NextVR: Neue PSVR-App liefert euch Sportevents und mehr

Kommentare (12)

Mit der VR-App NextVR bekommen nun auch VR-Fans hierzulande auf PlayStation VR die Möglichkeit, diverse Live-Events aus der Mittendrin-Perspektive zu erleben.

NextVR: Neue PSVR-App liefert euch Sportevents und mehr

PlayStation VR-Besitzer bekommen mit der PSVR-App NextVR nun auch hierzulande die Möglichkeit, zahlreiche Live-Events aus den Bereichen Sport und Musik mit dem VR-Headset zu erleben. Die NextVR-App ist für andere Plattformen sowie für amerikanische PSVR-Nutzer schon seit einiger Zeit verfügbar.

Nun dürfen aber auch Kunden hierzulande das Videoangebot  ansehen. Im Angebot befinden sich unter anderem Football, NBA, WWE, NHL und Boxen sowie ausgewählte Musik-Events. Details  erfahrt ihr auch im Produkteintrag zu NextVR im PlayStation Store.

Die offiziellen Features der App

  • Ihr erlebt Höhepunkte und Wiederholungen des Football.
  • Ihr nehmt an Passspielen der NBA League teil und erhaltet Zugang zu Wiederholungen, Höhepunkten und weiteren On-Demand-Funktionen.
  • Ihr verfolgt NHL-Höhepunkte auf dem Eis.
  • Ihr steht bei WWE und Boxkämpfen im Ring.
  • Ihr seid bei Konzerten, exklusiven Musikerlebnissen, Stand-up-Comedy uvm. ganz vorne dabei

Dank der speziellen Kamera-Technik, die bei der Aufnahme zum Einsatz kommt, können Zuschauer mit VR-Headset die Events fast so erleben, als wären sie live dabei. Es können in vielen Fällen offenbar auch verschiedene Blickpunkte ausgewählt werden.

Das enthaltene Angebot ist aber klar auf das US-Publikum zugeschnitten. Entsprechend solltet ihr keine Bundesliga-Spiele erwarten.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. KeksBear sagt:

    Oha. Mal was neues. Bisher kann man im Netz echt nicht herausfinden ob die PSVR ein flop war. Nutzen viele hier bei Play 3 das VR Headset? Ich habe es mir nie gekauft. Da es mich nicht überzeugen konnte bei Tests mit Geräten von Freunden.

    (melden...)

  2. Spastika sagt:

    Ich benutze meins immer mal wieder. Im letzten Jahr zocke ich zu 40% der Zeit VR.
    Es sind sich immer noch neue Genres am entwickeln und die Games sind super, wenn auch noch ein wenig Kantig. Aber das macht aus.

    (melden...)

  3. Bulllit sagt:

    Also ich hab mir die VR gebraucht geholt und bin (bei der frühen VR Phase) sehr begeistert.

    Folgende Spiele kann ich dir Empfehlen:
    - Astro Bot Rescue Mission (braucht sich nicht von Mario Oddysee zu verstecken)
    - Resident Evil 7 (Feinster Horror in VR)
    - Blood & Truth (Tolles Aktion Game)
    - Moss (Sehr niedliches -Adventure-Puzzle)
    - REZ Infinite (Geiler psychedelischer Trip)

    Die Videos vermitteln die Games nur halb so gut. Man MUSS es selbst gespielt haben!

    Sony hatte auch bereits bestätigt, dass die PSVR auch mit der PS5 kompatibel sein wird. Bin gespannt was für Spiele dann noch auf uns zu kommen!

    (melden...)

  4. raphurius sagt:

    Also ich besitze mein PSVR Headset seit Day1 und möchte die neue Erfahrung nicht mehr missen.
    Muss zwar gestehen dass ich es nicht regelmässig benutze, das liegt jedoch daran, dass da genauso wie bei konventionellen Spielen ja nicht ständig interessante Titel erscheinen.

    Mittlerweile gibt es jedoch schon so einige Perlen wie z.B. Astro Bot, Moss, Superhot, BeatSaber, Tetris Effect, WipeOut, Blood & Truth usw.

    Zudem könnte Dreams, welches gerade noch in der Early Access Phase ist, die Spieleentwicklung und vor allem den Ideenreichtum sowie die Vielfalt um einiges bereichern.

    Zugegeben die Technik könnte durchaus ein wenig ausgereifter sein, doch wir stehen ja noch ganz am Anfang von VR.

    (melden...)

  5. President Evil sagt:

    @raphurius

    Ist Tetris Effect wirklich so gut? Ich höre das überall.
    Aber es ist halt.... Tetris. Oder nicht?

    (melden...)

  6. dojodom sagt:

    Ich hab meine vr auch seit DayOne und bin immer noch begeistert. Ich bin auf die zukunft sehr gespannt.

    Meine Empfehlungen sind.

    Tetris effect
    Astro Bot
    Resident Evil 7
    Beat saber
    Super Hot
    und viele mehr

    Ich werd mir demnächst sobald es im Angebot ist noch Blood & Truth holen

    (melden...)

