Ubisoft: Pläne für die E3 2019 enthüllt – Neuankündigungen und mehr

Kommentare (3)

Wenig überraschend wird der französische Publisher Ubisoft auch im Rahmen der diesjährigen E3 mit von der Partie sein. Im Zuge einer aktuellen Pressemitteilung enthüllte das Unternehmen seine Pläne für die E3 2019 und stellte unter anderem verschiedene Neuankündigungen in Aussicht.

Ubisoft: Pläne für die E3 2019 enthüllt – Neuankündigungen und mehr

Während Sony Interactive Entertainment oder Activision dieses Jahr auf einen Auftritt beziehungsweise einen eigenen Stand im Rahmen der E3 verzichten, bleibt Ubisoft der Veranstaltung weiter treu.

Nachdem das französische Unternehmen kürzlich bekannt gab, auch 2019 mit einer eigenen Pressekonferenz mit von der Partie zu sein, enthüllte Ubisoft heute die Pläne für die E3 2019. Demnach dürfen sich die Spieler auf diverse Neuankündigungen, Hands-on-Demos sowie Verlosungen freuen. Los geht es laut Ubisoft mit dem Pre-Show-Event zur E3 2019-Pressekonferenz.

Ghost Recon: Breakpoint und mehr

Dieses findet am Montag, den 10. Juni 2019 um 21 Uhr unserer Zeit statt. Präsentiert werden Updates zu „Assassin’s Creed Odyssey“, „For Honor“, „Trials“ und „Steep“ oder kommende Highlights des Publishers. Die E3-Pressekonferenz startet eine Stunde später und somit um 22 Uhr. Zu sehen sind unter anderem bereits bekannte Titel wie „Ghost Recon Breakpoint“, „The Division 2“ und „For Honor“.

Zum Thema: Ubisoft Pass Premium: Konkurrenz zu Angeboten wie EA Access in Arbeit?

Darüber hinaus wird Ubisoft die E3 2019 in Los Angeles nutzen, um neue Spiele der hauseigenen Studios und Partner zu enthüllen. Konkrete Namen wurden bisher natürlich nicht genannt. Zuletzt wurde unter anderem über eine Präsentation des Piraten-Abenteuers „Skull & Bones“ oder die Ankündigung eines neuen „Assassin’s Creed“-Abenteuers spekuliert.

„Direkt im Anschluss lassen wir den Tag mit der Post-Show ausklingen, die unter anderem mit besonderen Gästen und einem Rainbow Six Siege Celebrity Showmatch aufwarten wird“, so Ubisoft weiter. „Von Dienstag bis Donnerstag findet das Hauptevent im Los Angeles Convention Center statt. Jeder der nicht live vor Ort sein kann hat die Möglichkeit die Ubisoft Live at E3-Übertragung zu verfolgen. Diese startet täglich ab 21 Uhr.“

Die Übertragungen können auf gängigen Streaming-Plattformen wie Twitch, Mixer oder Youtube verfolgt werden.

Quelle: Pressemitteilung

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. VincentV sagt:

    Skull and Bones soll doch nicht bei der E3 gezeigt werden.

  2. Farbod2412 sagt:

    Bin mal gespannt auf das neue assassins creed was dann angekündigt wird 🙂

  3. VincentV sagt:

    Es wird sehr wahrscheinlich kein neues angekündigt da dieses Jahr kein neues kommt. Aber mal sehen.

Kommentieren

Reviews