Travis Strikes Again No More Heroes: Umsetzungen für den PC und die PS4 bestätigt

Kommentare (0)

Wie die Entwickler von Grasshopper Manufacture bekannt gaben, wird der Action-Titel "Travis Strikes Again: No More Heroes" auch für den PC und die PlayStation 4 erscheinen. Ein konkreter Termin wurde bisher nicht genannt.

Travis Strikes Again No More Heroes: Umsetzungen für den PC und die PS4 bestätigt

In den vergangenen Monaten wiesen die Entwickler von Grasshopper Manufacture immer wieder darauf hin, dass sie „Travis Strikes Again: No More Heroes“ gerne für weitere Plattformen veröffentlichen möchten.

Im Rahmen der MomoCon 2019 machte das Studio schließlich Nägel mit Köpfen und gab bekannt, dass „Travis Strikes Again: No More Heroes“ auch für die PlayStation 4 sowie den PC erscheinen wird. Konkrete Termine zu den Umsetzungen wurden leider nicht genannt. Auch zu möglichen Änderungen, die die PC- und PS4-Versionen im Vergleich mit dem Switch-Original erfahren werden, wurden keine Details genannt.

Ein Spin-off zu No More Heroes

Bei „Travis Strikes Again: No More Heroes“ handelt es sich laut offiziellen Angaben um einen Spin-off zur „No More Heroes“-Reihe, der einen alternativen Blick auf das zugrunde liegende Universum ermöglichen soll. Darüber hinaus hebt sich der Titel auch spielerisch von den Hauptablegern der Reihe ab. So stürzt sich Travis in „Travis Strikes Again: No More Heroes“ in gleich sieben verschiedene Spiele.

Zum Thema: No More Heroes 3: Mögliche Enthüllung auf der E3 2019 angedeutet?

Mit seinem Beam Katana macht er es sich zur Aufgabe, auch den letzten Bug zu eliminieren. Auf Switch bot „Travis Strikes Again: No More Heroes“ unter anderem die Möglichkeit, das Abenteuer kooperativ mit einem Freund zu spielen, wobei jeder Spieler lediglich einen Joy-Con benötigte.

Sollten weitere Details zu den PS4- und PC-Umsetzungen des Action-Titels folgen, bringen wir euch natürlich umgehend auf den aktuellen Stand der Dinge.

Quelle: Gematsu

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentieren

Reviews