The Surge 2: Der E3-Trailer zum Action-Rollenspiel aus deutschen Landen

Kommentare (0)

Im Zuge der E3 2019 veröffentlichten Deck13 Interactive und Focus Home Interactive einen neuen Trailer zum Action-Rollenspiel "The Surge 2". Mit diesem stimmen euch die Entwickler auf das vor euch liegende Abenteuer ein.

The Surge 2: Der E3-Trailer zum Action-Rollenspiel aus deutschen Landen

In den vergangenen Tagen durften sich die Fans von „The Surge“ gleich auf mehrere Ankündigungen zum Nachfolger freuen.

Zum einen wurde bekannt gegeben, dass „The Surge 2“ ab dem 24. September 2019 für die Xbox One, den PC sowie die PlayStation 4 erhältlich sein wird. Darüber hinaus enthüllten Focus Home Interactive und die Entwickler von Deck13 Interactive die Vorbesteller-Extras sowie die Limited Edition zu „The Surge 2“. Die entsprechenden Details haben wir hier für euch zusammengefasst.

Das Action-Rollenspiel im neuen E3-Trailer

Ergänzend zu diesen Ankündigungen nutzten Deck13 Interactive und Focus Home Interactive die diesjährige E3, um einen neuen Trailer zu „The Surge 2“ zu veröffentlichen. In diesem gehen die Macher etwas näher auf die Handlung des Action-Rollenspiels ein und stimmen auf das vor euch liegende Abenteuer ein.

Zum ThemaThe Surge 2: Neues Gameplay-Video zum Action-RPG

„The Surge 2“ greift laut offiziellen Angaben die beliebtesten Features des ersten Teils auf und baut diese spürbar aus. Versprochen werden unter anderem ein knackiges Kampfsystem, ein fordernder Schwierigkeitsgrad und eine tiefe Charakter-Entwicklung. Mit einer weitläufigen zerstörten Stadt wartet zudem ein komplett neues Setting auf die Spieler.

„Der Kampf ist brutaler und taktischer denn je, dank eines erweiterten Zielsystems für Extremitäten mit noch mehr Möglichkeiten. Darüber hinaus wird den Spielern mit mehr Fähigkeiten, Waffen, Implantaten und Drohnen ein riesiges Arsenal geboten, mit dem sie ihren Charakter aufbauen können, wenn sie gegen die Vielzahl verschiedener neuer Feinde und Bosse kämpfen“, so die Entwickler von Deck13 Interactive weiter.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentieren

Reviews