Rainbow Six Siege: Eine Milliarde US-Dollar Umsatz generiert - Spielerzahl legt weiter zu

Offiziellen Angaben zufolge erreichte "Rainbow Six Siege" den nächsten kommerziellen Meilenstein und generierte Umsätze in Höhe von mehr als einer Milliarde US-Dollar. Auch die Anzahl der Spieler legt kontinuierlich zu.

Rainbow Six Siege: Eine Milliarde US-Dollar Umsatz generiert – Spielerzahl legt weiter zu

Im Rahmen des offiziellen Geschäftsberichts sprach Ubisoft unter anderem über den anhaltenden Erfolg des Taktik-Shooters „Rainbow Six Siege“ und wies darauf hin, dass dieser den nächsten beeindruckenden Meilenstein erreichte.

Demnach generierte der im Dezember 2015 für die Xbox One, den PC sowie die PlayStation 4 veröffentlichte Titel seit dem offiziellen Launch Umsätze in Höhe von mehr als einer Milliarde US-Dollar. Oder anders ausgedrückt: Jährlich wurden von den Spielern fast 300 Millionen US-Dollar in „Rainbow Six Siege“ an sich oder zusätzliche Inhalte zum Shooter investiert.

Mehr als 45 Millionen Spieler bestätigt

Und das Ende der sprichwörtlichen Fahnenstange scheint noch lange nicht erreicht zu sein. Ganz im Gegenteil: Wie Ubisoft darüber hinaus bekannt gab, legte die Anzahl der aktiven Spieler im vergangenen Geschäftsjahr (1. April 2018 bis 31. März 2019) um über 40 Prozent zu. Unter dem Strich beläuft sich die Anzahl der Nutzer, die „Rainbow Six Siege“ gespielt haben, auf über 45 Millionen.

Zum Thema: Rainbow Six Siege: Neuer Operator Nøkk für Operation Phantom Sight angekündigt – Erster Trailer

Beeindruckende Zahlen, die anderen Entwicklern und Publishern verdeutlichen dürften, dass es sich bei einem durchwachsenen Start lohnt, weiter am Ball zu bleiben. Schließlich wurde auch „Rainbow Six Siege“ zunächst nur bedingt positiv aufgenommen. Allerdings nahmen sich die Entwickler von Ubisoft Montreal das Feedback der Fans zu Herzen und besserten auf Basis dessen kontinuierlich nach.

Um die Spieler weiterhin bei Laune zu halten, wird bereits an neuen Inhalten zu „Rainbow Six Siege“ gearbeitet. Als nächstes steht den Nutzern der neue Operator „Nøkk“ ins Haus, der am gestrigen Mittwoch in Form eines entsprechenden Trailers vorgestellt wurde.

Quelle: Wccftech

Weitere Meldungen zu .

Diese News im PlayStation Forum diskutieren

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

PS Plus Juli 2022

Essential-Spiele für PS4 und PS5 angekündigt

The Callisto Protocol

Soll "viel grausamer" als Dead Space werden

PS Store Deals

Sci-Fi-Rabatte für PS4 und PS5 gestartet

Cyberpunk 2077

Wurde bewusst gelogen? QA-Firma reagiert auf die aktuellen Vorwürfe

Sony INZONE

Monitore und Headsets für Spieler angekündigt

God of War Ragnarök

Releasetermin wird bald enthüllt, bekräftigt Jason Schreier

Horizon 2074

Name und erste Details zur Netflix-Serie durchgesickert

Gamescom 2022

Fehlen von Sony und Co. wird nicht weiter auffallen, meint THQ Nordic

Mehr Top-Artikel

Kommentare

TenaciousD

TenaciousD

16. Mai 2019 um 10:16 Uhr
Shorty_Marzel

Shorty_Marzel

16. Mai 2019 um 11:39 Uhr
Richi+Musha

Richi+Musha

16. Mai 2019 um 14:09 Uhr
Starfish_Prime

Starfish_Prime

16. Mai 2019 um 14:28 Uhr
JigsawAUT

JigsawAUT

16. Mai 2019 um 15:29 Uhr
Andi_Ogris

Andi_Ogris

05. Juni 2019 um 13:14 Uhr