  7. Fakeman sagt:

    Also ich schaue schon seit meiner Geburt in 3D. Und das
    bei 4K Auflösung und alles ohne dieses klobige Teil
    auf dem Dötz zu haben . Wahnsinn !

    (melden...)

  8. Konrad Zuse sagt:

    Habe seit Januar 2018 Playstation VR und bin ein großer Befürworter dieses Mediums. Es gab schon zig VR Momente, die ich nie vergessen werde.

    (melden...)

  9. Tay_fly sagt:

    Habe meine auch seit Day1, persönlich gefallen mir die Spiele besser, bei denen ich den Aimcontroller nutzen kann! Damit ist die Möglichkeit gegeben sich selbständig durch die Spielewelt zu bewegen!
    Oben genannte Spiele wie Astrobot sind sehr gut! Würde sogar behaupten, dass Astrobot bis dato für den VR Effekt für mich persönlich das größte Highlight war! (Schon die Demo war toll)
    Leider muss ich auch gestehen, dass ich das Gerät leider nicht mehr oft genutzt habe und aktuell nicht nutzen kann, da ich ein Jahr in Amerika lebe! Wenn ich zurück bin werde ich mir aber auf jeden Fall B&T gönnen! MMn. Sollte die psvr2 ein größeres Sichtfeld haben! Evtl. Kopfhörer direkt ins Headset integriert und die Kabel müssen verschwinden! Sieht schlimm aus und nervt mich persönlich sehr!
    Zur Grafik.... wird dann ja durch die ps5 befeuert, sodass ich mir darum weniger Sorgen mache!

    Was ich ein wenig Schade finde, ist, dass ein Grossteil der Entwickler versucht die EGO Sicht zu nutzen. Astrobot und einige wenige haben gezeigt, und gefallen mir persönlich mehr, dass eine klassische Ansicht also bspw. 3rd Person sehr gut funktioniert und mir teilweise besser gefällt! Ein Rollenspiel dieser Art wäre mein Wunsch!

    Btw. Es wird leider noch Ewigkeiten dauern bis VR das ist, was es sein will - siehe sword Art online! Toller Anime zieht euch den rein und ihr versteht was ich meine! Das ist/wäre eine richtige VR, dazu bräuchten wir aber erst einmal Computer-Brain-Interfaces, die ja laut Elon Musk gar nicht mal so weit entfernt sein dürften. So ich habe fertig und den Nerd ein wenig raus lassen können! Wünsche euch einen tollen Tag, auf das die VR irgendwann real wird 😉

    (melden...)

  10. pasma sagt:

    @KeksBear Warum in so einer negativen Denkweise? 😉
    Ist doch egal ob Top oder Flop, hauptsache es wird gut unterstützt.*
    Spiele gibt es wie schon gesagt viele gute. Die Grafik ist klar bei einigen Spielen hinterher aber das Erlebnis ist unvergleichlich! Ich habe meins auch schon seit 2016. Ich nutze meins aber gelegentlich, da es schon ein klumpiges Teil ist. 😉

    *Ich finde es cool, dass man jetzt auch, abseits vom zocken, etwas angucken kann. Ich hoffe, man findet viele und interessante Übertragungen und Fußball schaue ich ab und zu gerne an.

    (melden...)

  11. raphurius sagt:

    @ President Evil

    Tetris Effect ist eines meiner absoluten Highlights was VR betrifft, obwohl ich in der Vergangenheit nicht ein allzu passionierter Spieler des Genres war. Sicherlich schwer vorzustellen, aber die Immersion gepaart mit wirklich coolem Sound sucht durchaus seines gleichen. Einige der Tracks zauberten mir sogar ein lächeln ins Gesicht, da so viel Freude beim spielen aufkam.
    Falls du noch etwas skeptisch bist, empfehle ich dir auf einen anständigen Sale zu warten, das Spiel läuft dir ja nicht davon.

    @ Tay_fly

    Stimme dir in allen Punkten absolut zu, vor allem was die 3rd Person Perspektive betrifft. Astro Bot war schon ein richtiger Kracher, meinem Empfinden nach sicherlich der beeindruckendste VR-Titel bislang. Zudem hat es das Jump‘n‘Run Genre echt bereichert, so etwas in der Art hatte ich bis dahin noch nicht erlebt. Grosses Lob an die Entwickler für so viel Ideenreichtum und liebe zum Detail.

    (melden...)

  12. Tay_fly sagt:

    @raphurius
    Freut mich das ich einen Gleichgesinnten gefunden habe 🙂 genau so wie du es beschreibst! Astrobot darf gerne weitere Teile erhalten, habe es mit meiner Freundin und meiner Nichte zusammen durchgespielt und wir hatten mega viel Spaß! Wie du sagst gerne mehr davon!!! Leider bin ich nicht nicht zu Moss gekommen, da ich aktuell in den Staaten bin und meine PSVR einem Freund solange gegeben habe! Wird aber definitiv nachgeholt!
    Gute Nacht zu wünschen ist jetzt denke ich falsch eher ein freudigen Guten Morgen euch allen und einen schönen Dienstag 🙂

    (melden...)

Kommentieren

Reviews