Borderlands 3: Profitiert von den Arbeiten an Battleborn – DLCs sollen sehr umfangreich ausfallen

Kommentare (2)

Auch wenn sich "Battleborn" für Gearbox Software zu einem kommerziellen Misserfolg entwickelte, profitierten die Arbeiten an "Borderlands 3" laut dem Studio vom Mehrspieler-Shooter. Zudem wies Gearbox Software darauf hin, dass sich die Spieler auf umfangreiche DLCs freuen dürfen.

Borderlands 3: Profitiert von den Arbeiten an Battleborn – DLCs sollen sehr umfangreich ausfallen

Aktuell arbeiten die Entwickler von Gearbox Software mit Nachdruck an der Fertigstellung des Loot-Shooters „Borderlands 3“.

Wie das texanische Studio in einem Statement versicherte, geht es Gearbox Software unter anderem darum, die Spieler langfristig bei Laune zu halten. So wird es im Vergleich mit den Vorgängern nicht nur ein tiefgreifenderes Endgame geben. Darüber hinaus sollen die vier Download-Erweiterungen, die nach dem Launch von „Borderlands 3“ folgen, sehr umfangreich ausfallen. Eine konkrete Spielzeit wurde bisher aber nicht genannt.

Borderlands 3 profitiert von den Arbeiten an Battleborn

Darüber hinaus blickte Art-Director Scott Kester noch einmal auf die bisherigen Arbeiten an „Borderlands 3“ zurück und wies darauf hin, dass es Gearbox Software keineswegs darum ging, den Loot-Shooter so schnell wie möglich zu veröffentlichen. Stattdessen stand stets das Ziel im Mittelpunkt, das Richtige zu tun und sich dabei entsprechend viel Zeit zu lassen. Abschließend wies Kester darauf hin, dass „Borderlands 3“ von den damaligen Arbeiten an „Battleborn“ profitiert.

Zum Thema: Borderlands 3: Wie lange wird euch die Kampagne beschäftigen?

„Wenn wir das Spiel nicht gemacht hätten, wäre Borderlands 3 nicht so gut wie jetzt. Es hat uns dazu gebracht, etwas anders über die Dinge nachzudenken. Ich arbeite seit über vier Jahren an diesem Spiel. Es befindet sich also schon eine Weile in Entwicklung. In der Sekunde, in der ich Battleborn beendete, begann ich im Wesentlichen, mich damit zu beschäftigen“, so Kester weiter.

„Borderlands 3“ wird am 13. September 2019 für die Xbox One, den PC sowie die PS4 veröffentlicht.

Quelle: Wccftech

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Schwanewedi sagt:

    Wäre geil wenn man die badass Ränge mitnehmen könnte... Dann würde ea sich richtig lohnen noch 2 oder 3 mal duech zu apielen... Hab zwar erst ca 12 prozwnt mehr bei allen Sachen aber daduech macht es mehr Spaß

  2. daywalker2609 sagt:

    Die Länge und die Qualität der DLCS waren bei Borderlands ja nie das problem