Sniper Elite VR: Der Shooter im offiziellen E3-Trailer präsentiert

Kommentare (1)

Anlässlich der diesjährigen E3 stellten die Entwickler von Rebellion einen neuen Trailer zu "Sniper Elite VR" bereit. In diesem wird unter anderem auf die spielerische Umsetzung des VR-Shooters eingegangen.

Sniper Elite VR: Der Shooter im offiziellen E3-Trailer präsentiert

Passend zur diesjährigen E3 stellten die britischen Entwickler von Rebellion einen frischen Trailer zum Shooter „Sniper Elite VR“ bereit.

Im besagten Trailer wird unter anderem auf die spielerische Umsetzung des VR-Shooters eingegangen. Darüber hinaus warten Szenen aus dem Spielverlauf. „Sniper Elite VR“ befindet sich für HTC Vive, Ocolus Rift, Steam VR sowie PlayStation VR in Entwicklung und wird zu einem bisher nicht näher genannten Termin veröffentlicht.

U-Boote bedrohen den Mittelmeerraum

In „Sniper Elite VR“ übernehmen die Spieler die Kontrolle über ein Mitglied des italienischen Widerstands. Dieser hat sich das Ziel auf die Fahnen geschrieben, die U-Boote, die den Mittelmeerraum bedrohen, auszuschalten. Ihr bewegt eure Figur wie in einem herkömmlichen Ego-Shooter, durchquert Umgebungen, geht vor feindlichem Feuer in Deckung und greift eure Feinde an.

Zum Thema: Sniper Elite V2 Remastered: Die Neuauflage im offiziellen Launch-Trailer präsentiert

„Im Kampf stehen euch viele der bekannten Waffen zur Verfügung – WW2-Waffen, Pistolen, Granaten und mehr. Auch unsere beliebte X-Ray-Kill-Kamera ist wieder dabei – für VR komplett überarbeitet. Damit seht ihr eure Geschosse und die dadurch verursachten Schäden in Zeitlupe“, so Steve Bristow, Assistant Head of Design.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Spastika sagt:

    E3 2019. Wenn Gameplay dann verschwommen aus dem Fokus damit man die schlechten Texturen nicht sieht...

    (melden...)

Kommentieren

Reviews