Stellaris Console Edition: Mehrspieler-Modus ab sofort für PS4 & Xbox One verfügbar

Kommentare (1)

Seit wenigen Wochen ist die "Stellaris: Console Edition" für die Xbox One und die PlayStation 4 erhältlich. Wie bekannt gegeben wurde, steht ab sofort ein kostenloses Update bereit, das die Konsolen-Version um einen Mehrspieler-Modus bereichert.

Stellaris Console Edition: Mehrspieler-Modus ab sofort für PS4 & Xbox One verfügbar

Ende Februar wurde der Strategie-Titel „Stellaris“ in Form der sogenannten „Stellaris: Console Edition“ für die Xbox One und die PlayStation 4 veröffentlicht.

Nachdem die Konsolen-Umsetzung in den vergangenen Wochen bereits mit neuen Inhalten versehen wurde, kündigte Paradox Interactive heute das nächste Content-Update an, das ab sofort für die Xbox One und die PlayStation 4 erhältlich ist. Das neue Update bereichert die „Stellaris: Console Edition“ durch eine Mehrspieler-Komponente, mit der den Spielern die Möglichkeit geboten werden soll, ihre interstellaren zukünftig gemeinsam zu verfolgen.

Konsolen-Version unterstützt ab sofort einen Mehrspieler-Modus

„Die Spieler verfolgen ihre galaktischen Ziele nun gemeinsam oder wetteifern gegeneinander, um die hart erkämpften Imperien ihrer Freunde oder Familienmitglieder zu vernichten“, so Paradox Interactive zum heute veröffentlichten Content-Update.

Zum Thema: Stellaris Console Edition: Die wichtigsten Features im Trailer präsentiert und Launch-Trailer

Offiziellen Angaben zufolge bietet die „Stellaris: Console Edition“ die gleiche strategische Tiefe wie die PC-Version. Auch die detailliert ausgearbeiteten Alien-Völker und das interessante Storytelling sind laut Paradox Interactive auf den beiden Heimkonsolen mit von der Partie.

„Mit zahlreichen detailliert ausgearbeiteten Alien-Völker sowie einem emergenten Storytelling, verfügt die Stellaris: Console Edition über das gleiche strategische Gameplay wie die Originalversion für den PC und ermöglicht Konsolenspielern außerdem, die ganze Komplexität der Galaxie erstmals mit einem Controller zu steuern. Ganz egal, ob sie unbekannte Sonnensysteme erforschen, die Geheimnisse des Universums entdecken oder es zum Ruhm des eigenen Imperiums erobern, Konsolenspieler erwartet mehr intergalaktische Strategie als jemals zuvor“, so die Herstellerbeschreibung.

Quelle: Pressemitteilung

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Doniaeh sagt:

    Coole Sache. Jetzt noch bis zu 1000 Sonnensystem wie bei der PC-Version und ich bin glücklich 😉

Kommentieren

Reviews