Microsoft: Die Dauer der diesjährigen E3-Pressekonferenz liegt offenbar bei zwei Stunden – Zahlreiche Ankündigungen geplant?

Kommentare (20)

Wie Microsoft in den vergangenen Monaten mehrfach bestätigte, dürfen sich die Spieler in diesem Jahr auf die bisher größte E3-Pressekonferenz der Xbox-Geschichte freuen. Aktuellen Berichten zufolge wird sich die Dauer auf zwei Stunden belaufen.

Microsoft: Die Dauer der diesjährigen E3-Pressekonferenz liegt offenbar bei zwei Stunden – Zahlreiche Ankündigungen geplant?

Langsam aber sicher nähert sich der Start der diesjährigen E3 mit großen Schritten. Los geht es genau wie im letzten Jahr mit der Pressekonferenz von Microsoft.

Diese dürfte im Jahr 2019 auch für Besitzer einer PlayStation 4 von Interesse sein, da sich Sony Interactive Entertainment dazu entschloss, in diesem Jahr auf einen Auftritt auf der E3 2019 zu verzichten. Somit dürften die Dritthersteller genau wie im vergangenen Jahr, als Sony Interactive Entertainment auf ein etwas anderes Format setzte, auf die E3-Pressekonferenz von Microsoft ausweichen. Laut den Redmondern steht uns in diesem Jahr nicht weniger als die bisher größte E3-Pressekonferenz der Xbox-Geschichte ins Haus.

Die Pressekonferenz dauert offenbar zwei Stunden

Eine konkrete Dauer wurde bisher nicht genannt. Diesbezüglich könnten nun allerdings die Verantwortlichen von Xbox Brasilien für Klarheit gesorgt haben. Wie es in einem Video der südamerikanischen Niederlassung heißt, soll sich die Dauer der E3 2019-Pressekonferenz auf etwa zwei Stunden belaufen. Somit hätten wir es nicht nur mit der größten, sondern darüber hinaus auch mit der längsten E3-Pressekonferenz von Microsoft überhaupt zu tun.

Zum Thema: E3 2019: Angeblich Details zur Microsoft-Pressekonferenz geleakt

Im vergangenen Jahr brachte es die E3-Pressekonferenz von Microsoft auf eine Länge von rund 100 Minuten. In den Vorjahren waren es meist 90 bis 95 Minuten. Auf welche Inhalte sich die Spieler im Detail freuen dürfen, ist unklar.

Laut einem aktuellen Leak sollen nicht nur neue Spiele angekündigt werden. Auch Details zur neuen Xbox könnten uns demnach in Haus stehen. Bestätigt wurde das Ganze bisher allerdings nicht.

Weitere Meldungen zu , .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Analyst Pachter sagt:

    Yeah... Cloudgaming wird angekündigt. Pure Rechenleistung in der Microcloud.

    Und, wie bisher auch, unendlich viele Exclusivtitel.

  2. Farbod2412 sagt:

    Microsoft wird in den 2 std die sie ihre spiele ankündigen wieder verkacken sony wird wieder das Rennen machen da bringt es auch nichts das microschrott ein paar Entwickler gekauft hat hahahaha 😀

  3. xjohndoex86 sagt:

    Sony wird gar nichts, weil Sony gar nicht vertreten ist. Sollen bei ihren schäbigen State of Play Videos bleiben, während M$ hoffentlich ein ordentliches Messefeuerwerk abbrennen wird.

  4. VincentV sagt:

    Ja mit alt bekanntem und Third Party Hilfe. Bei Sony wird sich immer beschwert das man nix neues zeigen würde (besonders 2017 der Fall). Also könnten sie ja nichts richtiges machen wenn sie bei der E3 wären.

    Anspiel Demos könnte man natürlich an einem Stand bringen. Aber Sony wird schon seine Gründe haben. Nächstes Jahr sind sie mit der PS5 eh wieder dort. Nicht dramatisch.

  5. Neutrino sagt:

    Auf die freu ich mich.
    Gears, Halo, Fable, die neue Xbox.
    diesmal gibts ordentlich was.

  6. xjohndoex86 sagt:

    @Vincent
    Eine anständige Gameplay Präsentation für Death Stranding und ein stimmiger Release Trailer für TLOU2 wären schon mal anständig gewesen. Natürlich tut sich Sony keinen Gefallen Spiele zu zeigen, die noch 3 Jahre entfernt sind, um sie dann Gebetsmühlenartig immer wieder aus der Versenkung zu holen. Das muss ein Rahmen von einem Jahr sein, maximal 2 und dann muss man die Sache richtig gewichten (hier mal Gameplay, da ein Trailer). Aber muss ich solchen alten Hasen sagen wie es geht? Die alles richtig gemacht haben bis 2017 und dann scheinbar einfach keinen Bock mehr hatten, ihr Portfolio selbstbewußt anzupreisen? Niemand verlangt dass es immer so pompös sein muss wie zur E3 2016. Die PGW 2017 hat auch im kleinen Rahmen mächtig was her gemacht. Aber Leidenschaft möchte ich schon sehen für die Sache.

