Control: DLCs zuerst zeitexklusiv auf PS4 erhältlich

Kommentare (4)

PS4-Spieler erhalten für das kommende Action-Adventure "Control" einige PS4-exklusive Zusatzinhalte sowie früheren Zugriff auf die beiden Download-Erweiterungen, wie Remedy inzwischen bestätigt hat.

Control: DLCs zuerst zeitexklusiv auf PS4 erhältlich

Bei Remedy Entertainment entwickelt man derzeit das Story-Action-Adventure „Control“, das nach der Veröffentlichung auch mit einigen Download-Inhalten ausgestattet werden soll. Ein Blick auf die inzwischen veröffentlichte Übersicht der Vorbesteller-Inhalte und der verschiedenen Editionen verrät auch, dass die DLCs für PS4-Spieler zuerst veröffentlicht werden.

DLC zuerst auf PS4

Im Detail handelt es sich um die zwei Erweiterungen „The Foundation“ und „AWE“, die zu noch unangekündigten Terminen nach der Veröffentlichung des Spiels erscheinen sollen. Klar ist aber bereits, dass die DLCs zuerst zeitexklusiv für PS4-Spieler zur Verfügung gestellt werden. Wie viel länger die Spieler auf Xbox One und PC warten müssen, ist noch nicht bekannt.

Zum ThemaControl: Remedy bestätigt DLC-Unterstützung und spricht über Multiplayer, New Game Plus und Fotomodus

Auf Nachfrage bestätigte Remedy jedoch, dass die Xbox One- und PC-Spieler nicht zu lange warten müssen. Der Communications Director Thomas Puha von Remedy deutet zudem an, dass diese Entscheidung nicht bei Remedy lag, sondern beim zuständigen Publisher 505 Games.

„Die digitale Deluxe-PS4-Version enthält eine exklusive Mission, an die in gewisser Form der Erweiterungspass gebunden ist. Aber abgesehen von einem Kostüm, der Nebenmission und den digitalen Themes ist das Spiel auf allen Plattformen gleich, und der gesamte Erweiterungspass wird auf allen Plattformen verfügbar sein.

Aber ich kann nicht sagen, wie groß das Exklusivitätsfenster ist, außer dass es nicht sehr lang ist. Wir sind bei Remedy auch Konsumenten und das Kernspiel ist für alle gleich. Es gibt viele Gründe für Publisher und Unternehmen, bestimmte Dinge zu tun.“

„Control“ erscheint am 27. August 2019 für PlayStation 4, Xbox One und PC.

PS4 Spieler erhalten zum Launch zudem einige exklusive Zusatzinhalte. Dabei handelt es sich um eine zusätzliche Waffen-Modifikation, ein Fähigkeits-Upgrade, ein Bonus-Outfit und zwei statische PS4-Themes. Vorbesteller, die das Spiel beispielsweise bei Amazon vorbestellen, erhalten zudem die Ingame-Bonusmaterialien „Handwerksmaterialpaket“ und die Ausstattung „Tactical Response“.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. ShotNerd sagt:

    Wird eh wie Quantum Break sein, einmal durchspielen und weg damit.

  2. ps3hero sagt:

    "Wird eh wie Quantum Break sein, einmal durchspielen und weg damit."

    Da sind mir nach einer Stunde schon die Füße eingeschlafen bei dem Game. Daher bin ich eher kritisch was "Control" angeht. Aber man weiß ja nie.

  3. DonFlamingo sagt:

    Unnötig das die dlcs von diesem spiel zeitexklusiv erscheinen

  4. TheSchlonz sagt:

    Ich finde es generell unnötig, dass DLC's oder Games zeitexklusiv auf irgendeiner Plattform erscheinen.

Kommentieren

Reviews