Samurai Shodown: Earthquake, Hanzo und Galford mit seinem Schwert „Justice Blade“ in Videos vorgestellt

Kommentare (0)

Mit einem neuen Trailer stellt SNK heute den Fan-Liebling Galford aus dem kommenden Kampfspiel „Samurai Shodown“ etwas genauer vor. UPDATE: Die spielbaren Charaktere Earthquake und Hanzo werden in Videos vorgestellt.

Samurai Shodown: Earthquake, Hanzo und Galford mit seinem Schwert „Justice Blade“ in Videos vorgestellt

SNK stellt in einem neuen Charakter-Trailer zum kommenden Kampfspiel „Samurai Shodown“ den Kämpfer Galford mit seinem Hund vor. Den neuen Trailer zum Fan-Liebling Galford könnt ihr weiter unten im Artikel ansehen.

Galford ist laut den Machern ein amerikanischer Ninja und selbsterklärter „Superhero of Justice“, welcher die Welt mit seinem Schwert „Justice Blade“ und dem Hund Poppy bereist. „Er sorgt für Frieden und ist bereit, jeden Feind der Gerechtigkeit persönlich niederzustrecken“, heißt es.

Zum Thema: Samurai Shodown: Neue Charakter-Trailer rücken Haohmaru, Tam Tam, Yoshitora und Yashamaru in den Fokus

Mit „Samurai Shodown“ steht am 5. Juni 2019 das Reboot des Beat ‘em Ups auf PS4 und Xbox One ins Haus. Zudem soll später im Laufe dieses Jahres die Version für Nintendo Switch und nochmals etwas später die PC-Version folgen. Das neue Spiel der 2D-Prügelspielreihe wird auf Basis der Unreal Engine 4 in 3D-Grafik neu aufgelegt. Dabei behält man den Fantasy-Samurai-Mangastil der Originalserie jedoch bei.

Fan-Liebling Galford im Trailer

In „Samurai Shodown“ sollen 16 Charaktere mit komplett unterschiedlichen Spielstilen für Abwechslung sorgen. Abwechslung sollen auch die verschiedenen Spielmodi wie der Story-Modus, der Versus-Modus und das sogenannte Dojo bieten.  Der nachfolgende Trailter zeigt Galford.

Update: Hanzo im Trailer vorgestellt

Update 2: Earthquake zeigt sich im Video

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentieren

Reviews