  7. pasma sagt:

    "Diese dürfte im Jahr 2019 auch für Besitzer einer PlayStation 4 von Interesse sein, da sich Sony Interactive Entertainment dazu entschloss, in diesem Jahr auf einen Auftritt auf der E3 2019 zu verzichten." ???
    Die E3 wäre doch für PlayStation 4 Besitzer quasi sinnlos, da ja Sony nicht vertreten ist. Und, wenn Sony vertreten sein sollte, dann gibt es ja immer noch Microsoft. Was ja dann eh "interessant" (das Gleiche) ist !? Aber zum Glück habe ich ja noch eine Xbox. 🙂
    Aber, dieses Video kann ich mir nicht antun. xD
    Ich erhoffe von Microsoft neue Spiele jenseits von Shooter, die es ja auf der Xbox schon genug gibt. 😉
    Auch wünsche ich mir viel mehr Abwärtskompatibilität und mehr Xbox One X Enhanced (von allen Xbox Systemen aus)

  8. LDK-Boy sagt:

    M$ kann sich.......

  9. VincentV sagt:

    @pasma

    Es wird natürlich auch neue Multi Titel geben und Square zeigt auch PS4 Games. Daher ist es für PS4 User so oder so interessant.

  10. Endzeitbegins sagt:

    Bis auf die Xbox 360 haben mich die restlichen Microsoft Konsolen kalt gelassen.
    Trotzdem bin ich sehr gespannt auf die Microsoft pk.
    Schon alleine wegen der neuen Hardware um zu erfahren was wirklich drin steckt und wohin die Reise gehen könnte...
    Vielleicht noch ein paar next gen Games und ich wäre zufrieden.

  11. ADay2Silence sagt:

    Die letzten MS Pks waren auch ordentlich bin gespannt was sie dieses Jahr zeigen klar das diverse Third Party Titeln auch für die ps4 erscheinen werden doch seis drum bin eher neugierig auf diverse exklusivtitlen von den gekauften Studios was uns in der Zukunft erwartet

  12. Caprisun sagt:

    Kinect 2

  13. Spastika sagt:

    Sehr schön, jede Menge frischen cringe.

    Hoffentlich beschäftigen sie Will Smith um Fortnite-Tänze aufzuführen während im Hintergrund der Trailer zum neuen Mobile-Strategietitel Halo VS Minnions läuft. Natürlich nachdem sie ein neues Halo teaserten.

  14. noctis_lucis90 sagt:

    Naja warum wohl 2 Stunden ganz klar es wird die Next-Gen Konsole vorgestellt.
    Zudem wird es zum Start der Xbox womöglich 2 Konsolen geben.
    Eine Standard Konsloe (399€) und eine Pro-Gamer Konsole (699€).
    Zudem hat Microsoft neue Exklusive Entwickler Studios.
    Die neue Xbox bietet die möglichkeit nicht auf 1 VR Headset zu setzen, sondern man kann alle benutzen da die Xbox auf eine PC Architektur setzt.
    Sie kann alle Xbox Spiele abspielen von der 1ten Generation bis zur 4ten.

    Das sagt zurzeit die Gerüchteküche, wenn das stimmen sollte ist das eine ordentliche Kampfansage.

  15. Caprisun sagt:

    90% der gezeigten Games kommt auf Sonys Konsole ist doch egal wer es präsentiert, soll MS die Arbeit machen
    Sony wird dieses Jahr ein eigenes Großevent
    veranstalten Ist doch klar das Sony insgeheim was heftiges plant!
    Wird Zeit einer muss ja nunmal neue Wege gehen

  16. pasma sagt:

    @VincentV Achso, ja, habe ich im Kontext gar nicht lesen können. Es steht halt so "nackt" da. Ich bin eh zu 90% auf den Xbox One X Trip, da diese leistungstechnisch (meistens!!!) die Spiele besser wiedergibt. Zur PS4 Version greife ich nur, wenn die Spiele VR kompatibel sind. Außerdem ist meine PS4 Pro Festplatte schon voll. 😉

  17. raveronalkohol sagt:

    Herrlich wie die Fanboys hier schon rumjammern und wieder mit billigen basherein ihren IQ von 0,0 beweisen

  18. Boyka sagt:

    ch denk mal microsoft hat sich alle titel gekrallt.. normal haben die sich ja immer aufgeteilt.. ich denke das wird eine brutal große show für microsoft und denke die kündigen auch mega gute titel an also exclusives.

    wird mega verlust sein für sony nicht auf der größten messe teil zu nehmen.. überall in jedem trailer wird XBOX draufstehen usw
    2 stunden auch noch oha!

  19. VincentV sagt:

    "In jedem Trailer wird Xbox stehen"..nur wenn sie nen Werbedeal haben. Ansonsten wird hinter jedem öffentlichen Trailer jede Plattform genannt :p

  20. pasma sagt:

    @Boyka Auch wenn es so ist, denke ich mal, dass jeder Gamer, der sich mit Trailer beschäftigt, auch schaut, für welche Konsole sein Gane existiert. 😉

Kommentieren

Reviews