Myst: Film- und TV-Adaption auf Basis des Puzzle-Adventure-Klassikers geplant

Kommentare (3)

Village Roadshow Entertainment hat sich die Produktionsrechte für Film- und TV-Adaptionen auf Basis der "Myst"-Franchise gesichert. Konkrete Projekte wurden aber noch nicht angekündigt.

Myst: Film- und TV-Adaption auf Basis des Puzzle-Adventure-Klassikers geplant

Viele Spieler werden sich wohl noch an den Puzzle-Adventure-Klassiker „Myst“ erinnern, der erstmals 1993 von Cyan Productions veröffentlicht wurde. Der erste Titel wurde mit mehr als 6 Millionen Verkäufen zum bestverkauften PC-Spiel, bis 2002 „Die Sims“ die Krone übernahmen. Im Laufe der Jahre erschienen mehr als zehn Ableger der „Myst“-Reihe, die insgesamt mehr als 15 Millionen Verkäufe zählen.

Die Verantwortlichen von Village Roadshow Entertainment Group haben sich nun die Rechte für die Produktion von Film- und TV-Adaptionen auf Basis der „Myst“-Reihe gesichert. Laut dem Produktionsunternehmen möchte man die tiefe Mythologie der Franchise für Film und Fernsehen in verschiedenen Formaten aufgreifen, berichtet Hollywood Reporter.

Myst: Film- und TV-Adaptionen geplant

Das Produktionsunternehmen wird die Film- und TV-Inhalte zusammen mit dem „Myst“-Schöpfern Rand und Ryan Miller sowie Isaac Testerman und Yale Rice von Delve Media erschaffen und produzieren. Village Roadshow ist übrigens auch die Produktionsfirma hinter dem Film „Joker“ mit Joaquin Phoenix.

Die „Myst“-Reihe bringt eine umfassende Geschichte mit sich, die mehrere tausend Jahre umspannt. Die Hauptsaga Atrus folgt dem Enkel einer Frau namens Anna, die eine mysteriöse Zivilisation namens D’ni in einer Höhle tief unter der Wüste von New Mexico entdeckt. Die D’ni besitzen eine einzigartige Fähigkeit, Bücher zu schreiben, die ferne Welten verbinden.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. olli3d sagt:

    War richtig gut damals, heute kann man sowas leider nicht mehr machen, die meisten würden wohl am Schwierigkeitsgrad scheitern 😀

  2. Weichmacher sagt:

    Was für ein Myst.

  3. Noir64Bit sagt:

    Myst von den Spielen her war nicht so der Bringer. Aber ich habe einige der Bücher gelesen, und die waren richtig gut!
    Wenn die Umsetzung nahe an der Buchvorlage ist, ist das Potential richtig hoch!
    Würde mich also freuen wenn das klappt!

Kommentieren

Reviews