Killing Floor: Franchise feiert ihr 10. Jubiläum – Tripwire Interactive nennt aktuelle Verkaufszahlen

Kommentare (0)

In diesen Tagen feiern die Verantwortlichen von Tripwire Interactive den mittlerweile zehnten Geburtstag der "Killing Floor"-Franchise. Passend dazu nannte der Publisher aktuelle Nutzer- und Verkaufszahlen.

Killing Floor: Franchise feiert ihr 10. Jubiläum – Tripwire Interactive nennt aktuelle Verkaufszahlen

Im Rahmen einer aktuellen Mitteilung wies der US-amerikanische Publisher Tripwire Interactive darauf hin, dass die „Killing Floor“-Franchise in diesen Tagen ihren zehnten Geburtstag feiert.

Passend dazu sprach das Unternehmen über den Erfolg der Marke und gab bekannt, dass weltweit fast zehn Millionen „Killing Floor“-Spiele an den Mann beziehungsweise die Frau gebracht wurden. Die Anzahl der Nutzer, die bisher ein „Killing Floor“ gespielt haben, beläuft sich demnach auf rund 15 Millionen Spieler. Unter dem Strich wurden mit den Titeln der Serie mehr als 100 Millionen US-Dollar Umsatz generiert, so Tripwire Interactive weiter.

Killing Floor: Double Feature im Anflug

Wer mit der „Killing Floor“-Reihe bisher nicht in Kontakt kam und dies gerne nachholen möchte, bekommt in Kürze die Möglichkeit dazu geboten. So kündigte Tripwire Interactive vor ein paar Wochen das sogenannte „Killing Floor: Double Feature“ an. Dieses wird am 21. Mai 2019 für die PlayStation 4 beziehungsweise PlayStation VR veröffentlicht.

Zum Thema: Killing Floor: Double Feature für PS4 und PSVR angekündigt

Zum einen umfasst das Spielepaket „Killing Floor 2“, in dem das fehlgeschlagene Experiment von Horzine Biotech einen Zombie-Ausbruch verursachte, der sich rasch ausbreitete. Ebenfalls an Bord befindet sich „Killing Floor: Incursion“, das von offizieller Seite als ein „auf die Eigenheiten der VR-Technologie zugeschnittenes Abenteuer“ beschrieben wird. Die Spieler kämpfen mit Pistolen, Flinten, Äxten und abgetrennten Gliedmaßen ums Überleben und versuchen, das Rätsel hinter der Zombieseuche zu lüften.

Mit „Killing Floor“, „Killing Floor 2“ und „Killing Floor: Incursion“ brachte es die Reihe in den vergangenen zehn Jahren übrigens auf drei verschiedene Ableger.

Quelle: BluesNews

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentieren

Reviews