Contra Rogue Corps: Kommentierte Spielszenen aus dem kürzlich angekündigten Shooter

Kommentare (0)

Mit "Contra Rogue Corps" wurde kürzlich ein weiterer Ableger der legendären Shoot'em Up-Reihe angekündigt. In einem frischen kommentierten Gameplay-Video warten sowohl Details als auch Spielszenen.

Contra Rogue Corps: Kommentierte Spielszenen aus dem kürzlich angekündigten Shooter

Im Rahmen der E3 2019 kündigte Konami die laufenden Arbeiten an einem neuen Ableger der beliebten Shoot’em Up-Reihe „Contra“ an.

Der Nachfolger wird unter dem Namen „Contra Rogue Corps“ ins Rennen geschickt und befindet sich derzeit für den PC, die Xbox One, die PlayStation 4 sowie Nintendos Switch in Entwicklung. Ergänzend zur Enthüllung von „Contra Rogue Corps“ auf der E3 2019 steht ab sofort ein neues kommentiertes Gameplay-Video bereit. Dieses liefert euch neue Details und Spielszenen aus dem Shooter.

Zurück zu den Wurzeln?

Für die Arbeiten an „Contra Rogue Corps“ kehrte niemand geringeres als Nobuya Nakazato zurück, der bereits bei „Contra 3: The Alien Wars“ und „Contra: Hard Corps“ als Director fungierte. Wie es weiter heißt, möchten die Entwickler mit riesigen verrückten Feinden, auf die Spitze getriebener Action und einer Reihe von verschiedenen spielbaren Charakteren zu den spielerischen Wurzeln der „Contra“-Reihe zurückkehren.

Zum Thema: Contra Anniversary Collection: Das komplette Line-Up der Spielesammlung verkündet

„Die Spieler erfüllen Missionen in PVE-Kampagnen und sammeln Ressourcen, um ihre Waffen zu verbessern und in ‚Verdammte Stadt‘ am Leben zu bleiben. Wenn alles andere schief geht können sich Spieler einen Freund schnappen und ihre Feinde zusammen im Online-Multiplayer- oder Couch-Koop-Modus niedermähen“, so Konami weiter.

„Contra Rogue Corps“ erscheint hierzulande am 26. September 2019.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentieren

Reviews