Destroy All Humans: 100 Prozent inhaltsgetreu aber deutlich mehr Spielzeit versprochen – Screenshots und erstes Gameplay (Update: Mehr Gameplay)

Kommentare (6)

Auch wenn das kommende Remake von „Destroy All Humans!“ grundsätzlich dieselben Inhalte wie das Original haben soll, sind die Entwickler der Ansicht, dass die Spielzeit deutlich verlängert werden kann. Einige frische Bilder und ein Video gewähren einen Blick auf das Remake.

Destroy All Humans: 100 Prozent inhaltsgetreu aber deutlich mehr Spielzeit versprochen – Screenshots und erstes Gameplay (Update: Mehr Gameplay)

THQ Nordic und Black Forest Games haben das Remake von „Destroy All Humans!“ angekündigt. Die Neuauflage soll 2020 für PS4, Xbox One und PC veröffentlicht werden. Weiter unten im Artikel könnt ihr einige aktuelle Screenshots und Artworks zum Remake ansehen.

Inhalte genau wie im Original

Auch wenn man sich mit genaueren Informationen zur Neuauflage bisher noch zurückgehalten hat, gibt es doch ein interessantes Detail, das von einem Entwickler geteilt wurde. Demnach sollen die Spieler im Remake  dieselben Inhalte wie im 2005 veröffentlichten „Destroy All Humans!“  geboten bekommen. Das Remake sei zu 100 Prozent inhaltsgetreu.

Die Entwickler von Black Forest Games erwarten, dass die Open-World-Inhalte die Wiederspielbarkeit und damit auch die Spielzeit vergrößert werden kann.

Der Development-Director Onurhan Karaagacil sagte zur Spielzeit: „Es sollten mindestens 30 oder 40 [Stunden] sein, aber ich würde mich noch nicht darauf festlegen. Es ist überhaupt kein kurzes Spiel.“ Diese Anwort gab der Entwickler auf die Frage von Venturebeat, wie lange die Spieler mit dem Remake wohl beschäftigt sein werden. Im Original war die Spielzeit mit zehn bis 20 Stunden hingegen deutlich kürzer.

 „Wir hoffen, mit der Open World-Komponente eine Menge Wiederspielbarkeit zu erzielen. Es gibt Herausforderungen. Ihr bekommt Upgrades. Vielleicht möchtet ihr mit dem UFO etwas zerstören, oder ihr möchtet etwas zu Fuß zerstören“, erklärte der Entwickler.

Ein Veröffentlichungstermin für das „Destroy All Humans“-Remake ist noch nicht bekannt.

Update: Inzwischen hat uns erstes Gameplay-Material aus dem Remake erreicht, das ihr nachfolgend ansehen könnt:

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. KeksBear sagt:

    Geilo. Meine Kindheit wird wieder erweckt.

  2. Seven Eleven sagt:

    Kindheit? Lol. Wie alt bist du?

  3. SchatziSchmatzi sagt:

    @Seven Eleven
    Hast du ein Problem damit? Games sind nicht nur für Kinder und Jugendliche.

    Ich freue mich auf das Remake rund um das nette Kerchen und dem makabren Humor.

  4. flikflak sagt:

    Auf ein Remake hab ich kein Bock ,da es hier der selbe Inhalt wie im Original ist.

  5. Cult_Society sagt:

    Hatte früher nur die Demo gezockt die hat aber Spaß gemacht . Werde ich mal im Auge behalten.

  6. KeksBear sagt:

    @Seven Eleven. Bin 24. Problem damit?

Kommentieren

Reviews