Cyberpunk 2077: Jemand anderes als Keanu Reeves kam für die Rolle nicht in Frage

Kommentare (21)

Der bekannte "John Wick"-Schauspieler Keanu Reeves wird im kommenden "Cyberpunk 2077" eine bedeutende Rolle übernehmen. Laut CD Projekt RED wollte man aber nicht nur irgendeinen großen Namen. Es sollte Reeves sein oder niemand anderes.

Cyberpunk 2077: Jemand anderes als Keanu Reeves kam für die Rolle nicht in Frage

Die Entwickler von CD Projekt RED haben im Rahmen der E3 2019 einen neuen Trailer zu „Cyberpunk 2077“ enthüllt und den Hollywood-Schauspieler Keanu Reeves als einen bedeutenden Charakter in dem Rollenspiel vorgestellt. Doch laut dem Senior Level Designer Miles Tost hat man nicht einfach irgendeinen großen Hollywood-Schauspieler gesucht, um Eindruck zu schinden.

Die Verantwortlichen von CD Projekt RED hatten für die Rolle Keanu Reeves im Kopf und es sollte entweder der „John Wick“-Schauspieler sein oder niemand anderes.

Es gab keine Alternative

„Entweder er oder niemand. Das war unsere Denkweise. Wir dachten nicht, dass wir einen Star für diese Rolle brauchen, sondern, dass er der perfekte Charakter dafür wäre. Und zum Glück hat das alles für uns geklappt“, erklärte Tost. Laut seiner Aussage lief es fast wie von selbst.

„Es passierte fast wie von selbst. Wir haben die Figur gemacht, wir hatten unsere Geschichte, wir haben damit rumgespielt – es wurde immer deutlicher, dass es wirklich cool wäre, wenn wir Keanu Reeves dafür bekommen könnten.“ Wenn Reeves die Rolle nicht übernommen hätte, hätte die Rolle wohl irgendein Synchronsprecher übernommen, der auf die Rolle gepasst hätte.

Zum Thema: Cyberpunk 2077: Keanu Reeves hat keine kleine Nebenrolle – Zweitmeisten Sprechzeilen nach dem Protagonisten

Tost spekuliert, dass Reeves möglicherweise dieselben Gemeinsamkeiten zwischen sich und dem Charakter Johnny Silverhand gesehen hat wie die Entwickler, was ihn von der Rolle überzeugt haben könnte. Silverhand ist beziehungsweise war der Sänger der Band Samurai und einer der großen Rebellen im Cyberpunk-Universum, der zu einer Legende geworden ist. Möglicherweise wurde Reeves davon angesprochen.

„Cyberpunk 2077“  soll am 16. April 2020 für den PC, die Xbox One sowie die PS4 veröffentlicht werden.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Moonwalker1980 sagt:

    Geil! War immer schon Keanu Reeves Fan!

    (melden...)

  2. Ridgewalker sagt:

    Er ist schon cool! Aber ohne ihn wäre es auch okay.

    (melden...)

  3. KeksBear sagt:

    Freut mich.

    (melden...)

  4. Bulllit sagt:

    Tolle Entscheidung CD Red! Der perfekte Schauspieler für so ein Game!

    (melden...)

  5. Sunwolf sagt:

    Bruce Willis oder The Rock wären auch cool gewesen.

    (melden...)

  6. vangus sagt:

    Reeves ist und bleibt ein ziemlich schlechter Schauspieler, aber für Action und Games reicht es halt...

    (melden...)

  7. Ezio_Auditore sagt:

    @vangus

    Natürlich ist er schauspielerisch nicht der Beste, trotzdem mag ich die meisten seiner Filme und das ist das was zählt. Und so schlecht schauspielert er auch wieder nicht, man kann’s übertreiben. Gibt wesentlich schlechtere als ihn. Zum Beispiel Till Schweiger haha

    (melden...)

  8. VincentV sagt:

    Vangus sollte Film Kritiker werden und nicht mit uns hier im Play3 Sandkasten spielen.

    (melden...)

  9. Karottenmuffin sagt:

    @VincentV
    Vielleicht ist er es ja insgeheim.
    Und klar, Reeves ist kein Leonardo DiCaprio, doch er ist alles andere als ein schlechter Schauspieler, da gibt es wie bereits erwähnt bei weitem schlechtere. Und in dieses Spiel passt er auch einfach rein.

    (melden...)

  10. Sveninho sagt:

    Hat er ja früher immer bei den Dvd/Blu Ray Angeboten gemacht.
    Die müssten einfach wieder zurückkommen. 😀

    Tt: Einfach nur genial. Sehr charmanter Schauspieler. Das ist nochmal wie die Kirsche auf der Sahnetorte.
    So werden Videospiele einer breiteren Masse offenbart, finde ich super. 🙂

    (melden...)

  11. KeksBear sagt:

    Sveninho F*ck die gab es damals gegen 2011 ständig hier. Wann sind diese denn verschwunden? Bin erst seit kurzem hier wieder aktiv.

    (melden...)

  12. Sveninho sagt:

    @KeksBear:
    Auf jeden Fall gibt es sie schon einige Jahre nicht mehr.^^ Ich meine so 2015(?).

    (melden...)

  13. zero18 sagt:

    Ich stell mir gerade vor wie cyberpunk mit till Schweiger vorgestellt wird und das Spiel nur noch storniert wird.

    (melden...)

  14. KeksBear sagt:

    @Sveninho Da habe ich ja seit meiner Abwesenheit 2013 viel verpasst. Habe auch das Gefühl das alles viel kleiner hier ist als damals. Grade die Diskussionen zu CoD und BF waren ja damals heftig.

    (melden...)

  15. Ezio_Auditore sagt:

    @zero18

    Ja und Uwe Boll wird bei Cyberpunk neuer Produzent.

    (melden...)

  16. acmcsc sagt:

    Leo di Caprio ist für mich aber auch nicht so ein toller Schauspieler. Naja oder anders ausgedrückt, der Schauspieler und seine Filme interessieren mich irgendwie null...

    Da finde ich Keanu Reeves um einiges besser...

    (melden...)

  17. vangus sagt:

    "Di Caprios Filme interessieren mich irgendwie null" ...

    Das kann nur eine Lüge sein ^^.

    (melden...)

  18. Plastik Gitarre sagt:

    der sieht mit langen haaren aus wie ein höhlenmensch.

    (melden...)

  19. acmcsc sagt:

    @vangus

    Warum? Muss ich den Leo di Caprio gut finden?

    (melden...)

  20. vangus sagt:

    @acmcsc

    Nein, aber wenn du nicht einen seiner Filme zumindest "interessant" findest, dann kann dein Filmgeschmack nur total verkorkst sein. Wer bitte findet Inception, Wolf of Wallstreet, Departed, Django Unchained, Shutter Island, Blood Diamond, Aviator, The Revenant, Gangs of New York, Titanic oder Catch Me If You Can nicht interessant?

    Da ist doch für jeden Geschmack ein hochwertiger Film dabei?

    Von daher schließe ich darauf, dass du nur stumpfsinnigen Kram guckst wie Dwayne Johnson Filme, Transformers, Pacific Rim, Dumm und Dümmehr, usw...

    (melden...)

  21. acmcsc sagt:

    @vangus

    Naja eigentlich stehe ich eher auf Agentenfilme wie Mission Impossible und James Bond und Filme mit Endzeitszenarien interessieren mich auch sehr. Aber ja, die Transformers und Dwayne Johnson und den Jason Statham schaue ich mir auch gerne mal an...

    (melden...)

Kommentieren

Reviews