Path of Exile: Neue Erweiterung „Legion“ angekündigt – Termin, Trailer & Details

Kommentare (1)

Unter dem Namen "Legion" kündigten die Entwickler von Grinding Gear Games eine weitere Erweiterung zum kostenlos spielbaren Action-Rollenspiel "Path of Exile" an. Wir haben die ersten Details und einen Trailer.

Path of Exile: Neue Erweiterung „Legion“ angekündigt – Termin, Trailer & Details

Wie die Entwickler von Grinding Gear Games bekannt gaben, bereitet sich das Studio intern auf die nahende Veröffentlichung einer neuen Erweiterung zu „Path of Exile“ vor.

Diese trägt den Namen „Legion“ und wird am 7. Juni 2019 für den PC veröffentlicht. Die Xbox One und die PlayStation 4 sind am 10. Juni 2019 an der Reihe. Offiziellen Angaben halten mit dem „Legion“-Add-on neue Inhalte wie exklusive Fähigkeiten, Gegenstände, Herausforderungen, die „Legion“-Herausforderungs-Liga und weitere Verbesserungen Einzug. Zudem wird das Nahkampfsystem von „Path of Exile“ überarbeitet.

Details zur Überarbeitung des Nahkampfsystems

Gefangen im Reich des immerwährenden Krieges, fechten die mächtigsten Militärführer in der Geschichte von Wraeclast seit Jahrtausenden einen ewigen Krieg aus. In „Path of Exile: Legion“ stehen die Spieler vor der Aufgabe, die Legionen aus ihrem Kreislauf des endlosen Krieges zu befreien. Indem ihr die Legionen niederstreckt, sichert ihr euch den Zugriff auf wertvolle Belohnungen.

Zum Thema: Path of Exile: Kostenlos spielbare Diablo-Alternative ab sofort für die PS4 erhältlich – Exklusive Inhalte für PS Plus-Nutzer

Darüber hinaus wiesen die Verantwortlichen von Grinding Gear Games darauf hin, dass im Zuge der „Legion“-Erweiterung die gröbsten Probleme des Nahkampfsystems in Angriff genommen werden. So können Angriffsanimationen beispielsweise abgebrochen werden, nachdem diese Schaden angerichtet haben. Sämtliche Bewegungsfertigkeiten werden jetzt sofort gewirkt, und für viele Klassen wurden neue Bewegungsfertigkeiten hinzugefügt, die bereits im niedrigstufigen Bereich verfügbar sind. Zudem besteht bei allen Nahkampfangriffen nun die Möglichkeit, dass diese auch umliegende Gegner treffen.

„Das Animationssystem wurde überarbeitet, die Regeln für die Zielerfassung von Monstern verbessert und die Genauigkeit ist nicht mehr bei 95% gedeckelt. Es gibt mehr Änderungen am Nahkampf, als wir hier auflisten können, aber diese Änderungen und eine Neugewichtung der meisten Nahkampf-Fertigkeiten erschaffen eine völlig neue Kampferfahrung“, so die Entwickler weiter.

Alle weiteren Details zu „Path of Exile: Legion“ warten auf der offiziellen Website auf euch.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. RuzzY sagt:

    Bin noch nicht mal mit Synthese durch und werde es bis dahin auch nicht schaffen aber freu mich schon auf Legion.

Kommentieren

Reviews