Jurassic World Evolution: Neuer DLC „Claires Zuflucht“ veröffentlicht und im Trailer vorgestellt

Kommentare (1)

Unter dem Namen "Claries Zuflucht" steht ab sofort der neueste DLC zur Aufbau-Strategie "Jurassic World Evolution" bereit. Begleitet wird die heutige Veröffentlichung von einem passenden Trailer.

Jurassic World Evolution: Neuer DLC „Claires Zuflucht“ veröffentlicht und im Trailer vorgestellt

Wer von Frontier Developments Aufbau-Strategie „Jurassic World Evolution“ nach wie vor nicht genug bekommen kann, darf sich heute über neue Inhalte freuen.

Der neueste DLC trägt den Namen „Claires Zuflucht“ und ist ab sofort für den PC, die Xbox One sowie die PlayStation 4 erhältlich. Der Preis liegt laut offiziellen Angaben bei 14,99 Euro. Doch welche Inhalte bringt der „Claires Zuflucht“-DLC mit sich? Diesbezüglich sorgten die Entwickler von Frontier Developments im Zuge der heutigen Ankündigung für Klarheit.

Trailer stellt den neuen DLC vor

Offiziellen Angaben zufolge dürfen sich die Spieler auf eine neue Story-Kampagne, neue Missionen und Dinosaurier freuen. Gemeinsam mit Claire Dearing (vertont von Maria Koschny – im Original von Bryce Dallas Howard) steht ihr vor der Aufgabe, Dinosaurier auf die Forschungsinsel Sacntuary Island evakuieren. Dort soll den Uhrzeitechsen eine neue Heimat geboten werden.

Zum Thema: Jurassic World Evolution: Claires Zuflucht – Der neue DLC mit Details und Trailer vorgestellt

Zu den neuen Spezies, die mit „Claires Zuflucht“ den Weg in „Jurassic World Evolution“ finden, gehören der lbertosaurus, der Euoplocephalus und der Ouranosaurus. Zudem können die Spieler Paläobotanik und Off-Road-Touren für die Parkbesucher erwarten. Ergänzend zum kostenpflichtigen „Claires Zuflucht“-DLC steht ein kostenloses Update zu „Jurassic World Evolution“ bereit, das mehr Kreativität bei der Gestaltung des Terrains ermöglicht und zudem kleinere Verbesserungen umfasst.

Anbei der offizielle Trailer zum frisch veröffentlichten „Claires Zuflucht“-DLC.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. StevenB82 sagt:

    Jo, Gewächshaus war erstmal schön verbuggt. Immer bei einer bestimmten Pflanze das Spiel abgeschmiert. Ma gucken ob Inselneustart was bringt

    (melden...)

Kommentieren

Reviews