Codenamen „Orpheus“: Laut aktuellem Gerücht entwickelt Ubisoft neues RPG im Stil von Zelda: Breath of the Wild

Kommentare (3)

Laut einem aktuellen Gerücht wird Ubisoft bei der eigenen E3-Pressekonferenz auch ein neues Rollenspiel vorstellen, das unter dem Codenamen "Orpheus" entwickelt wird. Besonders interessant ist die Information, dass der Artstyle an Nintendos „The Legend of Zelda: Breath of the Wild“ angelehnt sein soll.

Codenamen „Orpheus“: Laut aktuellem Gerücht entwickelt Ubisoft neues RPG im Stil von Zelda: Breath of the Wild

Während der E3-Pressekonferenz am kommenden Montag, den 10. Juni 2019 wird Ubisoft die neusten Projekte des Publishers vorstellen. Laut einem aktuellen Gerücht könnte auch ein neues Rollenspiel mit dabei sein.

Laut dem Kotaku-Redakteur Jason Schreier handelt es sich um ein kleineres RPG-Porjekt, weöches unter dem Codenamen „Orpheus“ entwickelt wird. Interessant ist unter anderem die Tatsache, dass der Artstyle an Nintendos „The Legend of Zelda: Breath of the Wild“ angelehnt sein soll. Weitere Details sind aber noch nicht bekannt.

Auch wenn Ubisoft weniger mit klassischen Rollenspielen in Verbindung gebracht wird, so sind die bekannten Marken des Publishers wie „Assassin’s Creed“ oder auch „Far Cry“ weit mehr als nur Open-World-Action-Adventure beziehungsweise Shooter. Die Titel enthalten oft auch diverse Rollenspielmechaniken.

Für die E3-Pressekonferenz des französischen Publishers werden unter anderem die Enthüllungen  von „Watch Dogs Legion“ und dem neuen Koop-Multiplayer-Titel „Rainbow Six: Quarantine“ erwartet. Sobald weitere Details bekannt werden, lassen wir euch davon wissen. Spätestens am nächsten Dienstag sind wir schlauer.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Royavi sagt:

    Sammel 10000000000 Poster confirmed.

  2. Link sagt:

    Das geile bei BotW war nicht (nur) der Artstyle, sondern die belohnende und interessante Welt, bei der man in die entlegensten Ecken für Nebengeschichten und Items, sowie Easter Eggs wollte.
    Also genau das, was man bei Ubisoft nicht hat.

  3. RETROBOTER sagt:

    Sicher^^' ... Zelda ist und bleibt seid Awakening/Ocarina die Nr 1. Soll ubi doch klonen, kauf ich eh nie, Zelda ist eine IP mit Seele, davon haben die kaum was, auser Rayman und Child of Light (das war gut), vieles vom Rest ist Ballermüll. Beyond 2 wird, wenn's mal released bestimmt top wenn das gezeigte wahr ist (Teil 1 war nice).

Kommentieren

Reviews