen ein, dass verantwortliche Studio geschlossen wird.

Project Prelude Rune: Rollenspiel eingestellt und Studio geschlossen

Im Laufe der Woche machte bereits das Gerücht die Runde, dass sich Square Enix dazu entschlossen haben soll, die Arbeiten am Rollenspiel „Project Prelude Rune“ einzustellen.

Erschwerend kam hinzu, dass sich Hideo Baba, der Präsident des verantwortlichen Entwicklerteams Istolia, bereits im Dezember 2018 dazu entschloss, seinen Posten niederzulegen und Square Enix zu verlassen. Dieser Schritt wurde erst im April 2019 offen kommuniziert. In der Zwischenzeit meldete sich der japanische Publisher selbst zu Wort und bestätigte, dass die entsprechenden Meldungen zutreffend sind.

Mitarbeiter des Studios sollen neue Posten angeboten werden

Demnach wurden die Arbeiten an „Project Prelude Rune“ in der Tat eingestellt. Zu den Gründen, die zu dieser Entscheidung führten, wollte sich Square Enix allerdings nicht genauer äußern. Des Weiteren wies das Unternehmen darauf hin, dass das verantwortliche Entwicklerstudio Istolia geschlossen wurde. Die Mitarbeiter von Istolia sollen auf andere Projekte, die sich derzeit bei Square Enix in Arbeit befinden, verteilt werden.

Zum Thema: Project Prelude Rune: Das Rollenspiel-Projekt des „Tales of“-Machers wurde scheinbar eingestellt

„Nach der Bewertung verschiedener Aspekte von Project Prelude Rune wurde die Entwicklung des Titels abgebrochen. Das Studio Istolia ist nicht mehr in Betrieb und wir haben geeignete Maßnahmen ergriffen, um die Mitarbeiter des Studios für andere Projekte innerhalb der Square Enix-Gruppe einzusetzen“, kommentiert Square Enix das Aus von „Project Prelude Rune“.

Quelle: USGamer

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentieren

Reviews